mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Terror-Anschläge auf Flugzeuge vom 10.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Terror-Anschläge auf Flugzeuge
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ihr da alle bock drauf habt überwacht zu werden von kameras und dergleichen. was bringt es euch wenn durch die kameraüberwachung 2 wochen später durch ermittlungen feststeht, welcher organisation der typ angehörte, der euch vor eben diesen 2 wochen in die luft gesprengt hat?

ich glaube, nein ich weiß, dass auch Kameras für sowas wie ne Live-Straftatenprävention absolut ungeeignet sind. da sitzt dann ein Mitarbeiter in der Überwachungszentrale und wirft nen Blick auf 36 Monitore gleichzeitig, nur damit der Bürger dem seine Freiheit am Arsch vorbei geht das Gefühl von Sicherheit vorgegaukelt bekommt.

Spitze! * Applaus, Applaus *


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Fr 11.08.2006 12:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haribo_gold hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Dir ist aber schon klar, dass es bereits zwei Bombenfunde gab, es also nicht einfach nur ne Zeitungsente ist, dass die Möglichkeit besteht, oder? Und die beiden Koffer die gefunden wurden, waren eben herrenlos unterwegs und sind nur deshalb rechtzeitig gegfunden worden, weil das irgendwem aufgefallen ist und der- oder diejenige den Mund aufgemacht hat .


Natürlich ist mir das klar! Es wurden auch schon Briefbomben verschickt! Das war auch ganz groß in den Medien und jeder war ganz vorsichtig und alles wurde überprüft... Mittlerweile interessiert das keine alte sau mehr! Es ist einfach so das sowas vor kurzem fast passiert wäre und es ist bestimmt sinnvoll sich um sowas zu kümmern aber ich denke nicht den ganzen tag an dinge die passieren könnten, ich lebe mein leben ganz normal, wenn die katze meiner nachbarrn nen vogel gefangen hat streichle ich sie trotzdem noch auch wenn sie die vogelgrippe haben könnte (davon redet auch schon fast niemand mehr) und wenn jemand ein messer in der hand hat (in bayern sind sogenannte hirschfänger auf manchen festen üblich) vermute ich das er ne brotzeit machen will! Es lauert überall ne betrohung und es ist mir wirklich zu zeitaufwändig mich um jede bedrohung zu kümmern! Und koffer sind für mich in nem zug was ganz normales ich würde warscheinlich nicht mal drauf kommen zu fragen ob der koffer jemanden gehört


Nur das wir uns da nicht missverstehen. Ich leb mein Leben auch ganz normal. Ich hab mir vorher die Hände gewaschen, wenn ich mit dem Hund gespielt habe, ich tue es jetzt.

Ich hab mir vorher Mühe gegeben, ich tue es jetzt nicht anders. Deine Haltung finde ich einfach nur zu faul.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zinni hat geschrieben:
CrazyGecko hat geschrieben:

Außerdem meinte man in dem Bericht, dass es durchaus sinnvoll wäre Ganzkörperdetektoren an Flughäfen einzuführen ... die Fluggesellschaften machen das nur wohl noch nicht, weil sie Angst haben zu weit in die Privatssphäre der Leute einzudringen ... aber die sollen die Meckerheinis am Besten einfach nochmal fragen, nachdem sie in die Luft gesprengt wurden. Wir leben halt in einer Zeit, in der die absolute Freiheit an solchen High-Tech-Orten mit so vielen Menschen und so vielen Verrückten einfach nicht mehr möglich ist! Wer das nicht einsehen will, der soll einfach nach Amerika schwimmen ...


Ganz ehrlich! Unter diesen umständen würde ich ganz sicher darauf verzichten zu fliegen!!!

Eisdealer hat schon irgendwie recht...aber momentan kann ich weitestgehend immernoch selbst entscheiden wieviel ich von meiner privatsphäre preis gebe...und das ist der Punkt!

Und Leute, die ihre privatsphäre erhalten wollen als scheinbar Kriminelle darzustellen finde ich eine riesen Frechheit! Sind wir etwa schon soweit, dass wir alle potentielle Attentäter sind, oder was?!?


Ich bin ganz ehrlich - die 1-2 Minuten Ganzkörpercheck ists mir mein Urlaub dann schon wert. Im Stadion oder vor der Disse sagt keiner was, wenn er von der Security abgetastet wird. Was spricht also gegen nen Maschine? Das der Vibrator der Frau im Urlaubsgepäck beim Durchleuchten klar erkennbar ist stört auch keinen. Und Du kannst ja auch selbst entscheiden wie weit in Deine Privatssphäre eingedrungen wird indem Du Dich gegen das Fliegen entscheidest.

