mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 10:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein spruch des tages ... vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> mein spruch des tages ...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 836, 837, 838, 839, 840 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
Autor Nachricht
stephi686

Dabei seit: 17.01.2007
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.02.2008 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine Lieblingsgeschichte
*ha ha*
anbei sende ich Ihnen ein Ansichts-PDF. Dieses ist nicht zum Druck geeignet.
Bei Korrekturen wenden Sie sich bitte an mich......



Eine Woche später Telefonat mit dem Kunden.
A: Hallo Herr xyz haben Sie noch Korrekturwünsche???
B:Ich wollte mich beschweren. Was sind meine Ausdrucke so pixelig * Nee, nee, nee * ...habe Sie drucken lassen 300 Stk.

Da fragt man sich sehr wohl bitte was ist an dem Satz nicht zum Druckgeeignet nicht zu verstehen? * Ich will nix hören... * * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
warum sollte er dann extra nach den farben fragen? ich vermute mal, das gespräch ist (wie die meisten hier) auch nicht 1:1 wiedergegeben.
wollte vielleicht ganz besonders schlau sein und seine andrucke dann als vk benutzen, ohne dann den eigentlichen druckauftrag zu erteilen Grins
versuchen kann mans ja mal

Doch, 1:1, wieso sollte ich nur die Hälfte erzählen, oder sowas? * Keine Ahnung... *
Sein Logo war in Pantone und er wollte genau diese Farbe eben wieder
und damit er sieht, dass das Neu gedruckte genauso aussieht wie seine
BB's und VK's die er momentan noch hat wollt er halt Andrucke.
Trotz meiner Erklärung von wegen Pantone und CMYK....
Ich hab ihm das ja mind. ne halbe Std. lang erklärt.
Der Typ war einfach blöd.

Und doch, ich habs verstanden.
Der wollte je 5.000 Andrucke.
Gestern Abend hat mir auch ein Kollege aus einer anderen Druckerei erzählt,
dass er bei denen das gleiche versucht hat ab zu ziehen.

Aber wahrscheinlich ist das auch unwahrscheinlich und die haben das
da in der Druckerei auch völlig falsch verstanden. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Schriftsetzer

Dabei seit: 06.01.2008
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
son richtiger Mafiosi

o! Ein Mafioso. Mehrere Mafiosi. Oder war der schizophren? Ein Visum. Mehrere Visa. Ein Grafitto. Mehrere Grafitti. Nix Mafiosis, Grafittis, Visas, Spaghettis. Never ever. Ist denn das so schwer zu kapieren — für einen Academiker?
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
"Wenn du eine (kopierte, AdV) CD kaufst, wirst du gefragt, ob du sie "mit" oder "ohne" willst - das "mit" bedeutet, dass der CD auch noch ein Piece Crack beiliegt."
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schriftsetzer hat geschrieben:
Kev hat geschrieben:
son richtiger Mafiosi

o! Ein Mafioso. Mehrere Mafiosi. Oder war der schizophren? Ein Visum. Mehrere Visa. Ein Grafitto. Mehrere Grafitti. Nix Mafiosis, Grafittis, Visas, Spaghettis. Never ever. Ist denn das so schwer zu kapieren — für einen Academiker?


Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Schriftsetzer

Dabei seit: 06.01.2008
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch, durchaus. Bei Varianten sollte man sich immer für die entscheiden, die dem Wortursprung am nächsten kommt. Das ist — nebenbei — auch die Gegenbewegung zur Rechtschreibreform. Mit Circus und Elephant, (in der zweiten Ausbaustufe mit Thür und Thor Grins ). Das ist aber eine andere Geschichte und hat mit den falschen Pluralformen nichts zu tun.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schriftsetzer hat geschrieben:
Doch, durchaus. Bei Varianten sollte man sich immer für die entscheiden, die dem Wortursprung am nächsten kommt.


Das ist dann wohl trotzdem Akademiker (wenn Du schon den Ursprung Ακάδημος hinzuziehst).
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.02.2008 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wass ia all imma fier probleme midd eira reschdschreibung hann
faschdehn isch nidd
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen MGI Volltrottel des Tages Thread
Bürger beobachten das Internet - Reissack des Tages
[Suche] Tipps für 4-Tages-New-York-Trip
Spruch für Wallsticker
Benötige einen Spruch
lloret de mar SPRUCH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 836, 837, 838, 839, 840 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.