mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung um ein Praktikum vom 04.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Bewerbung um ein Praktikum
Autor Nachricht
Gordian
Threadersteller

Dabei seit: 02.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 17:34
Titel

Bewerbung um ein Praktikum

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe vor nach meiner Fachhochschulreife im Sommer ein (oder mehrere) Langzeitpraktikum zu machen, damit ich entweder meine Chancen verbessere einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter zu bekommen (denn dieses Jahr hat es nicht geklappt) oder um mit etwas Glück Mediengestaltung oder Kommunikationsdesign zu Studieren.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich mich bei den Agenturen um einen Praktikumsplatz schriftlich Bewerben muss oder ob es reicht, wenn ich telefonisch nachfrage. Wenn schriftlich, welche unterlagen (Zeignis, Lebenslauf usw.) sollten dabei liegen. Und wie sollte überhaupt so ein Anschreiben aufgebaut sein?

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
Apostelman

Dabei seit: 26.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 04.03.2006 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde spezifisch auf die firma zugeschnitten versuchen, meine Qualitäten und den nutzen den ich der Firma bringe auf den ersten Blick deutlich zu machen. Also solltest du dir die arbeit machen um eine fertige arbeit abzuliefern. die soltleste dann auch nicht am tintenstrahldrucker machen...
Die Informationen über dich sollten natürlich gut aufbereitet und sachlich übermittelt werden und dürfen nicht fehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:08
Titel

Re: Bewerbung um ein Praktikum

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gordian hat geschrieben:
Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich mich bei den Agenturen um einen Praktikumsplatz schriftlich Bewerben muss oder ob es reicht, wenn ich telefonisch nachfrage. Wenn schriftlich, welche unterlagen (Zeignis, Lebenslauf usw.) sollten dabei liegen. Und wie sollte überhaupt so ein Anschreiben aufgebaut sein?


Sollte nicht zufällig ein Praktikumsplatz ausgeschrieben sein, dann werde ich die Firma zunächst anrufen und fragen und klären, ob Interesse an Deiner Bewerbung besteht. Wenn das geklärt ist, schriftliche Bewerbung schicken oder vorbeibringen.
Wenn Du sehr gute Referenzen hast, kannst Du auch mit Initiativbewerbung versuchen, auf letzterem Wege wirst Du natürlich sehr viel Geld für Bewerbungen los werden, aber es hat den Vorteil, dass Du vielleicht bei einer Firma Interesse weckst, die Dich am Telefon abgewimmelt hätte.

Für Deine Frage zu Inhalt und Aufbau der Bewerbung bitte Suchfunktion verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaddlchen

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Dresden
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.03.2006 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,
es stimmt viele Betriebe nehmen meist nur Praktikanten oder welche mt 2 Jahre Berufs Erfahrung.
Ich bin auch dieses Jahr im Juni fertig mit meiner Ausbildung und da die meisten Betriebe kein Interesse an einen Job-suchenden haben mach ich auch ein Jahr "Praktika"...

Ich habe aber keine normale Bewerbung geschrieben sondern eine "extra ausgefallene"... genau passend zu der Agentur z.B heißt da eine "Speck Obst und Gemüse" und hab dazu einen amüsanten aber doch(ich hoffe mal überzeugenes) Bewerbungsschreiben angefertigt.
Hab auch kein A4 Format sonder 150*210mm. Kommt besser als das standert zeugs *zwinker*
Mal schaun was draus wird.....
  View user's profile Private Nachricht senden
Bea86
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 05.03.2006 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mich ganz normal in einer Agentur für einen Ausbildungsplatz beworben. Habe davor in mine Bewerbung geschrieben, dass ich- wenn es betrieblich möglich ist- auch gern ein Praktikum machen würde. Kommt gut an.
Folge: Ich fange morgen mein Praktikum an, habe auch ein gutes Gefühl für die Ausbildungsstelle bei dem Betrieb.
Viel Glück
 
 
Ähnliche Themen Bewerbung um ein Praktikum
Bewerbung für Praktikum
Praktikum-Bewerbung
Bewerbung für ein Praktikum
Bewerbung für ein Praktikum
Bewerbung Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.