mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie krass darf Werbung sein? vom 10.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Wie krass darf Werbung sein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Autor Nachricht
aipott

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: - hamburg - eilbek -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

besser gehts nicht


finde mal was anderes in anlehnung an das bisher dagewesene

brushes dirtstyle signalfarben usw

also ein schritt weiter als alles zudesignte was im moment an uns vorbei schwirrt

wenn die eltern die genrellen sicherheitsstufen für den browser am rechner eingestellt haben

"This website automatically alerts Parental Control Systems regarding its X-rated content"

dann ist alles gut



10 punkte das ding



*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
eben nicht, dann wärs ne halbe sache gewesen die es schon 100mal gab...und freds wie dieser beweisen nur zu gut, dass die "werbung" funktioniert.


Ich wüsste keinen einzigen Spot, wo mit Softsex für Klamotten geworben wurde ... Nicht verwechslen ... die Sexszene soll schon bleiben - nur halt ohne Geschlechtsteile ... man kann das auch kaschieren ...

Aber schon klar ... gerade der Porno-Aspekt erfüllt hier natürlich den Zweck ... wobei sich wieder mal zeigt, das bei ansprechender Werbung das eigentlich Produkt völlig Nebensache ist ... oder weiß noch wer, was die blonde Olle in dem GirlonGirl-Teil anhatte?!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Krycek
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:

Aber schon klar ... gerade der Porno-Aspekt erfüllt hier natürlich den Zweck ... wobei sich wieder mal zeigt, das bei ansprechender Werbung das eigentlich Produkt völlig Nebensache ist ... oder weiß noch wer, was die blonde Olle in dem GirlonGirl-Teil anhatte?!

Gruss,
crazygecko


...ich wußte nicht mal mehr, dass sie blond war.... ähem... räusper...wegwisch muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden
le_phew

Dabei seit: 23.06.2006
Ort: ZH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 23:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Aber schon klar ... gerade der Porno-Aspekt erfüllt hier natürlich den Zweck ... wobei sich wieder mal zeigt, das bei ansprechender Werbung das eigentlich Produkt völlig Nebensache ist ... oder weiß noch wer, was die blonde Olle in dem GirlonGirl-Teil anhatte?!

ein weisses oberteil und einen weissen rock mit kleinen roten luftballons oder kirschen.... aber gut Lächel
ich hab mir die filmchen auch angesehen. für einen porno hat es durch die schnellen schnitte am anfang, die reverse-sequenzen und die aufmachung schon mehr ästhetik als die herkömmlichen filmchen.

darum gings hier aber nicht sondern darum, ob die werbung so weit gehen darf. ich persönlich finde, es hat nichts mehr mit dem produkt (kleider) zu tun und geht auch bisschen zu weit. ich bin nicht prüde oder verklemmt, im gegenteil (TITTEN, ups * Ich bin ja schon still... * Grins) aber die offensichtliche darstellung der geschlechtsteile und des akts hat für mich nichts mehr mit kleidern oder werbung zu tun (bei einer werbung für kondome hät ich nix gesagt). die idee ist genial, es ist sehr sehr gut gemacht, der aufschrei in der öffentlichkeit gross und die marke wird dadurch extrem bekannt. das steht für mich ausser frage. ziel der werbeagentur und der kleiderfirma erreicht.

was den schutz der jugendlichen angeht, so denke ich haben sie sich an die richtlinien gehalten(?) mit dem "warning"-hinweis und der triage ob man über 18 ist. nur wissen wir doch alle, dass ein z.b 15jähriger da kein schiss kriegt und trotzdem auf die seite geht.
der segen und zugleich der fluch am internet ist, dass so viele informationen frei zugänglich sind. dazu gehört auch solcher inhalt. ich glaube es wurde schon vorher erwähnt, dass der user immernoch selber bestimmt wonach er sucht und wenn ein/e 12, 13, 14jährige/r nach pornos im netz sucht, dann findet sie/er die auch. natürlich muss man das nicht noch "unterstützen" in dem man solche high-quality filme so leicht zugänglich macht aber wie gesagt, ich denke von der rechtlichen seite her sind sie auf der sicheren seite.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUtO-

Dabei seit: 21.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.07.2006 07:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo kann ich die werbung sehen von dem mode-spot?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Backware hat geschrieben:
fängt mit www.sexpack und hört mit ing.com auf ....
  View user's profile Private Nachricht senden
Krycek
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUtO- hat geschrieben:
wo kann ich die werbung sehen von dem mode-spot?


Im Internet! Aufmerksam den Thread durchlesen, dann findest es... wahlweise reicht auch etwas Hirn + Suchmaschine.


Zuletzt bearbeitet von Krycek am Mi 19.07.2006 08:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

l Lächel ink bitte, will mitreden können
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Krass geklaut - dreist oder dämlich? Oder gar egal?
Warum darf jeder eine Agentur aufmachen?
Wer mag, darf voten!
Wie weit darf die Zensur hier gehen?
Wie viel Geld darf ich für einen Auftrag verlangen?
[werbung] Noah
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.