mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein spruch des tages ... vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> mein spruch des tages ...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1249, 1250, 1251, 1252, 1253 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
Autor Nachricht
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.09.2010 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
@ceoSteveJobs

abcdefghi™jklmnopqrstuvwxyz


*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Cream

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: .at
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.09.2010 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jessimwunderland hat geschrieben:
Ludicrous hat geschrieben:
airball hat geschrieben:
Zitat:
Deine Mutter ist wie Spargel..

..zwei mal pro Saison kommen 3000 Polen um sie zu stechen.


Grins

Chuck Norris denkt beim wi***en an deine mudder – und kommt trotzdem!


Poah Leute wo ist die Creme? * Keine Ahnung... *




Grins *bäh*


hier braucht jemand eine creme!? *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2010 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kollegin hatte gestern zahnarzttermin, auf dem gelben stand unter diagnose folgendes:

Zitat:
vorrübergehende Zahnlosigkeit


herrlich *ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 14.09.2010 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit "rr"?
 
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2010 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jung Von Matt hat geschrieben:


Scheiße,

Terry Richardson, den ich beim letzten Shooting in L.A. kennengelernt hatte, ist in der Stadt und will sich zum Koksen treffen, aber ich muss arbeiten. Schon der vierte Pitch in dieser Woche. Ich sitze hoch über den Dächern der Stadt in meinem lichtdurchfluteten Loftbüro und lasse mir von verzweifelten Art Directoren Layouts zeigen. Sie sind Gold, aber ich will den Grand Prix. Ich bin dieses Jahr so schnell aufgestiegen, dass mir schwindlig wird, wenn ich auf meine Kollegen herunterblicke. Mein Lächeln ist so gewinnend, dass ich die Nike Präse mit einer leeren Pappe im Alleingang gewonnen habe. Der Anruf eines vor Glück weinenden Marketingvorstands unterbricht jäh meinen gerade einsetzenden Gedankenfluss. Ich höre dem säuselnden Singsang mit einem Ohr zu, während ich gleichzeitig mit der NASA und dem Weißen Haus telefoniere. Durch mein Verhandlungsgeschick erreiche ich, dass die gebrandete Rakete noch vor dem OneShow-Einsendeschluss zum Mond geschossen wird. Nebenbei skizziere ich das neue Mercedes Logo und notiere mir auf einer Serviette ein paar geschliffene Dialoge, die ich später an Woody Allen maile (kann er wieder verwenden, wie beim letzten Mal. Say Hi to Scarlett, is she still mad at me?).
Telefon. Die neue Praktikantin kommt zum Vorstellungsgespräch. Diesmal hab ich mir im Personalbüro eine tätowierte, bisexuelle Rothaarige bestellt. Unter einem Vorwand schicke ich meinen Texter aus dem Raum („Trag doch mal die neuen Cannes-Löwen in den Keller und stell sie zu den anderen.“) und schlüpfe in meinen bequemen Hausmantel. Eine halbe Stunde später befreie ich mich aus ihrer Umklammerung und lasse sie völligerschöpft und vor Erregung zitternd auf meinem weißen Designersofa zurück. Auf dem Weg in die Tiefgarage twittere ich mit meinem Platin-iPhone, wie man die Markenbindung auf facebook verbessern könnte (Re-Tweet 12 Sekunden später von Mark Zuckerberg) und schwinge mich dann in meinen Pantone 871-farbenen AMG Flügeltürer (eine kleine Aufmerksamkeit eines russischen Oligarchen, für den ich mal eine Visitenkarte gestaltet habe). Jetzt noch schnell Jean-Remy auf dem Minigolfplatz treffen und über den vakanten Vorstandsposten reden (ich lasse ihn mal wieder gewinnen, sonst wird er ungehalten). Die Turmuhr schlägt gerade Mitternacht, als ich mich zu Hause in meinem 300-m2-Loft erschöpft in den Ohrensessel aus Walvorhaut-Leder fallen lasse. Puh, was für ein überaus durchschnittlicher Tag bei Jung von Matt. Für die Rihanna-Backstage-Partymusst du aber wieder fit werden, denke ich mir noch, und tippe Terrys Nummer in meinen Blackberry.


Bewirb Dich unter jvm.com

JvM sucht Kreative. Also, so richtig, richtig Kreative.
(Oder rothaarige, bisexuelle Praktikantinnen.)



*ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Illumaus

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Eus
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2010 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bk1 hat geschrieben:
Jung Von Matt hat geschrieben:


Scheiße,

Terry Richardson, den ich beim letzten Shooting in L.A. kennengelernt hatte, ist in der Stadt und will sich zum Koksen treffen, aber ich muss arbeiten. Schon der vierte Pitch in dieser Woche. Ich sitze hoch über den Dächern der Stadt in meinem lichtdurchfluteten Loftbüro und lasse mir von verzweifelten Art Directoren Layouts zeigen. Sie sind Gold, aber ich will den Grand Prix. Ich bin dieses Jahr so schnell aufgestiegen, dass mir schwindlig wird, wenn ich auf meine Kollegen herunterblicke. Mein Lächeln ist so gewinnend, dass ich die Nike Präse mit einer leeren Pappe im Alleingang gewonnen habe. Der Anruf eines vor Glück weinenden Marketingvorstands unterbricht jäh meinen gerade einsetzenden Gedankenfluss. Ich höre dem säuselnden Singsang mit einem Ohr zu, während ich gleichzeitig mit der NASA und dem Weißen Haus telefoniere. Durch mein Verhandlungsgeschick erreiche ich, dass die gebrandete Rakete noch vor dem OneShow-Einsendeschluss zum Mond geschossen wird. Nebenbei skizziere ich das neue Mercedes Logo und notiere mir auf einer Serviette ein paar geschliffene Dialoge, die ich später an Woody Allen maile (kann er wieder verwenden, wie beim letzten Mal. Say Hi to Scarlett, is she still mad at me?).
Telefon. Die neue Praktikantin kommt zum Vorstellungsgespräch. Diesmal hab ich mir im Personalbüro eine tätowierte, bisexuelle Rothaarige bestellt. Unter einem Vorwand schicke ich meinen Texter aus dem Raum („Trag doch mal die neuen Cannes-Löwen in den Keller und stell sie zu den anderen.“) und schlüpfe in meinen bequemen Hausmantel. Eine halbe Stunde später befreie ich mich aus ihrer Umklammerung und lasse sie völligerschöpft und vor Erregung zitternd auf meinem weißen Designersofa zurück. Auf dem Weg in die Tiefgarage twittere ich mit meinem Platin-iPhone, wie man die Markenbindung auf facebook verbessern könnte (Re-Tweet 12 Sekunden später von Mark Zuckerberg) und schwinge mich dann in meinen Pantone 871-farbenen AMG Flügeltürer (eine kleine Aufmerksamkeit eines russischen Oligarchen, für den ich mal eine Visitenkarte gestaltet habe). Jetzt noch schnell Jean-Remy auf dem Minigolfplatz treffen und über den vakanten Vorstandsposten reden (ich lasse ihn mal wieder gewinnen, sonst wird er ungehalten). Die Turmuhr schlägt gerade Mitternacht, als ich mich zu Hause in meinem 300-m2-Loft erschöpft in den Ohrensessel aus Walvorhaut-Leder fallen lasse. Puh, was für ein überaus durchschnittlicher Tag bei Jung von Matt. Für die Rihanna-Backstage-Partymusst du aber wieder fit werden, denke ich mir noch, und tippe Terrys Nummer in meinen Blackberry.


Bewirb Dich unter jvm.com

JvM sucht Kreative. Also, so richtig, richtig Kreative.
(Oder rothaarige, bisexuelle Praktikantinnen.)



*ha ha* *ha ha* *ha ha*

*ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2010 19:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und dann gibt's hier wieder den nächsten Jammer-Thread, wieso als Einstiegsgehalt in die achso tolle Werbebranche nur mickrige 1500 brutto bezahlt werden.

Kein Wunder wenn solche, in diesem Fall auch extrem übertriebene, Vorstellungen von der Glitzerwelt der Werber vermittelt werden. In den täglichen Soaps ist's ja das Gleiche.
  View user's profile Private Nachricht senden
Touny

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Aachen
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2010 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

buddha-brot hat geschrieben:
Und dann gibt's hier wieder den nächsten Jammer-Thread, wieso als Einstiegsgehalt in die achso tolle Werbebranche nur mickrige 1500 brutto bezahlt werden.

Kein Wunder wenn solche, in diesem Fall auch extrem übertriebene, Vorstellungen von der Glitzerwelt der Werber vermittelt werden. In den täglichen Soaps ist's ja das Gleiche.

Dir ist schon klar, dass das eine vollkommene Satire ist, die so zirka jedes Klischee bedient, dass jemals über die Werbebranche in die Welt gesetzt wurde, oder? Und _jeder_, der auch nur mal das Wort "Werbeagentur" gehört hat, weiß das und nimmt das garantiert nicht für bare Münze.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen MGI Volltrottel des Tages Thread
Bürger beobachten das Internet - Reissack des Tages
[Suche] Tipps für 4-Tages-New-York-Trip
Spruch für Wallsticker
Benötige einen Spruch
lloret de mar SPRUCH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1249, 1250, 1251, 1252, 1253 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.