mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 90, 91, 92, 93, 94 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pseudoheld hat geschrieben:
das mag ja recht lustig sein, Deinem Kunden hilft Du damit aber überhauptnicht.
Hast Du kein Interesse, das die Dinge die Du umsetzt auch ordentlich produziert werden? * Ööhm... ja? *


nö.
wenn die neue druckerei das macht, dann setze ich ja nichts um.
bei uns hat es ja sehr gut geklappt.
und wenn die druckerei mit dumpingpreisen versucht ihren insolvenzverwalter zu bezahlen, isses nich mein problem!


Anti78 hat geschrieben:
Also ich würde auch nicht wirklich alles tun, damit der Kunde mit dem neuem Auftragnehmer zufrieden ist. Geht mir ja Geld durch die Lappen. Und wie Evil schon sagte, wenn der Kunde merkt, wie bescheiden der andere ist, kommt er wieder zurück. Weil Qualität kostet zwar mehr, macht sich im Endeffekt aber bezahlt.


* Ja, ja, ja... *
genau!


Zuletzt bearbeitet von Ludicrous am Fr 02.06.2006 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
...wenn der Kunde merkt, wie bescheiden der andere ist, kommt er wieder zurück.


Merkt er das?


Kunde zu Deppendrucker: "Warum ist den die Schift da anders."

Deppendrucker zu Kunde: "Die alte Agentur hat sich geweigert die richtige Schrift zu liefern.
Auch nach meheren Anrufen war da nichts zu machen.
Wir haben eine neue Schrift vorgeschlagen und uns das Ok, von ihrer der alten Agentur geholt.
Die müssen es ja wissen, da die Sie vorher betreut haben."

Kunde zu Deppendrucker: "Oh man, bin ich froh dass wir die los sind"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pseudoheld hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
...wenn der Kunde merkt, wie bescheiden der andere ist, kommt er wieder zurück.


Merkt er das?


Kunde zu Deppendrucker: "Warum ist den die Schift da anders."

Deppendrucker zu Kunde: "Die alte Agentur hat sich geweigert die richtige Schrift zu liefern.
Auch nach meheren Anrufen war da nichts zu machen.
Wir haben eine neue Schrift vorgeschlagen und uns das Ok, von ihrer der alten Agentur geholt.
Die müssen es ja wissen, da die Sie vorher betreut haben."

Kunde zu Deppendrucker: "Oh man, bin ich froh dass wir die los sind"



Ok, das ist the worst case. Aber was würdest du machen? Denen alles liefern und helfen damit der Kunde zufrieden ist und du hast nur Zeitaufwand, keine Bezahlung, einen Kunden weniger und die lachen sich ins Fäustchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 02.06.2006 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja aber jetzt is er doch sowieso weg.
außerdem geht es ja um eine
konkurenzdruckerei, nicht um
ein Druckerei - Agentur Verhältnis.

viel zu verlieren hatter nicht, weg ist der Kunde eh. Wenn er wieder kommt kommter, wenn nicht dann nicht.

* Keine Ahnung... *
 
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eben, dann kann er ja gleich für die neue Druckerei die Arbeit fertigmachen und die lassen sich bezahlen. Die sagen dem Kunden dann: "Ihr alter Dienstleister war so nett alles zu machen, am besten gehen sie zu ihm zurück." *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Grins


Hey, von ExMD kam schon seit 2 Tagen nichts mehr. Bekomme Entzugserscheinungen.


im moment hab ich bisserl ruhe vor dem, weil er die rohentwürfe für den rest der drucksachen und der homepage abgenommen hat und ich sie jetzt bis dienstag umsetzen muss.
so lang dürfte nix mehr von dem kommen.

aber wenn ihr so geil drauf seid, eine kleine story hab ich noch (wobei das eher ein hammer von mir war):

auf einem teil seiner drucksachen kommt ein foto von ihm und seinem gesellschafter drauf.
ich wollte aber von anfang an nicht diese dämlichen bürofotos, wo einer am schreibtisch sitzt und den tierisch beschäftigten telefonierer spielt.
deshalb habe ich sie von vorne fotografieren lassen, die fotos schwarz-weiß gefärbt, den schwarz-anteil durch blau ersetzt und die beiden so an den rand gesetzt, dass immer nur 2/3 ihres gesichtes zu sehen sind (der eine im vordergrund sitzt ganz links am rand des bogens, sein parnter direkt hinter ihm und wird halt auch zu einem drittel verdeckt).

soweit alles klar und jeder verwirrt? gut.

es ging jetzt um die anordnung der beiden personen, denn ich habe seinen partner nach vorne gesetzt und ihn dahinter gestellt.
der partner ist zwar gesellschafter, allerdings übernimmt er die technik und mein herr x selbt is der eigentliche geschäftsführer.

natürlich war mir klar, dass er deswegen anrufen würde, warum er denn im hintergrund stehe, aber ich hatte ja einen guten grund muahaha

kunde mit zu viel zeit: "hallo herr kieffer. ihr entwurf gefällt mir ja sehr gut (das übliche vorrausgehende honig-um-den-bart-schmieren *zwinker* ). ich hab jetzt aber noch eine frage: was haben sie sich denn dabei gedacht, den herrn y nach vorne und mich nach hinten zu stellen? also ist nicht negativ gemeint, um gottes willen (leichter anflug von panik, er könnte den designer verärgert haben??? *Huch* )! aber mich hätte nur der grund interessiert, was ihre gestalterische intention war (war in dem fall eher ne gestalterische intervention Grins )."
ich: "och, das war ganz simpel: ihre ohren stehen zu weit ab"
kunde mit zu viel zeit: "wie? was? wieso das?"
ich: "schauen sie sich mal die frontaufnahmen von sich und herrn y an: ihre ohren stehen im vergleich zu seinen weiter ab. oder anders gesagt: herrn y seine ohren liegen viel, viel enger an. ihre haben typisches durchschnittsformat. aber wenn ich sie in den vordergrund stelle, dann verdeckt ihr ohr einiges von der nase von herrn y."
kunde mit zu viel zeit: "ja! ja! da haben sie recht! aber ich hab auch wirklich abstehende ohren, mein sohn leidet da auch drunter (omg...)! nein, also da haben sie wirklich gut gehandelt! herrn y seine seite ist fast grade, da sieht diese drittelung richtig gut aus! vielen dank!"


Zuletzt bearbeitet von ExMD am Fr 02.06.2006 11:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*beömmel* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 02.06.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*mitömmel* *ha ha*
 
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 90, 91, 92, 93, 94 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.