mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MGI - Rezeptbuch vom 16.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> MGI - Rezeptbuch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
Autor Nachricht
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der timo macht bestimmt ne pdf fertig, paar detailfotos rein und gut ists.
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gefüllte scholle

St Salatgurke

20g Butter (oder Margarine)

375 g Krabbenfleisch

1/2 TL Salz (nach Belieben würzen)

1 Prise Pfeffer

1 Bund Dill

4 St Schollen

1 St Zitrone

4EL Mehl

1 EL Butter

ZUBEREITUNG




Zunächst Salatgurke waschen, schälen und längs halbieren, Kerne entfernen und die Gurke dann in Würfel schneiden. Anschließend fünf Minuten in Fett dünsten. Nun die Krabben und den feingehackten Dill untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.


Jetzt den Fisch waschen und die hellen Seiten in der Mitte längs aufschneiden, zu den Seiten hin etwas lösen. Ein wenig Zitronensaft auf die Schollen träufeln, sie salzen und pfeffern und in Mehl wenden. Anschließend den Fisch fünf bis sechs Minuten auf mittlerer Hitze braten.


Schließlich die aufgeschnittenen Seiten mit der Gurken-Krabben-Mischung füllen und sofort servieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Saexy

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:44
Titel

Reissalat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Menge der einzelnen Zutaten ist eigentlich unerheblich. Mischt einfach von jedem soviel dazu wie euch schmeckt...

• gekochter Reis (kalt)
• Paprika rot und gelb, fein gewürfelt
• Tomate, fein gewürfelt
• Gurke oder/und Zucchini, mit dem Hobel in feine Streifen geschnitten
• Petersilie, Dill klein gehackt
• Weinessig, Miracel Whip und evtl. Salatdressing zum anmachen (aber nicht zu viel sonst schmeckts pampig)
• Salz & Pfeffer zum abschmecken

Geht relativ leicht und schnell, schmeckt klasse und hat nicht allzu viele Kalorien (wenn mans mit Miracel Whip nicht übertreibt).

Greetz
Säxy


Zuletzt bearbeitet von Saexy am Mo 23.08.2004 13:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rezept: Lustiges Fetaschwarzbrot!

Zutaten:
250g Feta
Rundes Schwarzbrot
Flasche Korn

Man nehme das Schwarzbrot, schneide es in 8 dicke Scheiben, nehme ein Messer und einen Entkerner und steche zwei Augen und einen Mund daraus aus.
Nun den Feta in Scheiben schneiden und damit 4 schöne Scheiben Brot großzügig belegen. die restlichen 4 Scheiben werfen wir je nach Geschmack in den Schweineeimer, Müll oder dem Nachbarn vor die Haustüre.

Nun bleibt nur noch eins zu tun: Die Flasche Korn auf ex runterkippen und die 8ttt lllustich mlachenden brtote scherviern.

Guddn abt*hicks*


Zuletzt bearbeitet von Der_Morph am Mo 23.08.2004 13:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:52
Titel

Re: Reissalat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saexy hat geschrieben:
Die Menge der einzelnen Zutaten ist eigentlich unerheblich. Mischt einfach von jedem soviel dazu wie euch schmeckt...

• gekochter Reis (kalt)
• Paprika rot und gelb, fein gewürfelt
• Tomate, fein gewürfelt
• Gurke oder/und Zucchini, mit dem Hobel in feine Streifen geschnitten
• Petersilie, Dill klein gehackt
• Weinessig, Miracel Whip und evtl. Salatdressing zum anmachen (aber nicht zu viel sonst schmeckts pampig)
• Salz & Pfeffer zum abschmecken

Geht relativ leicht und schnell, schmeckt klasse und hat nicht allzu viele Kalorien (wenn mans mit Miracel Whip nicht übertreibt).

Greetz
Säxy


und was wird das? ein gemüsesalat mit reis?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Saexy

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guckst du im Titel: REISSALAT!!!

Zuletzt bearbeitet von Saexy am Mo 23.08.2004 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
munch_maniac
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 23.08.2004 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.. - das man Namen vergeben soll, müsstest wohl was deutlicher machen Grins
 
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.08.2004 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saexy hat geschrieben:
Guckst du in der Überschrift: REISSALAT

titel les ich grundsätzlich nicht *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Assoziale im MGi - Chatroom (Betrifft auch MGi Team!)
MGI Tauschecke
MGI-Moderatoren …
MGi-Chat
FormFiftyFive vs. Mgi
MGI Chat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.