mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein spruch des tages ... vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> mein spruch des tages ...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 88, 89, 90, 91, 92 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
Autor Nachricht
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.07.2005 21:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
sagt mal, gibts irgendwo mädels die nicht ständig fragen

"an was denkst du gerade?"

wenn ja bitte per pn bei mir melden Lächel

Das fragen auch einige Männer. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.07.2005 21:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
sagt mal, gibts irgendwo mädels die nicht ständig fragen

"an was denkst du gerade?"

wenn ja bitte per pn bei mir melden Lächel

Das fragen auch einige Männer. Lächel


aber nicht ohne hintergedanken *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.07.2005 22:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
mcbethy hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
sagt mal, gibts irgendwo mädels die nicht ständig fragen

"an was denkst du gerade?"

wenn ja bitte per pn bei mir melden Lächel

Das fragen auch einige Männer. Lächel


aber nicht ohne hintergedanken *bäh*

Frauen haben auch einen Hintergedanken. *pah*
Aber in den meisten Fällen wahrscheinlich nicht den gleichen wie Männer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Stitch

Dabei seit: 04.11.2002
Ort: NUR IN DEINEM KOPF!
Alter: 14
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
mcbethy hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
sagt mal, gibts irgendwo mädels die nicht ständig fragen

"an was denkst du gerade?"

wenn ja bitte per pn bei mir melden Lächel

Das fragen auch einige Männer. Lächel


aber nicht ohne hintergedanken *bäh*

Frauen haben auch einen Hintergedanken. *pah*
Aber in den meisten Fällen wahrscheinlich nicht den gleichen wie Männer.


mädel es bringt nichts sich selbst zu belügen.

.stitch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heute vom Ausbilder:
"Da steht der Maler vor seiner Weinland..."

Anfang Juli im Heide-Park, eine Jugendgruppe (etwa 15 Jahre) beim "Capitol", meint einer:
"Oh, 'American Restaurant' - au ja, lass uns mal so richtig restaurieren!"

Vo ein paar Monaten, eine Mitarbeiterin der Diakonie:
"Nein, das geht nicht so einfach. Ihr habt Word und wir Linux."

Moe99 hat geschrieben:
Gestern Abend auf ner Afterworkparty, Kollege von mir beim Baggerversuch (Wortlaut nachempfunden Grins ):

Er: Hi die Dame, darf ich Dich zu nem Glas Sekt einladen?

Sie: Findest Du das net ne ganz billige Nummer?

Er: Naja hab gedacht für Dich wäre es ganz passend!!!

Die Ohrfeige für meinen Kollegen vertretbar - der Gesichtsausdruck der Dame - unbezahlbar.

Haben uns echt kaputt gelacht.


Edit: Wo ich das grad lese: Ich hab mir deswegen auch schonmal eine eingefangen. Da hat mich die Freundin eines Mitabiturienten (er hat mich während der Schulzeit öfters gemobbt) bei unserer Abigala vor 2 Jahren blöd angequatscht und dann konnt ich halt nicht widerstehen. Grins Ich weiß aber leider nicht mehr, was ich gesagt hab. Zu lange her...

MfG
DJ Iltiz


Zuletzt bearbeitet von DJ Iltiz am Do 21.07.2005 22:37, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steffiii
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.07.2005 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein bruder hatte gestern am militätring in kölle einen platten, hatte aber keinen wagenheber.
stellt sich also an den rechten straßenrand und wartet erstmal ... aber nicht lange. da hällt auch schon jemand.
mein bruder fragte ihn nach einem wagenheber, damit der den reifen wechseln kann.
der typ hat auch zum glück einen dabei.
da meinte er:"kannst den wagenheber behalten, hab noch mehrere davon. außerdem muss ich jetzt weg, ich muss drogen kaufen!"
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Meine Socke ist auch deine Socke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.07.2005 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grad irgendwo gefunden
Zitat:
Beim Drive-in-Schalter

Autofahren macht Spaß. Essen macht Spaß. Am meisten Spaß macht Essen im Auto. Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-in-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant. Das Vergnügen an der Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Ich bin der Überzeugung, dass sie ihren Namen deshalb bekommen hat, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.
"Hiere Bechelun hippe," knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen, der übrigens ein lebender Beweis für die Haltbarkeit von Vorkriegsware ist.
Heiliger McDonald! Investment wäre hier angebracht. Als erfahrener Drive-In'er weiß ich allerdings, dass der Herr am anderen Ende des Dosentelefons sich gerade nach meiner Bestellung erkundigt hat. Ich eröffne das Spiel klassisch mit einer Gegenfrage: "Haben Sie etwas vom Huhn ?"
Aus der Gegensprechanlage tönt ein schwer verständliches Wort, das allerdings eindeutig mit "...icken" endet. Deshalb antworte ich: "Gute Idee, junger Freund, aber zunächst möchte ich etwas essen."
Etwas lauter tönt es zurück: "TSCHIKKEN!"
"Ach so, Sie meinen Chicken. Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen ?"
"Hamburger?", fragt mein unsichtbarer Gegenüber zurück.
Wahrheitsgemäß erwidere ich: "Nein, ich bin Einheimischer.
Aber wieso ist das so wichtig für meine Bestellung ?"
"WOLLEN SIE EINEN H-A-M-B-U-R-G-E-R !?"
"Jetzt beruhigen Sie sich mal. Ja, ich nehme einen."
"Schieß"
Stimmt, hatte ich nach der letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, so dass ich denke, ich kann es erneut riskieren."
"OB SIE KÄÄSE ZUM HAMBURGER MÖCHTEN!?"
"Netter Vorschlag. Ja, ich glaube, ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeröstet."
Ob die nächste verknarzte Meldung aus dem Lautsprecher nun "Aber sicher doch" oder "Du *PIEP* " lautet, kann ich nicht exakt heraus hören. Deutlich verstehe ich hingegen: "was dazu?".
"Doch ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten Kartoffelstäbchen."
"Also Pommes?"
"Von mir aus auch die."
"Groß, mittel, klein ?"
"Gemischt. Und zwar genau zu einem Drittel große, mittlere und kleine."
"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN ??!?"
Diese, wiederum sehr laut formulierte, Frage verstehe ich klar und deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort: "Falls das Bedingung ist, hier etwas zu essen zu kriegen: Ja. Also, machen wir weiter?"
"Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"
"Ein schönes Entrecote, blutig, und ein Glas 1997er Chianti."
"ICH KOMM' DIR GLEICH RAUS UND GEB' DIR BLUTIG !!!"
"Machen Sie das, aber verschlabbern Sie den Chianti dabei nicht."
"SCHLUSS JETZT! Schalter zwei. Dreieurofünfzig."
Schon vorbei. Gerade wo es anfängt lustig zu werden. Aber ich habe noch ein Ass im Ärmel. Ich zahle mit einem 500-Euro-Schein: "Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer."
*PIEP* freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem," und mit kaltem Blick ausbezahlt, klappert mein Wechselgeld auf dem Stahltresen.
"Kann ich ne Quittung haben ? Ist ein Geschäftsessen."

Grins
 
 
Ähnliche Themen MGI Volltrottel des Tages Thread
Bürger beobachten das Internet - Reissack des Tages
[Suche] Tipps für 4-Tages-New-York-Trip
Spruch für Wallsticker
Benötige einen Spruch
lloret de mar SPRUCH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 88, 89, 90, 91, 92 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.