mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bayerische Akademie für Werbung und Marketing vom 19.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Bayerische Akademie für Werbung und Marketing
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.01.2008 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
Hallo,
Auf mich scheint die BAW nicht anderes als ein privater Dienstleister zu sein. Am Ende haste dann irgendein Phantasiediplom, was wohl die wenigsten kennen werden


die baw arbeitet aktiv mit unternehmen und hochschulen zusammen und orientiert sich in seiner ausrichtung nach den anforderungen des aktuellen und zukünftigen arbeitsmarktes.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.01.2008 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Info. Aber es sind halt nur Phantasiediplome!?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.01.2008 05:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
Hallo,

aus aktuellem Anlass möchte ich gerne Fragen, wo und wie ihr seit?

Habt ihr die Prüfungen alle samt bestanden?

Welchen Abschluss habt ihr jetzt?

Auf mich scheint die BAW nicht anderes als ein privater Dienstleister zu sein. Am Ende haste dann irgendein Phantasiediplom, was wohl die wenigsten kennen werden


ich hab electronic marketing abgeschlossen und bin gerade in den letzten zügen dialogmarketing - beides in München gemacht.
Natürlich hat der Abschluss nicht das renommee eines weltweit anerkannten abschlusses, wenn du allerdings ein aktuelles weltweit-anerkanntes und dennoch praxisbezogenes studium mit Marketing-Bezug kennst dass auch online up2date ist sag mir bitte bescheid.

Vorm Kommunikationswirten würde ich mediengestaltern abraten, da kommt zuviel vor dass ein besserer Mediengestalter schon kann.

Schlussendlich kann ich sagen: Bei Firmen die die BAW kennen macht der Abschluss meist mehr eindruck als ein FH-Studium (wenn es sich um eher operative stellen handelt).

Bei Fragen kannst mich auch gerne anhauen Lächel


Zuletzt bearbeitet von saucer am Do 24.01.2008 05:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
worshipper hat geschrieben:
Hallo,

aus aktuellem Anlass möchte ich gerne Fragen, wo und wie ihr seit?

Habt ihr die Prüfungen alle samt bestanden?

Welchen Abschluss habt ihr jetzt?

Auf mich scheint die BAW nicht anderes als ein privater Dienstleister zu sein. Am Ende haste dann irgendein Phantasiediplom, was wohl die wenigsten kennen werden


ich hab electronic marketing abgeschlossen und bin gerade in den letzten zügen dialogmarketing - beides in München gemacht.
Natürlich hat der Abschluss nicht das renommee eines weltweit anerkannten abschlusses, wenn du allerdings ein aktuelles weltweit-anerkanntes und dennoch praxisbezogenes studium mit Marketing-Bezug kennst dass auch online up2date ist sag mir bitte bescheid.

Vorm Kommunikationswirten würde ich mediengestaltern abraten, da kommt zuviel vor dass ein besserer Mediengestalter schon kann.

Schlussendlich kann ich sagen: Bei Firmen die die BAW kennen macht der Abschluss meist mehr eindruck als ein FH-Studium (wenn es sich um eher operative stellen handelt).

Bei Fragen kannst mich auch gerne anhauen :)


Hallo,

nachdem ich selber gerade nach einer Weiterbildung (Abends und WE) in Sachen Marketing Suche kann ich nur von der ils und ihk reden.
http://www.ils.de/index.php#marketingreferentin_ils.php
Ist was Privates und man erhält als Abschluss ein Phantasiediplom

Ihk bietet die Weiterbildung zum Geprüfte/r Fachkaufmann/-frau für Marketing IHK an.

Inwieweit die gut/besser/schlechter sind als die baw kann ich nicht sagen.

Evtl. kannst du kurz erzählen, wie so das Studium war? Hast du das Abends alleine gemacht oder war das so Wochenendmässig gestrickt?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen hanseatische akademie für marketing und management
Münchner Marketing Akademie -> Erfahrungen?
Mediengestalter -> Werbung/Marketing?
Direkt Marketing oder Klassische Werbung
Norddeutsche-Akademie oder Innothink-Akademie Hannover
Privat AKADEMIE (Ecosign) oder staatliche AKADEMIE?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.