mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12, 13, 14, 15, 16 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 25.02.2005 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
bluedom hat geschrieben:
is schon etwas länger her abe rich fand´s lustig Grins

ich sollte eine internetseite machen. cd wurde mir ein paar tage später vom auftraggeber + seiner frau reingereicht.
normalerweise schaue ich gleich auf die cd ob alles in ordnung is...
also cd rein und erstes bild geöffnet...
wie sich heraus stellte war das die falsche cd. da waren nackt-fotos von seiner frau drauf *ha ha* *ha ha* *ha ha*
das war den beiden ganz schön peinlich.....

Sah sie wenigstens gut aus?


Hast Du heute Notstand ?


Ich kann wenigstens noch.
 
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.02.2005 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
bluedom hat geschrieben:
is schon etwas länger her abe rich fand´s lustig Grins

ich sollte eine internetseite machen. cd wurde mir ein paar tage später vom auftraggeber + seiner frau reingereicht.
normalerweise schaue ich gleich auf die cd ob alles in ordnung is...
also cd rein und erstes bild geöffnet...
wie sich heraus stellte war das die falsche cd. da waren nackt-fotos von seiner frau drauf *ha ha* *ha ha* *ha ha*
das war den beiden ganz schön peinlich.....

Sah sie wenigstens gut aus?


Hast Du heute Notstand ?


Ich kann wenigstens noch.


*ha ha* haste die wenigstens gespeichert?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab gerade ne multimedia-cd-rom für ne befreundete agentur bzw. deren kunden erstellt. dafür hab ich diverse daten auf cd bekommen. die agentur arbeitet nur mit pc - ich mittlerweile nur noch am mac. naja, ich hab munter meine cd gebastelt, das fertige ding auf cd-rom gebrannt und direkt zum kunden geschickt, weil´s wohl recht dringend war.

das war am freitag. gestern früh ruft mich ebenselber kunde an und scheißt mich am tel zusammen, was ich denn für ein inkompetenter .... wäre und überhaupt... ich habe dann mal gewagt zu fragen, was denn eigentlich los ist. "auf der cd, die sie mir geschickt haben, war ein virus. jetzt geht unser gesamtes netzwerk nicht mehr - die produktion steht... bla bla bla.... 30.000 € ausfallkosten pro tag... bla bla...

ich hab ihm dann erstmal erklärt das ich mit nem mac arbeite und da keine windows-viren funkionieren. also muss der virus wohl schon auf den gelieferten daten der agentur gewesen sein.... und ein kurzer blick auf meinen virenprüfer am pc bestätigte meinen verdacht...

noja, heute is die agentur dabei, sich nen virenscanner zuzulegen und mal alle rechner und server zu scannen.... bisher wurden 2789 infizierte dateien (ichweiß nicht wieviele verschiedene viren) gefunden...

is schon faszinierend, wie blauäugig so mancher pcler vor sich hin arbeitet... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.03.2005 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia!

gott, wie bescheuert...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
hab gerade ne multimedia-cd-rom für ne befreundete agentur bzw. deren kunden erstellt. dafür hab ich diverse daten auf cd bekommen. die agentur arbeitet nur mit pc - ich mittlerweile nur noch am mac. naja, ich hab munter meine cd gebastelt, das fertige ding auf cd-rom gebrannt und direkt zum kunden geschickt, weil´s wohl recht dringend war.

das war am freitag. gestern früh ruft mich ebenselber kunde an und scheißt mich am tel zusammen, was ich denn für ein inkompetenter .... wäre und überhaupt... ich habe dann mal gewagt zu fragen, was denn eigentlich los ist. "auf der cd, die sie mir geschickt haben, war ein virus. jetzt geht unser gesamtes netzwerk nicht mehr - die produktion steht... bla bla bla.... 30.000 € ausfallkosten pro tag... bla bla...

ich hab ihm dann erstmal erklärt das ich mit nem mac arbeite und da keine windows-viren funkionieren. also muss der virus wohl schon auf den gelieferten daten der agentur gewesen sein.... und ein kurzer blick auf meinen virenprüfer am pc bestätigte meinen verdacht...

noja, heute is die agentur dabei, sich nen virenscanner zuzulegen und mal alle rechner und server zu scannen.... bisher wurden 2789 infizierte dateien (ichweiß nicht wieviele verschiedene viren) gefunden...

is schon faszinierend, wie blauäugig so mancher pcler vor sich hin arbeitet... * grmbl *


Da hät ich mal gesagt: Tja, hätte se nich soviel auf Pornoseide rumgesurft, wär dat nicht passiert. Ach ja und PS, wenn man keine Ahnung hat erstmal Fresse halten.

Naja, das hät ich jedenfalls vor mir hingemurmelt wenn ich aufgelegt hätte.

Wenn er vor Gericht gehen will, und du das mit dem PC/Mac kramms erläuterst wird wegen grober Fahrlässigkeit die Anklage fallen gelassen (als PCler sollte man grundsätzlich nen Virenscan benutzen bevor man seine Daten herausgibt) , kannst von Glück reden das du keinen PC hast, sonst wäre das Virus jetzt bei dir und auch der ganze Schaden. Deshalb immer schön MAC benutzen!


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 01.03.2005 09:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AshtonEvergreen hat geschrieben:

Wenn er vor Gericht gehen will, und du das mit dem PC/Mac kramms erläuterst wird wegen grober Fahrlässigkeit die Anklage fallen gelassen

schwachsinn nummer1
AshtonEvergreen hat geschrieben:
kannst von Glück reden das du keinen PC hast, sonst wäre das Virus jetzt bei dir und auch der ganze Schaden.


schwachsinn nummer2
AshtonEvergreen hat geschrieben:

Deshalb immer schön MAC benutzen!

schwachsinn nummer3
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 01.03.2005 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde sagen 30.000 EUR sind noch viel zu wenig, für so viel Dummheit
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Ich würde sagen 30.000 EUR sind noch viel zu wenig, für so viel Dummheit


wohzl wahr... vor allem in der firme springt mehr als 1 system-admin rum... wofür werden die kerle eigentlich bezahlt, wenn noch nicht mal n virenscanner auf den firmenrechnern ist!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12, 13, 14, 15, 16 ... 753, 754, 755, 756  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.