mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein spruch des tages ... vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> mein spruch des tages ...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 114, 115, 116, 117, 118 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
Autor Nachricht
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.08.2005 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EINEN HAB ICH NOCH! EINEN HAB ICH NOCH!

stammt aus meiner zivizeit, ich musste da mal abends in der telefonzentrale hocken
grauenhafter job, immer riefen gestresste ärzte an und liesen ihren dampf dort ab
ein chefarzt wollte dann mal, dass ich einen patienten ausrufe (abends gegen halb 10)
10 minuten später der anruf, warum ich ihn nicht ausgerufen hätte
ich " *Huch* natürlich, hab ich doch? direkt nach ihrem anruf"
er "hier war nichts zu hören"
ich "dann ist es möglich, dass die sprechanlage auf ihrer abteilung mal wieder ausgefallen ist, das gabs schon öfters"
er "das soll ich jetzt glauben? rufen sie noch mal aus..."

Meine Güte! also gut, noch mal ausgerufen

keine 5 minuten später wieder der anruf vom herrn chefarzt
"wo bleibt denn der ausruf? wieder vergessen?"
ich "herr dr. xxx, ich habe ihnen eben schon erklärt, ich habe es nicht vergessen, die anlage funktioniert leider nicht immer korrekt, da sie schon über 40 jahre alt ist"
er: "rufen sie noch mal aus"

Meine Güte!

und noch mal ausgerufen und zur sicherheit auf 2 anderen stationen mal angerufen und nachgefragt, ob die die durchsage hören konnten, was auch der fall war
also war das ding wieder mal auf seiner station kaputt

keine minute später der herr chefarzt dran
"was soll das? sind sie unfähig?"
ich "bitte was? Au weia! "
er "haben sie irgendwas an der anlage verstellt?"
ich "nein, da gibt es nur einen knopf den ich gedrückt halten muss, um während ich in micro spreche... * grmbl *"
er "dann sind sie zu dumm einen knopf zu drücken!" und knallte den hörer rein

Au weia! * grmbl *

ich hatte noch nicht aufgelegt, da klingelte es wieder und er schrie schon halber durchs telefon, ich sollte jemand rufen, der sich mit der anlage auskennt, ich würde es ja anscheinend nicht tun

also gut, der herr dr. wollte es ja so und so erledigte ich das standard-programm für technische notfälle:
den technischen bereitschaftsdienst angerufen (war ja keiner mehr von den technikern im haus um diese uhrzeit)... kosten fürs krankenhaus: 300,- mark
anschließend machte ich einen eintrag ins rote buch (praktisch das logbuch der zentrale, in das man alle besonderheiten eintragen musste, vor allem wenns eine technische störung gab und man den dienst anrufen musste):
"ausfall der sprechanlage auf station xxx, da herr dr. xxx mich als zu blöd abstempelte, einen knopf zu drücken und trotz meiner bedenken auf eine behebung des fehlers beharrte, musste ich technischen notdienst anrufen"
der kam auch sauer angetannzt, weil er wusste, dass er an der anlage nix machen konnte, denn die kam von einer fremdfirma Grins
den notdienst der fremdfirma anzurufen, hätte allerdings 1000,- mark nur für die anfahrt des technikers gekostet Grins
also ging der nette man einmal zum arzt, erklärte ihm, dass ich keine schuld habe, sondern die anlage wirklich defekt war und ging

nächster tag:
der personalleiter kam zu mir und meinte nur, er hätte meinen eintrag im buch gelesen und mit dem chefarzt ein ernstes wörtchen gesprochen
das geht immerhin nicht, dass er, auch wenn er doktor und ich zivi sei, so mit dem personal umspringt und dem krankenhaus wegen seiner sturheit unnötige kosten verursacht
weitere 5 minuten später ein anruf vom herrn doktor "ich möchte mich für gestern abend entschuldigen, ganz offensichtlich hatten sie doch recht"
ich: "kein problem herr doktor, kann sich ja jeder mal irren" muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.08.2005 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

typisch promoviertes akademiker Arschloch eben. * Mal bisschen die Nase pudern... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zinni

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Trier
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.08.2005 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bestimmt Saarländer! muahaha

Nee...hatte beim Bund auch mal ne lustige "Telefon-Geschichte":

Wir auf Übung!
Ich an der Funkanlage...auf Übung benutzt man diese lustige Kriegsspiel-Sprache wie aus den Filmen!

Feldwebel: "Geben sie durch: 2. Zug! Code grün. Kann wieder ins Nest kommen."
Ich geb die Sache durch!

