mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 229, 230, 231, 232, 233 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2008 23:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grins

Ich hab eine Kundin, seit ungefähr zwei Jahren, die ruft nach fast jeder Mail die ich ihr, oder sie mir schickt um zu sagen dass sie eine gesendet oder empfangen hat.

irgendwie ist die süß Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMUS hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich arbeite für ein paar kunden in der schweiz. heut war ich den ganzen tag nicht im büro. grad kommt ne mail von eben diesem kunden "konnte sie nicht erreichen, rufen sie mich doch bitte mal zurück. ich habe da ne frage". schön, das du mir die frage auch gleich in aller ausführlichkeit verschweigst denk ich mir und schreib zurück: "nein ich bin gerade unterwegs, aber vielleicht können wir das auch per mail klären. welche frage haben sie denn?".

aber ich glaub die schweizer werden nicht umsonst als etwas langsam bezeichnet. denn gerade fragt er, wieder ohne die eigentliche frage zu stellen, ob ich denn skype hätte... alter... ich weiß jetzt schon dass das irgend ein kinkerlitzchen is, was der wissen will, mich dann aber am telefon wieder ne stunde vollquatscht. und ich darf dann die kosten für n telefonat nach swizerland zahlen. nix gibt's! *balla balla*

//nachtrag - was hab ich gesagt. nu kam endlich die frage. er wollte noch mal die zugangsurl für sein cms wissen... alter *balla balla*


telefonate in die schweiz gibts schon ab 2,3cent (bestimmt auch günstiger) Lächel ich muss auch regelmässig mit unseren neutralen nachbarn sprechen Lächel und mit skype sogar umsonst *ha ha*


naja mir gehts bei dem kerl eh eher darum überhaupt nich mit dem telefonieren zu müssen. der labert immer so viel. wo andere 5 minuten brauchen, quatscht der mich ne stunde voll. da hab ich weder die zeit noch die lust zu... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
easy-way-design

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maily hat geschrieben:
Wenn ihr halt alle so erotische Stimmen habt das die Kunden alles dafür geben mit euch zu reden * Keine Ahnung... *


hmmm...hab auch schon über ne umschulung nachgedacht... *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drosteman79 hat geschrieben:
Grins

Ich hab eine Kundin, seit ungefähr zwei Jahren, die ruft nach fast jeder Mail die ich ihr, oder sie mir schickt um zu sagen dass sie eine gesendet oder empfangen hat.

irgendwie ist die süß Grins


Und mich erst nach 5 Minuten nachdem ich mich per Email noch nicht gemeldet habe. Aber symphatisch trotzdem Lächel
Nervt mich auch nicht so ein kleiner 1 Minuten Plausch zwischendurch Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
OliH

Dabei seit: 20.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freitag: Ein Kunde möchte einen Folder, wie immer dringend.

Daten werden gestellt, ich mache den Entwurf und habe ihn am Dienstag zur Freigabe weggeben. Nach dem ersten Korrekturdurchgang abgesegnet.
Donnerstag morgen kam eine Email mit einem komplett geänderten Konzept und der Aufforderung den Entwurf mittags zu schicken. Ich war unterwegs und konnte nicht, also machte ich den Entwurf am Freitag fertig. Ich wurde ausdrücklich nochmal darauf hingewiesen, dass das Ding Montag in die Druckerei muss.
Samstag morgen: Freigabe, bis auf einige Reschrschreibkorrekturen.
Samstag abend, ca. 20 Uhr kam wieder eine Email (wurde telefonisch angekündigt) mit geändertem Konzept und folgendem Satz: "Ich erwarte den Entwurf Sonntag spätestens morgen früh um 11!"
* Wo bin ich? *
Als ich daraufhin telefonisch gefragt habe, wie er sich das vorstellt, sagt er, dass der Folder schon lange fertig wäre wenn ich ihm den Entwurf donnerstags geschickt hätte. (Zur Erinnerung: Ich hatte zwischendurch schon eine Freigabe und das Konzept wurde nochmal geändert!!!)
Die Erwähnung eines Wochenendezuschlages fand er nicht so prickelnd: "Ich habe das Angebot mit Fixpreis, wann Sie arbeiten ist mir egal!"

