mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 482, 483, 484, 485, 486 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.03.2010 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* *ha ha*

Supereiliges Projekt (wie immer; obwohl eigentlich viiiel Zeit gewesen wäre) mit bestimmt 15 Korrekturläufen,
auf den letzten Drücker geht der Geräte-Prospekt in Druck, soll morgen geliefert werden -
jetzt hat sich der Kunde mal hingesetzt und das Produkt getestet und festgestellt dass
a) die selbsterstellte Bedienungsanleitung murks ist und nicht stimmt und
b) die technischen Daten im Prospekt falsch sind

*balla balla*


Zuletzt bearbeitet von Jappy am Do 11.03.2010 17:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.03.2010 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dem Kunden in Amerikanien geschrieben: »Kuckuck, Fedex hätte gerne einen namentlich genannten Ansprechpartner samt Telefonnummer sowie die Steuernummer.«

Lagertuss aus Amerikanien: »So lang uns der Kram nicht gehört, geben wir die Steuernummer nicht raus.«


*Thumbs up!* *balla balla* *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CyberPunk

Dabei seit: 07.09.2008
Ort: Bochum
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.03.2010 01:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
Dem Kunden in Amerikanien geschrieben: »Kuckuck, Fedex hätte gerne einen namentlich genannten Ansprechpartner samt Telefonnummer sowie die Steuernummer.«

Lagertuss aus Amerikanien: »So lang uns der Kram nicht gehört, geben wir die Steuernummer nicht raus.«


*Thumbs up!* *balla balla* *hu hu huu*


Schicks dem kunden halt per Schnecken Post, billigste variante, per schiff.


Zuletzt bearbeitet von CyberPunk am Fr 12.03.2010 01:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.03.2010 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CyberPunk hat geschrieben:
billigste variante, per schiff.


... billiger wärs nur noch mit der Kontinentaldrift. Hinstellen und ca. 200-300Mio Jahre warten. Fertig. Kostet nix außer Geduld *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
3Dollar

Dabei seit: 29.09.2008
Ort: -
Alter: 93
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.03.2010 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin Student und arbeite nebenbei in einer Textildruckerei.
Vorgestern betrat ein südländischer Kunde unseren Laden und wollte Arbeitskleidung (mehrere Hemden) für sein neues Shisha Café bedruckt haben. Er wollte ein Logo seines Cafés auf dem Rücken gedruckt haben. Ich fragte ihn, ob er denn das Logo dabei hätte, was er verneinte. Er erklärte mir, dass er noch gar kein Logo habe, hat aber bei google ein Logo eines ähnlichen Cafés gesehen. Nun meinte er, dass ich doch den Namen des anderen Logos "da wegmachen" könnte und stattdessen den Namen seines Cafés dort "reinmachen" könnte. Das verweigerte ich natürlich und erklärte ihm, dass das rechtswidrig sei und er sich (und wir uns) damit eine Menge Ärger einhandeln könnte. Das war ihm aber egal. Nach minutenlanger Diskussion schlug ich ihm den Kompromiss vor ein neues Logo zu erstellen (war letztendlich nur ein Kreis mit dem Namen und anderen Bezeichnungen). Nachdem ich ihn hab endlich überzeugen können und die anderen Druckfragen geklärt waren, meinte er zu mir, dass er noch eben was in der Stadt zu erledigen hätte und nach einer Stunde die Sachen abholen würde. Meine Wutader, die sich im Laufe des Gespräch bedrohlich ausgeweitet hatte, drohte nun zu platzen...es war relativ schwierig freundlich zu bleiben...
2-3 Kunden später kamen 3 Frauen in den Laden, die sich Shirts für Ihren Fanclub drucken lassen wollten...nach stundenlangem hin und her fragte ich, zu wann sie die Sachen denn gerne hätten...ich bekam daraufhin die sensationelle Antwort: "Achso...wir können das noch gar nicht in Auftrag geben, weil wir momentan alle kein Geld auf dem Konto haben...aber am 15.3. kriegen wir ja wieder unser Geld vom Arbeitsamt...dann kommen wir wieder" WAAAAH!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 12.03.2010 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welcome to the real world.
 
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.03.2010 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

traurig aber wahr Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
chriss

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.03.2010 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha! keine kompromisse bei "nicht-stammkunden"!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 482, 483, 484, 485, 486 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.