mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Protest gegen GEZ vom 02.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Protest gegen GEZ
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Autor Nachricht
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll ich da jetzt Mitleid haben? Ganz sicher hab ich das nicht. Was die GEZ oft abzieht, das ist mit nichts zu rechtfertigen. So absolut ohne Einsicht ist nicht mal das Arbeitsamt, die denken immer hin mal ab und zu. Aber wer von Verstorbenen, bzw deren Angehörigen Gebühren verlangt, die Universitäten weiter bluten lässt obwohl dort die Fernsehapparate nur zum Videovorführen stehen, der verdient kein Mitleid. Auch nicht der arme Drücker an der Tür mit drei Kindern und der Frau daheim. Es gibt doch angeblich genug Jobs, soll er sich doch nen anderen suchen.

Gebühren sind gar nicht so verkehrt, aber die Begründung und die Art und Weise wie sie eingetrieben werden ist sehr reformbedürftig. Alles wird reformiert, Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheit, aber die Rundfunkgebühren werden nach wievor mit quasi mittelalterlichen Begründungen und verfahren behandelt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




mich kotzt diese gez scheiße mal gewaltig an. ausser gelegentlich fußball auf ard oder zdf guck ich diesen rentnersender niemals nich. und dafür soll ich 17€ im monat zahlen? *ha ha* *balla balla*

die sollen einfach komplett auf digital mit decoder umstellen, und wer den scheißsender gucken will, soll halt zahlen und wird freigeschaltet. man man. gibt wenig was mich so aufregt wie dieser idiotenverein der gez.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
die sollen einfach komplett auf digital mit decoder umstellen, und wer den scheißsender gucken will, soll halt zahlen und wird freigeschaltet. man man. gibt wenig was mich so aufregt wie dieser idiotenverein der gez.


Gerade das machen die ja nicht. Sind ja auch net blöd. So hätte die um Längen weniger Einnahmen als jetzt. Ist doch top für die. Es ist gesetzlich festgelegt, dass jeder der ein Empfangsbereites Gerät hat, zahlen muss. Leichter kommt man doch nicht an Geld, oder?


I HATE GEZ
  View user's profile Private Nachricht senden
runic

Dabei seit: 25.02.2006
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal die Diskussionsgrundlage hier ist nicht ganz gegeben.

GEZ zahlt man nicht dafür, daß man öffentlich rechtliche Sender guckt, sonder dass man ÖR gucken KÖNNTE.
Ausserdem ist im GEZ-Gesetz EINDEUTIG und klar ausgesagt, dass die Zahlung OHNE Anspruch auf Gegenleistung zu leisten ist. *zwinker*


Ich sag jetzt mal nicht meine Meinung dazu ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:

Gebühren sind gar nicht so verkehrt, aber die Begründung und die Art und Weise wie sie eingetrieben werden ist sehr reformbedürftig. Alles wird reformiert, Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheit, aber die Rundfunkgebühren werden nach wievor mit quasi mittelalterlichen Begründungen und verfahren behandelt.



da stimm ich dir 100% zu!
ich bin ja schon froh, dass man hier in deutschland relativ freie und unabhängige journalismus hat!
wenn man da mal itlaien anschaut, da gehört dem Berlusconi mal so eben nen paar fernsehanstalten und zeitungen!
und die werden sicherlich nihct unabhängig und überparteilich berichten ( so wie die bild zeitung es immer behauptet *bäh* )

also ich glaube, dass sich ARD & ZDF schön selber ein Ei legen! es ist ok, wenn man dafür zahlt!
aber: es muß im rahmen bleiben und es kann nich sein, dass sie alle naslang herkommen und meinen "ach lass die gebühren mal erhöhen" oder "coole neue technik, da machen ma auch noch kohle!"
auch kann es nicht sein, dass ein selbstständiger, der zuhause in seinem büro ein fernseher stehen hat (oder radio) dann doppelt zahlen muß und falls er sein auto auch noch auf seine firma laufen lässt dafür nochmal das gleiche!!
das ist nicht nur unverschämt sondern fast schon kriminell!

wenn ARD & ZDF da nicht aufpassen schlägt die stimmung bald so um, dass sie in zugzwang sind!
das ganze prozedere mit der GEZ ist, wie in dem beitrag von der süddeutschen zeitung (link hab ich vor nen paar beiträgen gepostet) sowieso in einer rechtlichen grauzone! auch wenn ein kerl oder sonstwas vor der türe steht und der fernseher grad mit 80 dzb den gong der tagesschau einläutet muß man sich weder rechtfertigen noch den kerl in die wohnung lassen! er darf dann wieder mitm durchsuchungsbefehl kommen, und das wird kein gericht mitmachen!

ich zahl die GEZ, und nach ihren tollen neuen plänen betrifft es mich nich, aber über diese dreistheit kann man sich nur aufregen!

sollen sie es (wie schon geschrieben) digital machen wie es premiere und ArenaTV machen! klar nehmen sie weniger geld ein, aber vielleicht geben sie sich noch nen bissel mehr mühe was das programm angeht!
ich danke 3sat & phönix, dass es euch gibt! aber zu diesem preis?
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 07:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meiner Meinung nach bringt es Nico Lumma mal wieder auf den Punkt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:



mich kotzt diese gez scheiße mal gewaltig an. ausser gelegentlich fußball auf ard oder zdf guck ich diesen rentnersender niemals nich. und dafür soll ich 17€ im monat zahlen? *ha ha* *balla balla*

die sollen einfach komplett auf digital mit decoder umstellen, und wer den scheißsender gucken will, soll halt zahlen und wird freigeschaltet. man man. gibt wenig was mich so aufregt wie dieser idiotenverein der gez.


Word.

Und ausserdem, wenn das kommt kann ich ja auch Gebühren für die Nutzung meiner Internetpräsens fordern.

Die GEZ ist ne Mafia bzw ein Kartell. Wieso können nicht einfach alle Geld ohne Gegenleistung verlangen, auf Verdacht der Nutzung von irgendwelchem Scheiss?

Nieder mit den ÖR!

Die sollen doch wie alle anderen einfach Werbung schalten, was sie ja ohne hin schon tun und die Fresse halten. Wenn der Sender dann wegen mangelnder Zuschauerzunft nieder geht, mir doch egal, dann liegt das an dem Programm... den Drecksverein zwecks GEZ "Subventionen" am Leben zu erhalten ist konservativ und unökonomisch.


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Do 14.09.2006 08:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bringe als Beispiel auch immer gerne, dass es genau so ist, als wenn ich in ein Modegeschäft gehe und erst mal mindestens eine Jeans bezahlen muss, auch wenn ich sie nicht will. Aber ich hätte die Möglichkeit sie zu benutzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tankstellen-Protest am 1.12.2007
GEZ wird größenwahnsinnig.
gez getarnt als kabel deutschland?
GEZ-pflichtig? Ich empfange Fernsehen per Telepathie...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.