mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Foto-Showcase] Konzertfotos vom 20.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotografie Showcase -> [Foto-Showcase] Konzertfotos
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 47, 48, 49, 50, 51 ... 116, 117, 118, 119  Weiter
Autor Nachricht
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.10.2005 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lowtechmatt hat geschrieben:
In Sachen Optik? Hmmm, wie gesagt ich brauch wieder nen funktionukelndes 50mm 1.4 allerdings überlege
ich ob vielleicht was anderes da der Autofokus nich sooo schnell war, maybe 85mm 1.8... Ma sehn, momentan
sowieso alles bugetmässig nicht zu bewältigen. Auf jedenfall schön Festbrennweite!


85??? Das schränkt dich dann aber arg ein. Finde die 50 sind n gutes Mittelmaß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
Lowtechmatt hat geschrieben:
In Sachen Optik? Hmmm, wie gesagt ich brauch wieder nen funktionukelndes 50mm 1.4 allerdings überlege
ich ob vielleicht was anderes da der Autofokus nich sooo schnell war, maybe 85mm 1.8... Ma sehn, momentan
sowieso alles bugetmässig nicht zu bewältigen. Auf jedenfall schön Festbrennweite!


85??? Das schränkt dich dann aber arg ein. Finde die 50 sind n gutes Mittelmaß


Das kommt immer drauf an ob an einer Vollformatkamera oder einem Cropgerät.
Ich finde das Canon EF 85er 1.8 an meiner noch-300D jedenfalls spitze.

Bin zur Zeit mit Glashaus unterwegs und habe folgende Canon Optiken in der Tasche:
EF 28 2.0
EF 50 1.8
EF 85 1.8
EF 135 2.8

Am meisten kommt jedoch das 85er und das 135er zum Einsatz. Das 50er ist schön schnell und man hat weniger Ausschuss als mit den längeren Brennweiten, da hier natürlich auch die Belichtungszeit kritischer wird.

Beispielfotos mit dem 85er:


Charles Simmons



Moses Pelham



Moses Pelham



Moses Pelham



Chima



Cassandra Steen von Glashaus


Zuletzt bearbeitet von Xaven am Di 01.11.2005 10:42, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.11.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mh und das is was ich meine, mit dem 85er is man für meinen Geschmack zu nah dran.
Das sind dann bald mehr Portaits als Konzertfotos (je nachdem was man gerne hätte).
Aber manchmal wären 20mm schon schön. 85er is vielleicht bei größeren Bühnen wie Festivals sicher sehr gut geeignet. Aber ich hab immer gern bissel mehr aufm Bild als nur den Kopf. Is jedenfalls meine Meinung * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benni

Dabei seit: 02.10.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 01.11.2005 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FaZie hat geschrieben:
Lowtechmatt:
ja, solange blitzen erlaubt ist, kann man damit auch schöne sachen machen (z.b. 2 blitze an der bühne postieren und dadurch indirekt blitzen).
aber das geht leider auch nur bei so kleinen konzerten/veranstaltungen, bei allen größeren gilt leider immer die regel:
"Die ersten drei Lieder. Kein Blitz!" und danach wirste ausm Pressegraben und aus der Halle rausbegleitet ... Meine Güte!

Aus der Halle rausbegleitet? Das hatte ich bisher glücklichweise noch nicht. Meist darfst Du Dir wenn Du Zeit und Lust hast nach den ersten drei Liedern die Band noch ganz normal wie alle anderen auch angucken ... hauptsache, Du lässt Deine Kamera in der Tasche.


@Triple_SIX: Meine Erfahrung zeigt, dass sich bei Festivals lange Brennweiten von 70-200mm mit Crop-Faktor lohnen (also analog 112-320mm). Es sei denn, der Artist steht genau vor Dir, da sind dann möglichst kurze Brennweiten um die 11-20mm (entspricht 18-32mm) interessant, die Standard-Brennweiten werden auf Festivals auf einmal überaus uninteressant. Aber so sind Festivals halt ... alles anders. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FaZie

Dabei seit: 18.12.2002
Ort: Neuburg/Donau
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.11.2005 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Benni hat geschrieben:
FaZie hat geschrieben:
Lowtechmatt:
ja, solange blitzen erlaubt ist, kann man damit auch schöne sachen machen (z.b. 2 blitze an der bühne postieren und dadurch indirekt blitzen).
aber das geht leider auch nur bei so kleinen konzerten/veranstaltungen, bei allen größeren gilt leider immer die regel:
"Die ersten drei Lieder. Kein Blitz!" und danach wirste ausm Pressegraben und aus der Halle rausbegleitet ... Meine Güte!

