mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 694, 695, 696, 697, 698 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
NaMaMe

Dabei seit: 26.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2012 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jense hat geschrieben:
sarkasmus, ironie und schwarzer humor sind im internetz schwer zu erkennen. vor allem, wenn man sich nicht persönlich kennt...


Dann heißt es; erst hinterfragen, dann Knaren auspacken *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2012 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dasNathylein hat geschrieben:
Ein bisschen Humor auf anderer/eigener Kosten sollte man als reflektierter, erwachsener Mensch verstehen und einstecken können. Man kann und sollte nicht alles und jeden immer mit den politisch korrekten Samthandschuhen anfassen, das ist völliger Schwachsinn


* Applaus, Applaus * Dick fett unterstrichen und drei Ausrufezeichen dahinter!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2012 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
dasNathylein hat geschrieben:
Ein bisschen Humor auf anderer/eigener Kosten sollte man als reflektierter, erwachsener Mensch verstehen und einstecken können. Man kann und sollte nicht alles und jeden immer mit den politisch korrekten Samthandschuhen anfassen, das ist völliger Schwachsinn


* Applaus, Applaus * Dick fett unterstrichen und drei Ausrufezeichen dahinter!!!


Ohne den gesamten Kontext zu kennen, ist eine solche Aussage sicher nicht in jeder Situation zielführend.
  View user's profile Private Nachricht senden
NaMaMe

Dabei seit: 26.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2012 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
hilson hat geschrieben:
dasNathylein hat geschrieben:
Ein bisschen Humor auf anderer/eigener Kosten sollte man als reflektierter, erwachsener Mensch verstehen und einstecken können. Man kann und sollte nicht alles und jeden immer mit den politisch korrekten Samthandschuhen anfassen, das ist völliger Schwachsinn


* Applaus, Applaus * Dick fett unterstrichen und drei Ausrufezeichen dahinter!!!


Ohne den gesamten Kontext zu kennen, ist eine solche Aussage sicher nicht in jeder Situation zielführend.


Ich denke schon (solang man "ein bisschen Humor" nciht durch "völlige Intoleranz" ersetzt. Wie sagte ein Charakter einer tollen Serie noch? "Not being racist is the new racism" Dieses "tritt niemandem auf die Füße"-getue ist eine richtige Generationskrankheit. Bzw offensichtlich die Krankheit einer vergangenen Generation, weil so langsam ziemlich viele die Schnüss voll haben. Ich schick auch meinen schwarzen bekannten auf Partys gerne "in die Baumwollfelder", während er sagt, dass man mich bloß nicht mit Blitzlicht vor ner weißen Wand fotografieren soll - man würde mich ja nicht sehen auf den Bildern. die (gar nicht wenigen) befreundeten schwulen und lesben nennen nervige sachen "schwul" und beschimpfen sich als Homos und nennen tussige Männer Tucken. Und die alle fühlen sich bei weitem mehr auf den Schlips getreten wenn man sie fragt ob man dieses oder jenes sagen darf. Ich jedenfalls mache schwulen-Witze, Ausländerwitze, deutschenwitze, blondienenwitze, männerwitze, frauenwitze - denn das ist nun wirklich tolerant über jeden gleich viel lachen zu dürfen


Nebenbei bemerkt: Es ist ja auch irgendwie schon lustig, dass in diesem Thread die Moralkeule geschwungen wird, weil jemand sagt, die Südländer zahlen keine Steuern, während im anderen lustige Witze über einen Massenmord gemacht werden - get your morals straight...
  View user's profile Private Nachricht senden
easy-way-design

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2012 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dasNathylein hat geschrieben:
easy-way-design hat geschrieben:
selbst bei Privatpersonen sollte man davon ausgehen können, das die wissen was es heißt wenn man sagt Summe X + Mehrwertsteuer.


Nö. Wenn ich wissen will welche Kosten auf mich zukommen, dann will ich eben auch genau DAS wissen, nicht aus welchen 2 teilen sich die Kosten zusammen stellen.

