mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 166, 167, 168, 169, 170 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.07.2007 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
seit kurzem hab ich einen kunden, der immer von mir in der dritten person spricht...


Wenn er das "Herr Kiefer" so mag, schlag ihm doch vor sich von dir adoptieren zu lassen?


Zuletzt bearbeitet von Der Schnitter am Do 05.07.2007 20:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.07.2007 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich: Der USB-Stick ist randvoll mit Daten
Kollege: Dann muss ich ihn wohl schön senkrecht tragen damit er nicht ausläuft.

* Mal bisschen die Nase pudern... * * Mal bisschen die Nase pudern... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
OliH

Dabei seit: 20.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.07.2007 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heute hatte ich auch einen Hammer, aber der war leider nicht amüsant *Schnief*

Mein bester Kunde hat mir heute eine Rechnung bezahlt und dabei den Betrag um 100,- Eur gekürzt und dann nochmal 2% Skonto (die nie ausgemacht waren, schon gar nicht nach 3 Wochen) abgezogen.
Seine Argumentation:
Es war nur ein Nachdruck, da wäre der Preis nicht gerechtfertigt.
Die Fakten:
Es ging um Broschüren, die ich erstellt habe und die wir jetzt nachgedruckt haben, allerdings nicht unverändert, sondern wir haben 90% der Bilder ausgetauscht.
Rechnungsbetrag 1500 Eur, Druckkosten 1300 Eur (denkt er. Es war billiger, aber tut in dem fall nichts zur Sache).
Also in seiner Welt sind 200 Eur für mich für Bilder bearbeiten und ändern, Druckabwicklung (incl Risiko, da Internetdruckerei) und Anlieferung frei Haus zu viel.

So langsam bekomme ich eine existentielle Krise.
Sollte meine Arbeit und Leistung so wenig wert sein?

Die gesamte Rechnung waren mehr 2000 Eur, d.h. das Skonto beträgt mehr als 40 Eur.
40 + 100 = 140 Eur.
Er gesteht mir also knapp 60 Eur an der Broschüre (zwölfseitig) zu.
* Ich geb auf... *

Es geht nicht darum wie viel ich wirklich verdient habe sondern um das was er mir zugesteht.
Das ist schon frech von ihm, oder?

Edit:
Rechenfehler...


Zuletzt bearbeitet von OliH am Mo 09.07.2007 15:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.07.2007 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das ist frech. im supermarkt zahlt man auch keine wunschbeträge. sofort abmahnen den saftsack.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.07.2007 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mrphcr hat geschrieben:
ja, das ist frech. im supermarkt zahlt man auch keine wunschbeträge. sofort abmahnen den saftsack.


Genau, das würd ich mir nicht gefallen lassen. Kannst ihm ja erstmal was schreiben, der vergleich mit dem Supermarkt ist spitze. Und einfach nicht abgemachtes Skonto nach 3 Woche abziehen ist ja wohl die Oberfrecheit
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.07.2007 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliH hat geschrieben:
Heute hatte ich auch einen Hammer, aber der war leider nicht amüsant *Schnief*

Mein bester Kunde hat mir heute eine Rechnung bezahlt und dabei den Betrag um 100,- Eur gekürzt und dann nochmal 2% Skonto (die nie ausgemacht waren, schon gar nicht nach 3 Wochen) abgezogen.
Seine Argumentation:
Es war nur ein Nachdruck, da wäre der Preis nicht gerechtfertigt.
Die Fakten:
Es ging um Broschüren, die ich erstellt habe und die wir jetzt nachgedruckt haben, allerdings nicht unverändert, sondern wir haben 90% der Bilder ausgetauscht.
Rechnungsbetrag 1500 Eur, Druckkosten 1300 Eur (denkt er. Es war billiger, aber tut in dem fall nichts zur Sache).
Also in seiner Welt sind 200 Eur für mich für Bilder bearbeiten und ändern, Druckabwicklung (incl Risiko, da Internetdruckerei) und Anlieferung frei Haus zu viel.

So langsam bekomme ich eine existentielle Krise.
Sollte meine Arbeit und Leistung so wenig wert sein?

Die gesamte Rechnung waren mehr 2000 Eur, d.h. das Skonto beträgt mehr als 60 Eur.
60 + 100 = 160 Eur.
Er gesteht mir also knapp 40 Eur an der Broschüre (zwölfseitig) zu.
* Ich geb auf... *

Es geht nicht darum wie viel ich wirklich verdient habe sondern um das was er mir zugesteht.
Das ist schon frech von ihm, oder?


tjow da würd ich dann einfach mal tacheles mit dem guten mann reden... wenn vorher vereinbart war, wieviel geld die änderung kostet, kann er diese vereinbarung nicht nach eigenem gutdünken ändern... *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.07.2007 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*telefon aufleg*
*vom schreibtisch aufsteh*
*aus der tür rausgeh*
*zum auto geh*
*auto aufsperr*
*ins auto setz*
*tief luft hohl...*

HIMMELARSCHUNDZWIRNVERDAMMTNOCHMALARSCHLECKENRASIERENKACKEDRECKROTZMISTMÜLLSCHEISSE!!!

so, jetzt gehts mir besser
sorry, musste mal sein

*schweiß von der rotgebrüllten stirn abwisch*
*total erschrockene passanten, die mit aufgerissenen augen mich anstarren, freundlich anlächel*
*ausm auto steig*
*auto absperr*
*ins büro zurückgeh*
*an der arbeit weitermach*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.07.2007 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interessant... du kommst aus Vulgarien?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 166, 167, 168, 169, 170 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.