Hmmmm.
Was bilden sich manche Kunden eigentlich ein?
  View user's profile Private Nachricht senden
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliH hat geschrieben:
Freitag: Ein Kunde möchte einen Folder, wie immer dringend.

Daten werden gestellt, ich mache den Entwurf und habe ihn am Dienstag zur Freigabe weggeben. Nach dem ersten Korrekturdurchgang abgesegnet.
Donnerstag morgen kam eine Email mit einem komplett geänderten Konzept und der Aufforderung den Entwurf mittags zu schicken. Ich war unterwegs und konnte nicht, also machte ich den Entwurf am Freitag fertig. Ich wurde ausdrücklich nochmal darauf hingewiesen, dass das Ding Montag in die Druckerei muss.
Samstag morgen: Freigabe, bis auf einige Reschrschreibkorrekturen.
Samstag abend, ca. 20 Uhr kam wieder eine Email (wurde telefonisch angekündigt) mit geändertem Konzept und folgendem Satz: "Ich erwarte den Entwurf Sonntag spätestens morgen früh um 11!"
* Wo bin ich? *
Als ich daraufhin telefonisch gefragt habe, wie er sich das vorstellt, sagt er, dass der Folder schon lange fertig wäre wenn ich ihm den Entwurf donnerstags geschickt hätte. (Zur Erinnerung: Ich hatte zwischendurch schon eine Freigabe und das Konzept wurde nochmal geändert!!!)
Die Erwähnung eines Wochenendezuschlages fand er nicht so prickelnd: "Ich habe das Angebot mit Fixpreis, wann Sie arbeiten ist mir egal!"

Hmmmm.
Was bilden sich manche Kunden eigentlich ein?


Grenzen setzen.

Sowohl fürs Bürotelefon, als auch für geschäftliche E-Mails klare Zeiten setzen (danach AB/Autoresponder). Dazu im Vertrag/AGB Zuschläge für WE-Arbeit.

Hat bei mir geholfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliH hat geschrieben:

Die Erwähnung eines Wochenendezuschlages fand er nicht so prickelnd: "Ich habe das Angebot mit Fixpreis, wann Sie arbeiten ist mir egal!"

Hmmmm.
Was bilden sich manche Kunden eigentlich ein?


Das kenn ich. Immer bescheid sagen vorher das du die und die Arbeitszeiten hast oder ienfach auf der Homepgae anprangern Lächel
Fixpreis mach ich nun auch so (wenn der Kunde das wirklich verlangt) Fixpreis eine Änderung und kein neues Konzept. Wenn er mehr will soll er meinen äusserst preiswerten Stundenlohn bekommen.

Kunde sagte mir auch was das kosten würde Ihm 5 kleine Texte mit Bilder ins web reinzusetzen = Fixpreis
Das ganze wurde 20 mal geändert und hin und hergeschoben 14 Tage lang!!! Das hat sich dann nicht mehr gelohnt für mich.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.01.2008 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo man muss sich seine kunden echt erziehen. bei mir gibt's solche spirenzchen nur in absuluten ausnahmefällen und auch nur bei kunden, bei denen ich weiß, das es bezahlt wird. wenn man das einmal einreißen lässt, kommen die immer wieder auf die dumme idee kurz vor knapp irgendwas zu wollen. und wenn der kunde nich will, muss man auch mal nen auftrag ablehnen können... einige kunden denken halt, das wir die kohle soooo dringend brauchen und behandeln uns dann wie leibeigene. die tatsache dem kunden sagen zu können "dann such dir nen anderen dummen" hat bei mir schon einige wunder bewirkt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 229, 230, 231, 232, 233 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.