mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 15:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 413, 414, 415, 416, 417 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
easy-way-design

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.04.2009 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liquidtry hat geschrieben:
fullpowertrip hat geschrieben:
Bestell doch einfach weiße Flaggen in rot mit weißem vollflächigen Aufdruck!


*ha ha*

Auf die Antwort bin ich dann aber gespannt.


bleibt nur noch die frage nach dem maß oder ?? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.04.2009 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easy-way-design hat geschrieben:
liquidtry hat geschrieben:
fullpowertrip hat geschrieben:
Bestell doch einfach weiße Flaggen in rot mit weißem vollflächigen Aufdruck!


*ha ha*

Auf die Antwort bin ich dann aber gespannt.


bleibt nur noch die frage nach dem maß oder ?? *ha ha*


Jo und was weiß als Sonderfarbe extra kostet *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
OliH

Dabei seit: 20.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Kunde hat einem anderen Kunden (die beiden arbeiten gelegentlich miteinander) abgeraten was bei mir machen zu lassen, da ich "einfach nicht professionell genug" bin.
Leider habe ich versprochen, dass ich diese Info vertraulich behandle.
Ich könnte platzen.

-------------

Kein richtiger Hammer, aber seltsam fand ich das trotzdem.
Eine Kundin, die offenbar die hohe Kunst der Überweisung nicht beherrscht (die Überweisung kam angeblich desöfteren zu ihr zurück), wollte mir das Geld dann in einem Umschlag nachts in den Briefkasten werfen und insgesamt 20km deswegen fahren.
Kommt sowas öfter vor? Das hatte ich noch nie.

Als ich ihr das Prinzip der Bringschuld bei Rechnungen erklärt habe, wollte sie das dann plötzlich doch nicht mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
stefanDD

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliH hat geschrieben:
Ein Kunde hat einem anderen Kunden (die beiden arbeiten gelegentlich miteinander) abgeraten was bei mir machen zu lassen, da ich "einfach nicht professionell genug" bin.
Leider habe ich versprochen, dass ich diese Info vertraulich behandle.
Ich könnte platzen.

Kann ich verstehen. Da das Vertrauen zum Kunden A ja nun eh gestört sein dürfte, wäre eine Ansprache a la "Mir ist zu Ohren gekommen, dass ..." aber m.E. angesagt. Blöd nur, dass das dann automatisch auf Kunden B zurück fiele.
Wenn es die Meinung des Kunden A ist...gut. Aber das gegenüber Dritten zu behaupten... Dann muss er das schon fundiert belegen können (davon mal abgesehen, dass jeder etwas anderes unter "professionell" versteht).

OliH hat geschrieben:

Kein richtiger Hammer, aber seltsam fand ich das trotzdem.
Eine Kundin, die offenbar die hohe Kunst der Überweisung nicht beherrscht (die Überweisung kam angeblich desöfteren zu ihr zurück), wollte mir das Geld dann in einem Umschlag nachts in den Briefkasten werfen und insgesamt 20km deswegen fahren.
Kommt sowas öfter vor? Das hatte ich noch nie.

Als ich ihr das Prinzip der Bringschuld bei Rechnungen erklärt habe, wollte sie das dann plötzlich doch nicht mehr.

Hmm, wenn sie das Geld dann wenigstens vorbei bringt, ist doch erstmal alles o.k. Oder was ist hier mit "Bringschuld" gemeint? Das auch auf ein Konto zu zahlen ist, wenn die Rechnung das so verlangt?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
OliH

Dabei seit: 20.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@stefanDD:
Bei einer Rechnung hat der Schuldner die Bringschuld, d.h. er muss gewährleisten, dass Du das Geld bekommst. Im Zweifelsfall ist er dann auch beweispflichtig, dass Du das Geld erhalten hast.
Mit dem Einwurf in den Briefkasten dürfte das schwierig werden, zumal ich einen nicht sonderlich gesicherten Außenbriefkasten habe.
War von mir ja nur gutgemeint für den Kunden.

Das eigentlich seltsame finde ich, dass jemand, der ein Geschäft führt, nicht in der Lage ist, einen Überweisungsträger richtig auszufüllen.

Die Absprache fällt flach, da ich stillschweigen versprochen habe, leider.
Naja, ich finde auch nicht, dass der Kunde seinen Laden sonderlich professionell führt. Egal.


Zuletzt bearbeitet von OliH am Do 16.04.2009 14:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliH hat geschrieben:
@stefanDD:
Bei einer Rechnung hat der Schuldner die Bringschuld, d.h. er muss gewährleisten, dass Du das Geld bekommst. Im Zweifelsfall ist er dann auch beweispflichtig, dass Du das Geld erhalten hast.
Mit dem Einwurf in den Briefkasten dürfte das schwierig werden, zumal ich einen nicht sonderlich gesicherten Außenbriefkasten habe.
War von mir ja nur gutgemeint für den Kunden.

Das eigentlich seltsame finde ich, dass jemand, der ein Geschäft führt, nicht in der Lage ist, einen Überweisungsträger richtig auszufüllen.

Die Absprache fällt flach, da ich stillschweigen versprochen habe, leider.
Naja, ich finde auch nicht, dass der Kunde seinen Laden sonderlich professionell führt. Egal.


Naja oder die Kohle is aus Quellen die auf Ihrem Geschäftskonto nicht auftauchen dürfen daher zahlt sie lieber Bar aus der Schwarzen Portokasse * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Hypnotize711

Dabei seit: 23.01.2009
Ort: Weinsberg
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.04.2009 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ich gestern lustig fand Grins (arbeite in ner internetagentur, heißt wir machen hauptsächlich internetseiten)
ruft einer an und will die bahnverbindung von eppingen nach karlsruhe wissen Grins
war zwar kein kunde oder so^^ fand ich dennoch lustig Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
O2noob

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.04.2009 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is doch geschenktes geld db.de->eppingen-karlsruhe->durchgeben->rechnung schreiben *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 413, 414, 415, 416, 417 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.