Is ja auch ok. Nur sollen Leute wie Du mir mein Sicherheitsgefühl nicht nehmen (100% schützt das auch nicht vor Koffer-Ali's Bombe, die hinten rum durch bestochene Mitarbeiter ins Flugzeug kommt), indem Sie grundsätzlich gegen Einführung einer solchen Apparatur sind ...
Das nervt genau wie z.B. bei (krasser Wechsel) Ladenöffnungszeiten - alle denken SIE MÜSSEN dann auf haben. Hier das selbe ... alle meinen SIE MÜSSEN sich kontrollieren lassen. Muss Du ja ned ... kannst ja auch daheim bleiben!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
zinni hat geschrieben:
CrazyGecko hat geschrieben:

Außerdem meinte man in dem Bericht, dass es durchaus sinnvoll wäre Ganzkörperdetektoren an Flughäfen einzuführen ... die Fluggesellschaften machen das nur wohl noch nicht, weil sie Angst haben zu weit in die Privatssphäre der Leute einzudringen ... aber die sollen die Meckerheinis am Besten einfach nochmal fragen, nachdem sie in die Luft gesprengt wurden. Wir leben halt in einer Zeit, in der die absolute Freiheit an solchen High-Tech-Orten mit so vielen Menschen und so vielen Verrückten einfach nicht mehr möglich ist! Wer das nicht einsehen will, der soll einfach nach Amerika schwimmen ...


Ganz ehrlich! Unter diesen umständen würde ich ganz sicher darauf verzichten zu fliegen!!!

Eisdealer hat schon irgendwie recht...aber momentan kann ich weitestgehend immernoch selbst entscheiden wieviel ich von meiner privatsphäre preis gebe...und das ist der Punkt!

Und Leute, die ihre privatsphäre erhalten wollen als scheinbar Kriminelle darzustellen finde ich eine riesen Frechheit! Sind wir etwa schon soweit, dass wir alle potentielle Attentäter sind, oder was?!?


Ich bin ganz ehrlich - die 1-2 Minuten Ganzkörpercheck ists mir mein Urlaub dann schon wert. Im Stadion oder vor der Disse sagt keiner was, wenn er von der Security abgetastet wird. Was spricht also gegen nen Maschine? Das der Vibrator der Frau im Urlaubsgepäck beim Durchleuchten klar erkennbar ist stört auch keinen. Und Du kannst ja auch selbst entscheiden wie weit in Deine Privatssphäre eingedrungen wird indem Du Dich gegen das Fliegen entscheidest.

Is ja auch ok. Nur sollen Leute wie Du mir mein Sicherheitsgefühl nicht nehmen (100% schützt das auch nicht vor Koffer-Ali's Bombe, die hinten rum durch bestochene Mitarbeiter ins Flugzeug kommt), indem Sie grundsätzlich gegen Einführung einer solchen Apparatur sind ...
Das nervt genau wie z.B. bei (krasser Wechsel) Ladenöffnungszeiten - alle denken SIE MÜSSEN dann auf haben. Hier das selbe ... alle meinen SIE MÜSSEN sich kontrollieren lassen. Muss Du ja ned ... kannst ja auch daheim bleiben!

Gruss,
crazygecko


qft.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zinni

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Trier
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
zinni hat geschrieben:
CrazyGecko hat geschrieben:

Außerdem meinte man in dem Bericht, dass es durchaus sinnvoll wäre Ganzkörperdetektoren an Flughäfen einzuführen ... die Fluggesellschaften machen das nur wohl noch nicht, weil sie Angst haben zu weit in die Privatssphäre der Leute einzudringen ... aber die sollen die Meckerheinis am Besten einfach nochmal fragen, nachdem sie in die Luft gesprengt wurden. Wir leben halt in einer Zeit, in der die absolute Freiheit an solchen High-Tech-Orten mit so vielen Menschen und so vielen Verrückten einfach nicht mehr möglich ist! Wer das nicht einsehen will, der soll einfach nach Amerika schwimmen ...


Ganz ehrlich! Unter diesen umständen würde ich ganz sicher darauf verzichten zu fliegen!!!

Eisdealer hat schon irgendwie recht...aber momentan kann ich weitestgehend immernoch selbst entscheiden wieviel ich von meiner privatsphäre preis gebe...und das ist der Punkt!

Und Leute, die ihre privatsphäre erhalten wollen als scheinbar Kriminelle darzustellen finde ich eine riesen Frechheit! Sind wir etwa schon soweit, dass wir alle potentielle Attentäter sind, oder was?!?


Ich bin ganz ehrlich - die 1-2 Minuten Ganzkörpercheck ists mir mein Urlaub dann schon wert. Im Stadion oder vor der Disse sagt keiner was, wenn er von der Security abgetastet wird. Was spricht also gegen nen Maschine? Das der Vibrator der Frau im Urlaubsgepäck beim Durchleuchten klar erkennbar ist stört auch keinen. Und Du kannst ja auch selbst entscheiden wie weit in Deine Privatssphäre eingedrungen wird indem Du Dich gegen das Fliegen entscheidest.

