mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 740, 741, 742, 743, 744 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Corenn

Dabei seit: 16.09.2014
Ort: Cologne
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 29.01.2016 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal so ein Update -

Kunde woltle nicht zahlen (steht weiter vorne Die Story) - Anwalt festgestellt die hätte nie zahlen können.
Strafanzeige.
Lass mir nicht mehr auf der Nase rumtanzen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.01.2016 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tipp: Strafanzeige nicht über einen Anwalt, das kostet nur Geld, was du nicht zurück bekommst. RSV übernehmen das nämlich nicht.

Zuletzt bearbeitet von Nefliete am Fr 29.01.2016 14:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kartöffelchen

Dabei seit: 16.03.2012
Ort: Strawberry Fields
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.01.2016 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corenn hat geschrieben:
Strafanzeige.


. o O (Wenn es doch nichts zu holen gibt?) * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.01.2016 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

. o O (Dann kommt er in den Knast bei Wasser & Brot) *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Fallax

Dabei seit: 02.04.2009
Ort: Frankenthal
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.02.2016 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kunde aus Bayern am Telefon. Ich bin zwar schwerhörig, aber hochdeutsch ist kein Problem. Tja, der Kunde kannte sowas nicht. Hier der Verlauf (sinngemäß und was ich verstanden habe):

Kunde: Guadn Dog, de Foamulare han soweid in Oadnung, aba a baar Koarekturn hob i no gefundn. *redet unverständlich weiter*
Ich: Äh, guten Tag, wie war ihr Name?
Kunde: Fra Mülla, *redet unverständlich weiter*
Ich: Hallo Frau Müller, von welcher Firma rufen Sie an, damit ich den Auftrag zuordnen kann?
Kunde: Finanzamt Bayern vo da Obteilung XY
Ich: Achja, die Formulare. Warten Sie, ich öffne sie schnell.
Kunde: Ja, auf Seite 2 gibt 's do no a Satz da hiein soi: Eazielung vo Oannahma wengstens Nebenzweck sei soiad. Gebührn und Beiträge wern higegn aufgobnbezogn und zweckgebundn verwendt.
Ich: ... Entschuldigung, könnten Sie das noch einmal langsam und auf hochdeutsch wiederholen?
Kunde: Ach, houchdeitsch woin Sie hom? *redet unverständlich weiter*
Ich: Tut mir Leid, aber so kommen wir nicht weiter. Ich bitte Sie in hochdeutsch zu reden, da ich schwerhörig bin und mit Dialekten meine Probleme habe.
Kunde: *redet noch schneller und immer noch kein hochdeutsch.
Ich: Warten Sie, ich verbinde Sie mit meinem Abteilungsleiter.

Mein Abteilungsleiter redete vielleicht mit ihr und konnte sie auch nur schwer verstehen bzw. beschwerte sich bei ihr, wieso sie es nicht schaffte hochdeutsch zu reden. Zum Schluss rief dann ein anderer Kollege vom Finanzamt an, der hochdeutsch sprechen konnte und die Korrekturen waren in einer Minute abgeschlossen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Odin_333

Dabei seit: 23.01.2009
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.02.2016 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bayern - des samma mia...
  View user's profile Private Nachricht senden
Jade-Haus

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: Nordisch by nature!
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 01.02.2016 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Lebensgefährte ist waschechter Niederbayer (er wurde nach seinen Angaben nach Norddeutschland "zwangsverschleppt"). Ich habe immer geglaubt, er würde standhaft Bayrisch reden, bis wir vor kurzem gemeinsam in seiner Heimat waren. Er hat mit seinen alten Freunden "richtig" Bayrisch gesprochen und ich habe kaum ein Wort verstanden.
So sans, die Bayern. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumaus

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Eus
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 01.02.2016 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jade-Haus hat geschrieben:
Mein Lebensgefährte ist waschechter Niederbayer (er wurde nach seinen Angaben nach Norddeutschland "zwangsverschleppt").

In den Norden wird man doch nicht zwangsverschleppt! Man muss sich doch freuen, wenn man hier wohnen darf! Tz, die Bayern die...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 740, 741, 742, 743, 744 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.