mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kinder braucht das Land... vom 26.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Kinder braucht das Land...
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Willst du später Kinder haben?
Ja
67%
 67%  [ 52 ]
Nein
16%
 16%  [ 13 ]
Ich habe schon eines
15%
 15%  [ 12 ]
Stimmen insgesamt : 77

Newt
Threadersteller

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 10:39
Titel

Kinder braucht das Land...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der neuen Neon war wieder ein Bericht zu dem Thema (Kinder kriegen, Klappe halten?), und auch allgemein ist die Sache wieder in aller Munde... wie denkt ihr darüber? Ich meine, hier sind alle durchschnittlich in einem Alter, in dem man vielleicht schonmal den einen oder anderen Gedanken daran verwendet hat. Kinder? Karriere? Wie lässt sich das finanzieren? Wie denkt ihr darüber?

Auch diejenigen mit Nachwuchs werden gebeten sich dazu zu äußern. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unsere kleine agentur hat/wird innerhalb von 2 jahren 4 x nachwuchs bekommen.
die kleinen hier liegen in ihren maxicosies und träumen vor sich hin. *Thumbs up!*

bin zwar der einzige mann im hause aber ich wars nicht * Ich bin ja schon still... *


Zuletzt bearbeitet von flavio am Fr 26.05.2006 10:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...es fehlt noch der Abstimmungsbutton "ich habe schon zwei" <-- Schuld!

Grins *Thumbs up!*


...übrigens: wenn die Sache "in aller Munde" ist, wie Newt schreibt, dann kann das mit den Kindern ja auch nix werden... * Ich muß mich mal kurz übergeben... * Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Newt
Threadersteller

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:

...übrigens: wenn die Sache "in aller Munde" ist, wie Newt schreibt, dann kann das mit den Kindern ja auch nix werden... * Ich muß mich mal kurz übergeben... * Ooops


Meine Güte! *seufz*


.
.
.
.
.
.
.
.
.
. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 26.05.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

och, so 2 kleine mini-me wärn doch ganz nett.
irgendwer muss ja schließelich mein Erbe antreten.





*ha ha*



//Söhne natürlich *pah*


Zuletzt bearbeitet von am Fr 26.05.2006 11:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwann bestimmt aber ich glaube die Welt ist noch nicht bereit für einen zweiten Lord!


Also warten wir noch ein paar Monate!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Tochter wird übernächste Woche ein Jahr alt.

Die allgemeine Diskussionsfreude zum Thema "Familie" nimmt mittlerweile lächerliche Züge an. Weil sich jeder berufen fühlt, den Menschen zu erklären, wie man Kind und Karriere unter einen Hut bringen kann/soll. Durch meine Tochter habe ich in letzter Zeit viele Familie und Lebensmodelle kennengelernt. Die Probleme der Familien sind nicht so einfach mal mit ein paar Kindertagesstätten zu lösen. Das Elterngeld halte ich für den völlig falschen Ansatz, weil hiermit vor allem gut verdienende Paare, die sich oft sowieso Kinder leisten könnten, auch noch extrem gefördert werden. Andersherum fehlt das Geld an anderer Stelle, wo es auch jene Kinder erreichen könnte, die schon auf der Welt sind.

Zuweilen bekomme ich bei der aktuellen Diskussion den Eindruck, dass das aktuelle Kindideal möglichst pflegeleicht sein soll und nach einem halben Jahr bei einer Tagesmutter oder einem Kita untergebracht werden soll. Viele Mütter (in meiner Altersklasse) sagen mir aber auch: "Ich habe doch nicht 30 Jahre auf das erste Kind gewartet, um mein Kind möglichst schnell abzuschieben und um mir von einer Tagesmutter erzählen zu lassen, dass mein Kind heute zum ersten Mal 'Mama' gesagt hat."

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
zinni

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Trier
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar will ich mal Kinder haben!

Das Problem ist momentan nur das Geld und mit wem! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Frühlingsbastelideen für Kinder
Deutsche wollen keine Kinder
Zeigt her eure Kinder- oder Jugendzimmer ...
SUCHE: Filzstifte / Copics für Kinder
Tolle Website zur Unterstützung krebskranker Kinder
Warum manche Leute keine Kinder haben sollten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.