mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.01.2017 14:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 118, 119, 120, 121, 122 ... 754, 755, 756, 757  Weiter
Autor Nachricht
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
ich find ihn mutig. dass er sich das überhaupt traut, bei seinem/seinen chef/s sich zu beschweren, dass er keine tittenbilder in der freizeit gucken kann, würde auch nicht jeder tun.


ja, der hat halt Eier!


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 19.09.2006 16:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
munch_maniac
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 19.09.2006 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:
ich find ihn mutig. dass er sich das überhaupt traut, bei seinem/seinen chef/s sich zu beschweren, dass er keine tittenbilder in der freizeit gucken kann, würde auch nicht jeder tun.


ja, der hat halt Eier!


ja..dicke
 
Anzeige
Anzeige
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Don Cochone der Werbewelt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
neographics

Dabei seit: 16.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

war zwar kein kunde, sondern komilitone, aber trotzdem witzig.

Computerführerscheinkurs....muss abgelegt werden (mit kleiner prüfung) um frei an dem rechnerpool der fh zu arbeiten, auch außerhalb kurse oder seminaren. das ganze fängt wirklich bei null an. "da der knopf, da macht man den kasten an" das ganze natürlich sehr komprimiert, nur die wichtigsten sachen. man kann auch nur die prüfung machen, da es aber in den ersten zwei tagen um das netzwerk der fh ging war ich wenigstens in den tagen da....(den rest kann man sich sparen)
heute wollte unser wirklich geduldiger prof uns dann was über schriften, schriftverwaltung und co erklären. tat das auch sehr gut, verteilte einen zettel, auf dem erklärt war, welches system mit welchen schriften arbeitet. unter anderem standen drunter zwei links zu fontconverter, dahinter in klammer die laufzeit der testversion, einmal 15 einmal 30 tage. der kleine vortrag war zu ende, die übliche frage "haben sie noch fragen?"
es meldete sich von weit hinten ein mädel aus dem hauptstudium
"also, ich habe das jetzt richtig verstanden. ich gehe auf die internetseite, lade dort meine schrift hoch, warte 15- 30 tage und bekomme dann die konvertierte schrift zurück?!"
"der prof erklärte dann brav, "nein, auf der webseite können sie sich eine testversion runterladen und das selbst konvertieren. die testversion läuft dann natürlich aus, eben nach 15, bzw. 30 tagen. danach müssen sie das kaufen." danach gabs erstmal ne pause.... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
rgr

Dabei seit: 21.09.2006
Ort: root
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 25.09.2006 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herrlich, ich habe gerade alle 120 Seiten dieses Themas in einem Stück komplett gelesen und habe dabei glaube ich mehr über die Medien-/Gestaltungsbranche gelernt als auf allen Seiten die ich vorher gelesen habe zusammen. Danke * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu meinem lieblingskunden: soll jetzt doch nicht grün werden *zwinker*

aber mal was zu nem andern, den ich auch schon hier erwähnt habe mit seiner community.
der mann ist recht vergesslich und technisch absolut nicht versiert, da kommt z.b. eine mail mit einer frage zu einer funktion im cms, die beantworten wir und ne woche drauf stellt er die selbe frage.

vor ner knappen woche wollte er für sein cms noch ein bannermodul, um werbung auf der page zu schalten.
wir machten dann mit ihm aus, dass wir das gleichzeitig mit einem update des cms einbauen werden. das update ist vorteilhaft, weil es ein paar befehle anders handhabt und somit sowohl schneller arbeiten, als auch die ressourcen des servers schonen sollte. in tests war das cms bei uns rund 0,02 sek schneller, was ja schon ne menge ist.

heute dann panisch verärgerte mails und anrufe, das cms ist viiiiiiel langsamer seit dem update.
wir, sichtlich erstaunt, gehn auf seinen hoster, lassen mehrere testläufe fahren und hatten sogar ne verbesserung von 0,45 sek bei ihm festgestellt.
wir teilen ihm das mit und bekommen anschließend wieder verärgerte mails mit einem versteckten unterton, der andeutet, dass wir scheiße gebaut hätten und versuchen würden, ihn zu verarschen.
also unsere nächste frage, woran er denn merke, dass das cms langsamer geworden sei.
er: "wie, was soll die frage? ich hab mit der stoppuhr vorm pc gesessen und die seite braucht 7 sekunden um sich aufzubauen!"
wir: "moment... die homepage? nicht das cms selbst? beim arbeiten, z.b. beim einstellen von artikeln oder die renderzeit?"
er: "neeeee, die zeit, bis die homepage dargestellt wird!"

Meine Güte!

also erst mal wieder erklärt, dass die verbesserungen nur das cms betreffen! nicht die page! davon wird man keinen unterschied merken.
warum der seitenaufbau allerdings mittlerweile 7 sekunden dauert... nunja, der gute mann hat seine page mit bannern nur so zugepflastert und wir können noch so viele updates auf unser cms klatschen, die downloadgeschwindigkeit seines dsl-anschlusses und die darstellungsgeschwindigkeit des browsers werden wir damit nicht überlisten können...

ich warte dann mal auf die nächste mail, warum die seite 7 sekunden zum aufbauen braucht.


Zuletzt bearbeitet von ExMD am Mi 04.10.2006 14:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ev_01

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Paderborn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.10.2006 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch kein Kunde aber trozdem ziemlich krass:

Kollege von mir steht vor seinem Bildschirm und fuchtelt mit der DigiCam rum.
Da frag ich Ihn was er da macht...

Antwort: Nen Screenshot! Au weia!

Da lag ich unterm Tisch...
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 09.10.2006 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

ähnliche Situation hatte Ich auchmal: am anfang meiner Ausbildung waren überall Hilfslinien auf meinen Shots.
Mein chef also zu meinen Entwürfen: ja, schon sehr schön, aber was bedeuten die cyan linien? die ergeben ja einen Sinn
 
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 118, 119, 120, 121, 122 ... 754, 755, 756, 757  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.