mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Protest gegen GEZ vom 02.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Protest gegen GEZ
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Autor Nachricht
swampfever

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.10.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich dachte die GEZ soll zumachen?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Midas

Dabei seit: 11.08.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zumachen... nee. Der Witz ist, dass sich viele darüber einig sind, dass das Gebührenmodell
der GEZ überarbeitet werden soll. Ab 2008 soll es bereits ein anderes Modell geben, aktuell
ist diesbezüglich gerade die Rede von einer Haushalts- und Arbeitsstätte bezogenen Pauschal
abgabe...

d.h.: Die Herren Politiker haben eine Sache beschlossen von der sie selber sagen dass es sich
dabei um ein überholtes Modell handelt.

Mal sehen wieviele Hausbesuche demnächst anstehen (von den freundlichen GEZ Mitarbeitern)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Krümel22

Dabei seit: 25.09.2005
Ort: Lu/Speyer/Haßloch
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.10.2006 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Juhu ich freu mich * Ich geb auf... *

Im TV wird sorgar berichtet das man die GEZ bescheißen soll und die leuts nit rein lassen.

Hab gedacht das die GEZ schon auf den jeweiligen Rechner drauf gerechnet wird?

Überall wirste abgezogt.. * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Midas

Dabei seit: 11.08.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die GEZ Mitarbeiter sind "normale" Angestellte. d.h. wenn diese vor der Tür stehen und
bei einem rein möchten, dann gibt es keinen einzigen Grund der das zulässt.

Und: Die Gebühr ist (noch) nicht auf die Rechner aufgeschlagen. Das bedeutet
wenn Du derzeit keine GEZ Gebühr zahlst... und einen Rechner hast, dann müsstest/
solltest/könntest Du ab 01.01.07 diesen für 5,52 Euro bei der GEZ anmelden.
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck rechts! http://www.farliblog.de/2006/06/18/kostenpflichtig-fuer-oeffentlich-rechtliche/ Guck links! *ha ha* *Thumbs up!* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und...?
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,443606,00.html hat geschrieben:

Ab Januar werden für solche Geräte monatlich 5,52 Euro fällig, sofern in einem Haushalt nicht bereits Radios oder Fernseher bei der GEZ gemeldet sind.

Auch ich bin kein Freund von immer mehr abgaben und Steuern, allerdings habe ich den Verdacht, dass sich hier vor allem die aufregen, die sowieso nicht zahlen.
Für alle anderen ändert sich nix.
Die, die jetzt bescheissen, werden es auch nach der neuen Gesetzeslage tun, für die ändert sich also auch nix, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 21.10.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
Und...?
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,443606,00.html hat geschrieben:

Ab Januar werden für solche Geräte monatlich 5,52 Euro fällig, sofern in einem Haushalt nicht bereits Radios oder Fernseher bei der GEZ gemeldet sind.

Auch ich bin kein Freund von immer mehr abgaben und Steuern, allerdings habe ich den Verdacht, dass sich hier vor allem die aufregen, die sowieso nicht zahlen.
Für alle anderen ändert sich nix.
Die, die jetzt bescheissen, werden es auch nach der neuen Gesetzeslage tun, für die ändert sich also auch nix, oder?


endlich sachts ma einer...
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im privaten bereich mag das stimmen. im gewerblichen schaut das schon wieder anders aus. denn da braucht man zwingend einen internetfähigen rechner - und sei es nur, um seine umsatzsteuererklärung abgeben zu können (denn die muss man mittlerweile per internet an das finanzamt abgeben!). und da finde ich diese pauschalabgabe mal total daneben. tv-inhalte übers netz werden kaum angeboten. radiostreams sind in vielen firmen nicht erlaubt - dann bleibt im grunde nur noch das webangebot der öffentlich-rechtlichen - und sorry - aber dafür dann pauschal 5 euro irgendwas / monat zu zahlen widerspricht einfach jeder grundlage, für die die gez-gebühren eigentlich sind... und vor allem widerspricht es wehemend den grundsätzen des internet, das eigentlich frei zugänglich sein sollte. die gez-gebühren waren mal dafür da, um den ÖR zu ermöglichen, unabhängig informationen anzubieten. das ist im internet schon immer gegeben und muss nicht erst durch eine zwangsabgabe ermöglicht werden. wir sind weltweit das einzige land, für das eine solche gebühr erhoben wird... das kann's irgendwie net sein.

aber ma wieder typisch deutsch. anstatt auf die barrikaden zu gehen heisst es "jo mei, sin ja nur 5 euro"...

ich hab mich vor kurzem mal mit nem engländer unterhalten, der deutsche handwerker in london beschäftigt. er hat gemeint, sojemand wie die deutschen hat er noch nie erlebt. der könnte die 18 h / tag, 7 tage die woche arbeiten lassen und keiner von denen würde sich beschweren. o-ton "die sind einfach geil auf vorschriften - und seien sie auch noch so absurd. wenn's ne vorschrift dafür gibt, wirds gemacht, ohne etwas in frage zu stellen..."... da is was wahres dran...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Sa 21.10.2006 10:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Tankstellen-Protest am 1.12.2007
GEZ wird größenwahnsinnig.
gez getarnt als kabel deutschland?
GEZ-pflichtig? Ich empfange Fernsehen per Telepathie...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.