Anderes Ende:"Ähhh was..."
Feldwebel:"Geben Sie es nochmal durch"
Ich machs.
Anderes Ende:"Wie bitte..."
Ich schau Feldwebel an...er mich und sagt:"Geben Sie es doch mal richtig durch"
Ich:"Hey Kammerad xxx! Es ist alles in Ordnung! Ihr könnte rein kommen!"

Das Klo später putzen Guck rechts! ne eklige Sache!
Der Blick des FW Guck rechts! UNBEZAHLBAR! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.08.2005 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ben hat geschrieben:
telfon klingelt:"jagutentagichbinderherrxxxsiehabendieunglaublichechanceübereinemillionenzugewinnen"
b:"wiebittewas?"
er:"sie können über eine millionen gewinnen und soll ich ihnen was sagen"
b:"na was denn?"
er:"ich möchte, dass sie die millionen gewinnen, ich mag sie, ehrlich, ich würde ihnen das gönnen."
b:"kennen wir uns?"
er"nein desw.."
b"wieso mögen sie mich dann?"
er"weil sie ein gewinner-typ sind, das merkt man"
b"aha......"
er"deswegen können sie gewinnen..."
b"aha...."
er"wollen sie denn nicht reich und begehrt sein?"
b"bitte was?"
er"ob sie nicht reich und begehrt sein wollen, mal für ein wochenende mit einer hübschen frau verreisen..."
b"sie wissen mit wem sie reden?"
er"ja herr ???"
b"und ich bin ihr gewinnertyp?"
er"genau, sie strahlen das aus!"
b"richtig, dann müssten sie wissen, dass ich keine verwendung für eine weitere millionen habe und jetzt mit meiner hübschen frau in den privatjet steige und die biege mache. ich wünsche ihnen aber noch einen schönen tag am telefon *hehe* "
zack aufgelegt.....

der kerl hatte so eine absurde argumentation drauf...die kann man gar nciht komplett wiedergeben....
das beste war mein mitbewohner, der 3/4 des gespräches über lautsprecher mit bekam und sich vor mir wand *ha ha*


Sowas hatte ich auch schon öfters... mit den Leuten kann man immer gut Spaß haben, wenn du dich auf deren Nievau begibst und genauso enthusiastisch antwortest in der Art.

"Ja, genau. Sie haben völlig recht, ich möchte einen Ferrari!"

Nein, Vetreter wimelst du ganz einfach ab indem du erst einmal fragst worum es geht: Wenn's unseriös ist sagen der jeweilige Ansprechpartner ist im Urlaub.

Oder um jemanden ganz schnell loszuwerden einfach behaupten:"Ich wurde schon 2 mal heute von euer Vertreterfirma angerufen, langsam fühl ich mich belästigt!" glaub mir derjenige ruft nie wieder an.
  View user's profile Private Nachricht senden
DocMedia

Dabei seit: 04.08.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.08.2005 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gestern zu fortgeschrittener stunde am tresen:

ich unterhalte mich mit einem freund über meine ausbildung. er den realschulabschluss erst im dritten anlauf gepackt, danach 2 jahre arbeitslos, nach dreiwöchiger beschäftigung in einem supermarkt wegen fehlendem geld in der kasse rausgeflogen und versucht sich jetzt an seinem fachabi.

er sagt mir furztrocken ins gesicht: "wenn du im leben was erreichen willst musst du was dafür tun. du merkst anscheinend nicht wie es momentan auf dem arbeitsmarkt aussieht."

MfG

DocMedia
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.08.2005 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:

Logo in einer Stunde ist wie Wichsen in 2 Sekunden. Manche können das, ich persönlich bekomm da nicht mal einen hoch! *ha ha*

Peaze!

--> Quelle


*ha ha* *ha ha* *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am So 07.08.2005 22:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_by_kitty

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 07.08.2005 23:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

K-Nikkel hat geschrieben:
"frau g. bitte zu kasse 2"


*ha ha* und jetzt sprich das mal wörtlich aus :

Art-Director hat geschrieben:
"frau G PUNKT bitte zu kasse 2"


*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
K-Nikkel

Dabei seit: 25.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hihhihi, er hat g punkt gesagt, hihihihihi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MGI Volltrottel des Tages Thread
Bürger beobachten das Internet - Reissack des Tages
[Suche] Tipps für 4-Tages-New-York-Trip
Spruch für Wallsticker
Benötige einen Spruch
lloret de mar SPRUCH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 114, 115, 116, 117, 118 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.