Is ja auch ok. Nur sollen Leute wie Du mir mein Sicherheitsgefühl nicht nehmen (100% schützt das auch nicht vor Koffer-Ali's Bombe, die hinten rum durch bestochene Mitarbeiter ins Flugzeug kommt), indem Sie grundsätzlich gegen Einführung einer solchen Apparatur sind ...
Das nervt genau wie z.B. bei (krasser Wechsel) Ladenöffnungszeiten - alle denken SIE MÜSSEN dann auf haben. Hier das selbe ... alle meinen SIE MÜSSEN sich kontrollieren lassen. Muss Du ja ned ... kannst ja auch daheim bleiben!

Gruss,
crazygecko


Wie gesagt...das würde ich bei Flugzeugen auch machen!

Ich will dir auch nicht dein Sicherheitsgefühl nehmen...aber brauchst du für dein Sicherheitsgefühl wirklich einen Überwachungsstaat mit Ganzkörperscans, Kameras usw.

Na dann! Ich werde es jedenfalls nicht hinnehmen...

Achja:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freiheit
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein wenig misstrauisch sollte man ungewöhnlichen Situationen, Ereignissen, Personen gegenüber schon sein. Wenn ich im Flugzeug sitz kuck ich mir auch jeden Mutschahedin-Dschihad Typen an. Das is nun mal so. Auf nen Flug Amsterdam – Seattle vor n paar Jahren, waren da auch zwei die so aus sahen, wie die Typen von Flug 93, die sind andauernd auf Toilette gelaufen. Das fand ich ziemlich komisch. Aber vielleicht hab ich mir das auch nur eingebildet und andere sind genauso oft auf Klo gelaufen. Vielleicht wollten die sich auch nur toll vorkommen und kucken wieviele Leute ein P im Gesicht geschrieben haben oder was unter nehmen würden um sich lächerlich zu machen.

Wie auch immer, wenn ich so nen Dreckkerl dabei erwische, wie er sich vor ner Bombe auf dem WC einen runterholt, den stopf ich das Ding in die Fresse und schmeiss den achtkantig ausm Flugzeug...

Lustig find ich auch die Aussage: Die Sicherheitsmaßnahmen wurden jetzt wieder verschärft. – Hä? Wieso wieder verschärft? Werden die mit der Zeit den etwa gedimmt? Mir ist es eigentlich egal ob ich mich da im Notfall nackig machen muss vor einem Security, peinlich sind nur Leute die es peinlich finden. * Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Fr 11.08.2006 12:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist einfach das ein Niveau wie etwa von den Israelis bei ihren Flügen weltweit pratkisch nicht möglich ist.
Okay, jetzt wird jede Zahnpastatube hops genommen. Aber das ist unmöglich durchzuziehen. Und morgen sind Züge dran?

Wer redet denn eigentlich von Videocameras? Keiner der in der Materie bewandert ist. Es geht darum Geheimdienste zu vernetzen und das wird statt finden und es ist zu mühsam da jeden Freidenker mitdiskutieren zu lassen. Das wird einfach entschieden und gemacht. Ich begrüsse es. Großartige Leistung Seitens des MI5 und den anderen Informationsträgern.

Ich persönlich find die Engländer ja eigentlich alle Assozial. Und blöd. Jedenfalls die, die ich nicht kenne. Aber wie die mit der Bedrohung und auch mit den Anschlägen umgehen, das finde ich bemerkenswert.
  View user's profile Private Nachricht senden
zinni

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Trier
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Das Problem ist einfach das ein Niveau wie etwa von den Israelis bei ihren Flügen weltweit pratkisch nicht möglich ist.
Okay, jetzt wird jede Zahnpastatube hops genommen. Aber das ist unmöglich durchzuziehen. Und morgen sind Züge dran?

Wer redet denn eigentlich von Videocameras? Keiner der in der Materie bewandert ist. Es geht darum Geheimdienste zu vernetzen und das wird statt finden und es ist zu mühsam da jeden Freidenker mitdiskutieren zu lassen. Das wird einfach entschieden und gemacht. Ich begrüsse es. Großartige Leistung Seitens des MI5 und den anderen Informationsträgern.


Nach den Bombenfunden in den 2 Zügen wurde überall von Videocameras geredet!

gleis24 hat geschrieben:

Ich persönlich find die Engländer ja eigentlich alle Assozial. Und blöd. Jedenfalls die, die ich nicht kenne.


Ich hoffe nicht, dass du das ernst meinst... * Ööhm... ja? *

Es gibt noch weitere Leute, die gegen Schnellschüsse sind:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,431238,00.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Warum Flugzeuge abschießen?
Wie mal wieder die Terror-Sau durchs Dorf getrieben wird ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.