mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 55, 56, 57, 58, 59 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
naja,
inzwischen lädt man das auf nen ftp und ruhe iss * Keine Ahnung... *


jo, da hatte ich auch schon einige gespräche mit diversen druckereien

einige lehnen den ftp ab, weil sie dann die ganzen daten wieder runterladen müssen, was noch mal zeit kostet
außerdem müssen sie den ftp-eingang regelmäßig checken, obwohls dafür scripts gibt, die z.b. per mail drauf hinweisen würden, wenn was neues druff ist
und den meisten isses ganz einfach zu nervig, wenn mehrere leute zeitgleich was hochladen und ihre daten nicht anständig trennen, dann sind dutzende projekte durcheinander
dass man jedem user per logindaten auch einen eigenen ordner zuweisen kann, ist den wenigsten klar

meiner meinung nach isses einfach nur ne bequemlichkeit mancher druckereien


naja, da dsl aber mittlerweile verbreitet ist, geht das ja im einiges schneller als via fritz / leo per isdn. vor allem wenn die druckerei auf die daten wartet... aber es ist wie halt immer: never change a running system... wenn ich überlege wie lange die druckereien gebraucht haben, um von pdf oder gar offenen indesign-daten zu drucken... quark, eps oder freehand - mehr durfte man nich schicken... und das is eigentlich noch gar nicht so lange her (3 jahre jetzt dann)...

ich seh's halt einfach nicht ein für n paar daten teuer isdn-gebühren zu zahlen, wo ich doch ne dsl-flat hab und das da quasi umsonst mit durchläuft!


ich setz bequemlichkeit mit never change a running system gleich Grins *zwinker*
außerdem kostet es die druckereien geld, nen server zu unterhalten
is doch dann viel einfacher, wenn die agentur per isdn das zuschickt und selbst zahlen muss

was is eigentlich aus diesem übertragungssystem der telekom geworden? graphit oder wie das hieß?
das war doch extra dafür gedacht, dass vor allem druckereien und agenturen große datenmengen sehr schnell untereinander austauschen sollten?
gibts das überhaupt noch oder wurde das schon wieder eingestampft?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Server kann man ja per Routing vor Ort haben. Und viel unterhalten brauch man da nicht. Ein ordentlich konfigurierter Rechner mit zwei Netzwerkkarten, damit man externes und internes Netz auch schön getrennt hält und ein kostenloses Serverprogram drauf. Ordentlich Gigabyte rein und fertig.

Hat halt auch den Vorteil, dass so eine n:1 Verbindung ermöglicht wird und nicht nur 1:1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bruZard

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Rathenow
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2005 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, ich halte weder von ISDN Übertragung noch von "Wir-haben-unseren-eigenen-FTP-Server" besonders viel ... ISDN lehne ich wegen der Extra-Kosten ab und es ist mit lustigen "Wir-haben-unseren-eigenen-FTP-Server" schon mehrmals vorgekommen dass diverse Druckereien meine Daten einfach versiebt haben. Da lade ich die Daten lieber auf meinen eigenen Server und schicke den Herren Dienstleistern einen Download-Link. Sollte sich der Kram auf unter 8MB belaufen schicke ich auch gern mal 'ne EMail mit Anhang ... das gönne ich mir aber nur am Ende eines Scheiß-Tages.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2005 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Brauchen Sie den Antrag zum Drucken oder fürs Web?"

"eigtl. Fürs Web, aber wir wollen es auch Drucken!"

"Es geht darum ob wir den Antrag in Magenta lassen können!"

"Ja das macht ja nix, die Leute drucken sich das eh schwarz/weiß aus, da fällt das nich auf"

"Können wir den Antrag in wirklich in Magenta schicken? Dann müssen Sie der Druckerei nurnoch Ihren HKS Farbwert geben zum drucken!"

"ja, wir haben ja auch etwas Magenta im Logo"

"Nein, das Komplette ding is dann Magenta!"

"Ja, das is egal, das fällt den Leuten nicht auf!"

"Naaaa gut!"

10 Min. Später

"IIEH das ding is ja LILA - bitte machen Sie es mir komplett in Cyan!"


* Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2005 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Huch* Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.09.2005 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein lieblingskunde, der doktor war vor kurzem wieder hier * grmbl *
seine erkorene lieblingsfarbe is türkis (dieses ekel-grün, wie die operationskittel von ärzten aussehen)
jetzt gabs über mehrere wochen einen streit, ich würde ihm die farben falsch schicken, er will sie wie in seinem word-dokument ( Meine Güte! ) haben.

natürlich hab ich versucht mich so nahe wie möglich an diese farbe ranzutasten, ausdrucke gemacht, screenshots, die farbe gemesen, eingescannt, was weiß ich alles... nie war er zufrieden

vor kurzem hat er sich dann endlich mal zu mir ins büro gehockt und ich hab ihm an meinem pc gezeigt, wie ich das mache und wie seine word-farbe hier rüberkommt und dass sie über meinen laserdrucker eigentlich auch so aussieht, wie sie auf dem bildschirm und in der druckerei rüberkommt

der schlug plötzlich die hände überm kopf zusammen, kreischte "das is doch kein türkis, oh mein gott! hier das is das türkis, das ich will!", packte einen ausdruck von seinem tintenpisser aus... und die schrift war dunkelblau Au weia!

die ganzen erklärungsversuche von wegen farbmanagement, unterschiedliche einstellungen usw. wollte er nicht verstehn, das wäre ihm zu viel technikkram (obwohl er alle 3 minuten danach fragte) und er wolle sich jetzt nur noch an meinen ausdrucken ausrichten. immerhin kommen die dem endergebnis in der druckerei ja verdammt nahe... "na endlich hört er auf mich" dachte ich nur

doch dann gings an die bestimmung seiner farbe:
mein türkis war ihm zu grün... aha... sein blau wäre ein perfektes türkis... hä?
"ber herr doktor, das is doch blau?"
"nee, nee, das is das türkis, das ich will!"
also hab ich mich immer mehr seinem blau angenähert, bis er zufrieden war
als ich ein letztes mal nachfragte, ob er es wirklich so haben möchte, denn es ist definitiv kein türkis sondern blau und ich will ihn nur darauf hinweisen, damits in einer woche nicht wieder unstimmigkeiten gibt, weil er merkt, dass es doch nicht seine gewünschte farbe is, da rückte er auf einmal so nebenbei raus "tja, vielleicht schlägt mir da auch meine rot-grün-farbschwäche rein, die macht mir bei sowas eh immer zu schaffen"










... und ich dachte nur "gleich schlag ich dir auch eine rein..."
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* ²
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 55, 56, 57, 58, 59 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.