mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 54, 55, 56, 57, 58 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Ich frag mich ja ... wenn die Dateien zu groß sind um sie via E-Mail zu übertragen, wie soll es dann mit nem anderen Protokoll/Tool schneller gehen?


merkste selbst, ne? *zwinker*
es geht nicht drum sie schneller zu übertragen, sondern dass viele email-fächer zu klein sind oder der provider einfach nen strich durch die rechnung macht

meine alte firma hat zur übertragung immer beide isdn-kanäle benutzt, somit gings dann mit standart-dsl-upload-geschwindigkeits-schiss hoch *zwinker*


Merkste selber ne?

Leonardo nutzt die bei ISDN möglichen zwei B-Kanäle. Durch Kanalbündelung wird es dann eben doppelt so schnell. Das hat mit DSL oder nicht nix zu tun. Überleg mal wo bei dir zu Hause der Splitter sitzt. Vor oder nach dem NTBA?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Güte! es ging mit kanalbündelung dann genauso schnell wie mit standart-dsl von der upload geschwindigkeit, also 128kb

besser ausgedrückt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah so. Hab mich schon gewundert. Kleines Missverständnis. Sorry. Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja,
inzwischen lädt man das auf nen ftp und ruhe iss * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Ich frag mich ja ... wenn die Dateien zu groß sind um sie via E-Mail zu übertragen, wie soll es dann mit nem anderen Protokoll/Tool schneller gehen? Pustet die Software einmal die Leitung durch, damit mehr durchpasst, oder wie? Wird doch deswegen auch nicht schneller.


Doch - sie dehnt sich ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
naja,
inzwischen lädt man das auf nen ftp und ruhe iss * Keine Ahnung... *


jo, da hatte ich auch schon einige gespräche mit diversen druckereien

einige lehnen den ftp ab, weil sie dann die ganzen daten wieder runterladen müssen, was noch mal zeit kostet
außerdem müssen sie den ftp-eingang regelmäßig checken, obwohls dafür scripts gibt, die z.b. per mail drauf hinweisen würden, wenn was neues druff ist
und den meisten isses ganz einfach zu nervig, wenn mehrere leute zeitgleich was hochladen und ihre daten nicht anständig trennen, dann sind dutzende projekte durcheinander
dass man jedem user per logindaten auch einen eigenen ordner zuweisen kann, ist den wenigsten klar

meiner meinung nach isses einfach nur ne bequemlichkeit mancher druckereien
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
naja,
inzwischen lädt man das auf nen ftp und ruhe iss * Keine Ahnung... *


jo, da hatte ich auch schon einige gespräche mit diversen druckereien

einige lehnen den ftp ab, weil sie dann die ganzen daten wieder runterladen müssen, was noch mal zeit kostet
außerdem müssen sie den ftp-eingang regelmäßig checken, obwohls dafür scripts gibt, die z.b. per mail drauf hinweisen würden, wenn was neues druff ist
und den meisten isses ganz einfach zu nervig, wenn mehrere leute zeitgleich was hochladen und ihre daten nicht anständig trennen, dann sind dutzende projekte durcheinander
dass man jedem user per logindaten auch einen eigenen ordner zuweisen kann, ist den wenigsten klar

meiner meinung nach isses einfach nur ne bequemlichkeit mancher druckereien


naja, da dsl aber mittlerweile verbreitet ist, geht das ja im einiges schneller als via fritz / leo per isdn. vor allem wenn die druckerei auf die daten wartet... aber es ist wie halt immer: never change a running system... wenn ich überlege wie lange die druckereien gebraucht haben, um von pdf oder gar offenen indesign-daten zu drucken... quark, eps oder freehand - mehr durfte man nich schicken... und das is eigentlich noch gar nicht so lange her (3 jahre jetzt dann)...

ich seh's halt einfach nicht ein für n paar daten teuer isdn-gebühren zu zahlen, wo ich doch ne dsl-flat hab und das da quasi umsonst mit durchläuft!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.09.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es hat mich Monate gekostet, das meinem damaligen Chef klar zu machen. Gott, was hat der das als DIE Innovation angepriesen, dass wir Daten per FTP empfangen können, als ich ihn endlich soweit hatte. Und was war der beeindruckt, dass jeder Kunde nen eigenen Ordner bekam, wo nur er Zugriff drauf hatte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 54, 55, 56, 57, 58 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.