Das ist ja, als würde ich fragen "Wann ist das Produkt lieferbar?" und der Dienstleister sagt mir "Also erst brauchen wir für die Produktion 2 Tage und dann wird das noch einen Tag verpackt - rechnen Sie doch selbst!" -- ist in meinen Augen einfach keine klare Antwort und demnach unhöflich.

Und ob man davon ausgehen kann oder nciht - bei mir könnte mans nciht, es sei denn ich nehm mir nen rechner


sorry, aber wo ist es unhöflich, wenn man sagt summe x + Mehrwertsteuer ? wenn man nur den netto betrag sagt und nachher ankommt von wegen das war netto verstehe ich die kritik, aber so ???

Wenn ich das selbst nicht ausrechnen kann, oder nicht weiß was das bedeutet muss ich halt nachfragen.

Aber Gewerbetreibende fragen normalerweise nach Nettobeträgen. Woher soll man also wissen, ob Privat oder Gewerbetreibender.

Um welche Summe es dabei geht ist für mich völlig irrelevant.

Und zum Thema Lieferzeit ist das durchaus verständlich wenn man sagt x tage für produktion + 2-3 Tage Versand. Klar musste selbst rechnen, aber wenn es nicht grad ne Express-Lieferung ist kannst Du nie zu 100% den genauen Termin wissen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NaMaMe

Dabei seit: 26.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2012 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easy-way-design hat geschrieben:
dasNathylein hat geschrieben:
easy-way-design hat geschrieben:
selbst bei Privatpersonen sollte man davon ausgehen können, das die wissen was es heißt wenn man sagt Summe X + Mehrwertsteuer.


Nö. Wenn ich wissen will welche Kosten auf mich zukommen, dann will ich eben auch genau DAS wissen, nicht aus welchen 2 teilen sich die Kosten zusammen stellen.

Das ist ja, als würde ich fragen "Wann ist das Produkt lieferbar?" und der Dienstleister sagt mir "Also erst brauchen wir für die Produktion 2 Tage und dann wird das noch einen Tag verpackt - rechnen Sie doch selbst!" -- ist in meinen Augen einfach keine klare Antwort und demnach unhöflich.

Und ob man davon ausgehen kann oder nciht - bei mir könnte mans nciht, es sei denn ich nehm mir nen rechner


sorry, aber wo ist es unhöflich, wenn man sagt summe x + Mehrwertsteuer ? wenn man nur den netto betrag sagt und nachher ankommt von wegen das war netto verstehe ich die kritik, aber so ???

Wenn ich das selbst nicht ausrechnen kann, oder nicht weiß was das bedeutet muss ich halt nachfragen.

Aber Gewerbetreibende fragen normalerweise nach Nettobeträgen. Woher soll man also wissen, ob Privat oder Gewerbetreibender.

Um welche Summe es dabei geht ist für mich völlig irrelevant.

Und zum Thema Lieferzeit ist das durchaus verständlich wenn man sagt x tage für produktion + 2-3 Tage Versand. Klar musste selbst rechnen, aber wenn es nicht grad ne Express-Lieferung ist kannst Du nie zu 100% den genauen Termin wissen.


Na dann sagt man das dazu. Wenn ich solche Angaben mache, dann ist das für mich auch selbstverständlich. Schwierig ist das ja nciht "Das und das also insgesamt das/also voraussichtlich dann". Ist reine Höflichkeit und Zuvorkommenheit, aber ich finds durchaus wichtig, dafür zu sorgen, dass das Gegenüber NICHT jede Info rausquetschen muss, sondern dass auf die konkret gestellte Frage auch eine "fertige" Antwort gegeben wird und kein "Bausatz". Wenn die fertige Antwort lautet "Das kann ich Ihnenn nicht genau sagen, es setzt sich aus dem und dem zusammen" dann ist das so. Aber wenn sie mit einem Satz klar beantwortet werden kann ist alles andere mMn schlechter Service.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2012 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Fresse, eure Sorgen will ich mal haben!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2012 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie oft denn noch?


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 694, 695, 696, 697, 698 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.