mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Opernabsetzung in Berlin vom 26.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Opernabsetzung in Berlin
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
War es richtig die Oper abzusetzen?
Ja! Kein Öl ins Feuer gießen...
14%
 14%  [ 4 ]
Nein! Wir können uns nicht immer nur beugen...
85%
 85%  [ 24 ]
Stimmen insgesamt : 28

eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keine ahnung, haben die denn kein oberhaupt?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nope. Da gibt es viele führende Köpfe. Verglichen mit der Römisch katholischen Kirche hörts quasi mit Kurien-Kardinälen auf.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann sollte man eben die fragen! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und jeder von denen ist die treibende Kraft/Sprachrohr/Vorbild für etliche Millionen von Muslimen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man sollte religion generell verbieten, dann wär schluss mit dieser kleinkarierten scheisse die uns irgendwann mal alle den kopf kostet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die später einlenken und entscheiden, das Stück nun doch aufzuführen, wird rauskommen, dass es ´n wohl überlegter Marketing-Gag war.
Mindestens 95% der Rezipienten der Nachricht (mich eingeschlossen) haben zuvor nie von dem Stück gehört, geschweige denn gewusst, dass es in der Deutschen Oper aufgeführt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie ist es derzeit echt krass ...

Ich mein, es hat ja doch ne ganze Weile gedauert, bis in der Welt sowas wie Meinungsfreiheit, Pressefreiheit etc. durchgesetzt wurde - auch wenns noch ne Menge Länder/Gebiete/Leute gibt, die davon nicht so viel halten ...

Und im Prinzip von heute auf Morgen schaffen es ein paar gewaltbereite Schweinepriestern (und verglichen mit der Zahl der Leute, denen es schnurz ist, ist PAAR noch zuviel) diese Grundrechte in gewisse Schranken zu weisen ...

Ich versteh schon, dass aus Angst vor Anschlägen darauf verzichtet wird das Dingens zu zeigen (ich möchte auch nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken, wenn mal eben ne vollbesetzte Oper in die Luft gejagd wird oder so) ... aber es kann doch echt nicht angehen was da abläuft!

Letztendlich müssen wir doch langsam mal aufwachen und ne Lösung finden ... denn die Deppen sind ja nicht nur zu Besuch hier auf der Erde ... DIE BLEIBEN JA HIER! Und sich auf Dauer von diesen Idioten bedrohen zu lassen nur weil sie sich mal wieder gelangweilt auf den Schlips getreten fühlen ... das kanns ja auch ned sein!

Ich bin dafür, dass die Kombination von Religion und Gewalt mit sofortiger Verbannung zum Mars bestraft wird ...

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Di 26.09.2006 17:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Easy365

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: A40
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frage ist doch, ob gewisse Formen der Kunst überhaupt nötig sind.
Santiago Sierra um mal ein anderes drastisches Beispiel zu nennen hat vor kurzem eine Installation gemacht, bei der durch einen Schlauch Abgase eines Autos in eine Synagoge geleitet wurden. Die Synagoge konnte und sollte mit Gasmaske betreten werden. Hierbei wurde die Installation allerdings in Absprache mit der ansässigen Gemeinde eingerichtet.
Sobald man in der Kunst politisch wird muss man sich natürlich auch für das interessieren, was am Ende bei rauskommt, es ist meiner Meinung nach etwas engstirnig eine Opernaufführung einzig mit Meinungsfreiheit zu legitimieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin _ Tipps für Berlin
Berlin... du bist so wunderbar
Zeichenkurse in Berlin?
Pokerturniere in Berlin
Mauerpark Berlin
Surf und Berlin-Tipp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.