mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Opernabsetzung in Berlin vom 26.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Opernabsetzung in Berlin
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
War es richtig die Oper abzusetzen?
Ja! Kein Öl ins Feuer gießen...
14%
 14%  [ 4 ]
Nein! Wir können uns nicht immer nur beugen...
85%
 85%  [ 24 ]
Stimmen insgesamt : 28

xyclope
Threadersteller

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:02
Titel

Opernabsetzung in Berlin

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmmm, nicht das ich mich für Opern oder so interessiere...

Mich wunderts nur, das wir immer mehr kuschen vor evtl. Anschlägen oder bösen Worte/Blicken aus entfernten Ländern und/oder fanaten.

Was denkt ihr?

Nach der Papst Rede nun das:

spiegel.de hat geschrieben:

Berlin - Kirsten Harms mühte sich um einen ruhigen Tonfall, als sie gegen 15 Uhr vor die Presse trat. Stunden zuvor hatte ihre Entscheidung, an der Deutschen Oper Berlin Mozarts "Idomeneo" vom Spielplan zu nehmen, einen Proteststurm ausgelöst - quer durch alle Parteien, quer durch alle Lager...

...weiter hier...


Wird bestimmt wieder eine klasse Diskussion Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Gott. Man kann auch zuviel Schiss haben. Nur weil in der Aufführung einer mit dem abgeschlagenen Kopf von Mohammed rumrennt. Und? Das ist Kunst. Der rennt ja auch mit den Köpfen von Poseidon, Jesus, Buddha rum. Stürmen jetzt die Christen die Oper und die Mönche? Nein. Tut mir leid, aber wenn sich darüber einer aufregt und mit Anschlägen droht (was ja noch nicht passiert ist) dann isses einer, der nichts besseres zu tun hat und sich aufspielen will.

Warum wird es nicht so wie damals nach dem 11.09 in Amerika gemacht? Erst recht weiter machen. Basta.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Easy365

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: A40
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Der rennt ja auch mit den Köpfen von Poseidon, Jesus, Buddha rum. Stürmen jetzt die Christen die Oper und die Mönche? Nein.


In der griechischen Mythologie, bei den Christen und auch bei den Buddhisten ist es auch nicht verboten Abbildungen zu zeigen... Mohammed darf gar nicht dargestellt werden, weder mit "Kopf ab" noch ohne,
ein ganz klein wenig Respekt kann man schon haben. Schließlich ist das ein sehr emotionales Thema. Ich denke die Botschaft des Stückes kann man sicher auch ohne diese Darstellung transportieren.

(Vielleicht ist das Stück sowieso Scheiße, dann ist absetzen eh ok.) Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube, so eine Entscheidung macht man sich nicht leicht. Immerhin geht es auch um das wirtschaftliche Leben des Opernhauses.

Die politiker die da jetzt schreiben, man würde kuschen und die Meinungsfreiheit einschränken etc. wären wahrscheinlich auch die ersten, die mit dem Finger auf andere zeigen, hätte man es gezeigt und es wäre etwas passiert. Dann häts geheißen "Wie kann man nur, wo man oh konkrete Hinweise auf ne Gefährdung hatte?".

Zitat:
Mein Gott. Man kann auch zuviel Schiss haben. Nur weil in der Aufführung einer mit dem abgeschlagenen Kopf von Mohammed rumrennt.


Erinnerst du dich noch an die letzten Wochen? Da wurden Papstpuppen und deutsche Fahnen verbrannt, weil der papst einen islam-kritischen Satz eines seit Jahrhunderten toten Kaisers zitiert und kritisch beleuchtet hat.

Ich finde die Entscheidung mutig, aufrüttelnd und respektabel.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Di 26.09.2006 16:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taikrixel

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da ich selbst für ein theater freiberuflich tätig bin und auch voll in den ganzen dikussionen drin stecke muss ich sagen: schwachsinn.
muss man sich immer anderen beugen, nur weil man nicht den arsch in der hose hat seine sache durch zu ziehen? also egal was man auf der bühne zeigt, nie wird es allen gefallen, aber dafür ist es ja auch 'kunst'. also find es völlig falsch sich von anderen erpressen zu lassen, was ja indirekt hier passiert ist. vielleicht hätte man es auch einfach ein wenig abmildern sollen, dass stück. ich weiss nicht wie krass es war, aber ganz absetzen ist meiner meinung nach der falsche weg!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die sollen mal lieber damit anfange hirnlose Klingeltöne und Klingeltonwerbung abzusetzen... am besten angefangen mit dieser "Chalamachala la SMS!" <-- Schuld! Is ja schließlich auch völlig kontrovers und so

Aber andererseits... nee, kackt die nächste Generation ruhig mit Müll zu... scheiss doch auf Kultur wenn man 24 Stunden langes Gedüdel haben kann! *Thumbs up!* * Ja, ja, ja... * *Thumbs up!* * Ja, ja, ja... * *Thumbs up!* * Ja, ja, ja... * * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 26.09.2006 16:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die können doch auch mal das oberhaupt der islamisten fragen ob die das machen dürfen, wenn der nein sagt, sollte man das repsektieren...wär doch mal ein anfang * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.09.2006 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eViLaSh hat geschrieben:
die können doch auch mal das oberhaupt der islamisten fragen ob die das machen dürfen, wenn der nein sagt, sollte man das repsektieren...wär doch mal ein anfang * Keine Ahnung... *


Was deiner Meinung nach wer wäre? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin _ Tipps für Berlin
Berlin... du bist so wunderbar
Zeichenkurse in Berlin?
Pokerturniere in Berlin
Mauerpark Berlin
Surf und Berlin-Tipp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.