mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Deswegen gerade bei so Wackel-Projekten, das Angebot so eindeutig wie möglich formulieren und immer schön ein Pflichtenheft zum Auftragsbestandteil machen.



Pflichtenheft???


Eine Dokumentation aller Aufgaben bei einem Projekt inkl einer Datierung und dem entsprechendem Verantwortlichen.
"Wer hat wann was wie an wen zu liefern"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MediaLive

Dabei seit: 20.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Deswegen gerade bei so Wackel-Projekten, das Angebot so eindeutig wie möglich formulieren und immer schön ein Pflichtenheft zum Auftragsbestandteil machen.



Pflichtenheft???


Eine Dokumentation aller Aufgaben bei einem Projekt inkl einer Datierung und dem entsprechendem Verantwortlichen.
"Wer hat wann was wie an wen zu liefern"


Hört sich sehr interessant an, werd ich mir merken * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Eine Dokumentation aller Aufgaben bei einem Projekt inkl einer Datierung und dem entsprechendem Verantwortlichen.
"Wer hat wann was wie an wen zu liefern"



Ah so. Hm, werde ich mal vorschlagen. Vielleicht hilfts ja.

Thx.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe einmal ein Projekt ohne abgewickelt. Es war die Hölle. Am Ende muss man sich für jede Mark mehr auf der Rechnung entschuldigen. Der Kunde kann sich natürlich an keine Absprache mehr erinnern. Und so hat er, vielleicht sogar grafisch auf einem Zahlenstrahl dargestellt, den Verlauf seines Projektes, sieht evtl. Parallelen und hat schwar auf weiß, wo seine Änderungen wirken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Man muss wohl ein Idiot sein, um eine führende Position zu bekommen. *Huch* Hmm...?! Au weia!


*Thumbs up!* das is ja wohl so wahr! und vor allem gilt der leitsatz je größer und finanzschwerer der kunde, desto bescheuerter der führungsidiot!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das sogenannte Dilbert-Prinzip
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
Man muss wohl ein Idiot sein, um eine führende Position zu bekommen. *Huch* Hmm...?! Au weia!


*Thumbs up!* das is ja wohl so wahr! und vor allem gilt der leitsatz je größer und finanzschwerer der kunde, desto bescheuerter der führungsidiot!

Seit ich kürzlich mal über eine Studie gelesen habe, die aussagte, dass die meisten Manager in Führungspositionen Soziopathen sind, wundert mich in der Geschäfts- und Arbeitswelt gar nichts mehr. * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.02.2005 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
Man muss wohl ein Idiot sein, um eine führende Position zu bekommen. *Huch* Hmm...?! Au weia!


*Thumbs up!* das is ja wohl so wahr! und vor allem gilt der leitsatz je größer und finanzschwerer der kunde, desto bescheuerter der führungsidiot!


Das sowieso, es gibt Dönerbuden die schicken bessere Anlagen als manche Deutsche Börsengröße.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.