Aus der Halle rausbegleitet? Das hatte ich bisher glücklichweise noch nicht. Meist darfst Du Dir wenn Du Zeit und Lust hast nach den ersten drei Liedern die Band noch ganz normal wie alle anderen auch angucken ... hauptsache, Du lässt Deine Kamera in der Tasche.




Nene, die großen Veranstalter begleiten uns Journalisten raus, und dann kommste mit Tasche nicht mehr rein (da nützt dir der blöde "Photo"-Aufkleber auf deinem T-Shirt auch nix mehr ... Taschen abgeben (wenns Auto weiter weg steht, ins Schließfach geben) und dann kann man sich ganz normal das Konzert angucken. Ausser die Bilder sind sehr Zeitkritisch, dann wird vor Ort noch ne kleine Bildauswahl gemacht und in die Redaktion geschickt, der Rest wird dann daheim über Nacht gemacht ... bzw. am nächsten Tag.

Aber über kleine Tricks kann man natürlich noch ne 2. Kamera wo deponieren *hehe* und dann danach weitermachen...

Ausnahmen sind natürlich, wenn man natürlich im Auftrag des Veranstalters bzw. der Band arbeitet (klar).
Wobei bei Vorbands sind se auch net immer so streng. Da kann man auch die ganze Vorbandzeit arbeiten (was ja nicht schlecht ist, weil wenns ne gute Vorband ist, hat man gleich Bildmaterial, für den Fall dass die mal bekannter werden...).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benni

Dabei seit: 02.10.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 05.11.2005 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FaZie hat geschrieben:

Nene, die großen Veranstalter begleiten uns Journalisten raus, und dann kommste mit Tasche nicht mehr rein (da nützt dir der blöde "Photo"-Aufkleber auf deinem T-Shirt auch nix mehr ... Taschen abgeben (wenns Auto weiter weg steht, ins Schließfach geben) und dann kann man sich ganz normal das Konzert angucken. Ausser die Bilder sind sehr Zeitkritisch, dann wird vor Ort noch ne kleine Bildauswahl gemacht und in die Redaktion geschickt, der Rest wird dann daheim über Nacht gemacht ... bzw. am nächsten Tag.

Aber über kleine Tricks kann man natürlich noch ne 2. Kamera wo deponieren *hehe* und dann danach weitermachen...

Ausnahmen sind natürlich, wenn man natürlich im Auftrag des Veranstalters bzw. der Band arbeitet (klar).
Wobei bei Vorbands sind se auch net immer so streng. Da kann man auch die ganze Vorbandzeit arbeiten (was ja nicht schlecht ist, weil wenns ne gute Vorband ist, hat man gleich Bildmaterial, für den Fall dass die mal bekannter werden...).

Wo hattest Du gearbeitet? Bei Cradle Of Filth in der Berliner Columbiahalle war's z.B. so, dass ich nach den ersten drei Liedern machen konnte, was ich wollte ... solange die Kamera in der Tasche bleibt. Die Photo-Aufkleber kleben meiner Erfahrung nach entweder gar nicht oder reißen Dir den halben T-Shirt-Stoff weg. Zumal die Umhänge-Karten eh viel hübscher ausschauen. Lächel

Beim Rest stimme ich Dir voll und ganz zu...

Cradle of Filth:



Zuletzt bearbeitet von Benni am Sa 05.11.2005 17:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.12.2005 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang







sacht ma wat, wenner mehr sehen wollt sagt bescheid.
Bevor ich hier wieder mehr poste und eh keiner wat sagt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.12.2005 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm naja.

hab schon bessere von dir gesehen *zwinker*


das 1. is etwas unscharf.

das 2. is irgendwie langweilig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen ...gute Konzertfotos
Photo einfarbig machen
Photo bearbeiten
[Photo] Portfolio
Daily Photo Project
photo zu vektor - zu comic
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 47, 48, 49, 50, 51 ... 116, 117, 118, 119  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotografie Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.