mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fire´s kleine Musik-Schaubude vom 13.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> fire´s kleine Musik-Schaubude
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
Autor Nachricht
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.03.2005 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seberhart hat geschrieben:



The Distillers - Coral Fang



die sing sing death house war auch super. da bleibt selbst bei frauen kein höschen trocken..
  View user's profile Private Nachricht senden
Vitamin.T

Dabei seit: 04.11.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Afrob - Hammer

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2005
Label: Four Music (Universal)

Bewertung:
Die Platte ist ein Muss für jeden Deutsch-Hip-Hop-Fan.
Es ist nicht gerade "leichte Kost", deswegen ist es eben Geschmackssache ob es einem Ab-und-zu Hip-Hop-Hörer gefällt.
Es sind einige härtere Stücke vertreten wie z.B. "Stopp die Party" oder "OHne uns geht es nicht" (Feat. Samy Deluxe), aber auch lockere Lieder wie z.B. "Soulmate" (Feat. Joy Denalane) oder "Es geht hoch" (Feat. Lisi).
Meiner Meinung nach ein Top-Album! Sofort gekauft.

Anspieltipps:
> Afrob feat Dean "D" Dawson - Nicht mit mir
> Afrob feat. Lisi - Es geht hoch
> Afrob - Was weiß ich
> Afrob feat. Max Herre - Viel zu gut
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.04.2005 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Zitat:
"Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Album erscheint ..." - eine der
meistbenutzten Phrasen im Deutschrap. Kommt die selbe Zeile allerdings aus
den Mündern des Berliner King of Rap und des Frankfurter Bozz, passt sie einmal.
Ein großer Teil der interessierten Szene leckt sich schon seit Jahren die
Finger nach einem derartigen Album, zumal Kool Savas und Azad in der
Vergangenheit schon bei zahlreichen Features bewiesen haben, wie gut sich ihre
Styles ergänzen.
Für dieses Projekt scheuten die beiden Labelbosse weder Kosten noch Mühe.
Die Hälfte der Beats holte man sich persönlich bei angesagten US-Producern,
die andere Hälfte stammt aus dem Repertoire der Bozz-eigenen Beatbastler Sti,
Monroe und Martelli. Auch die beiden Rapper mischten ordentlich mit und
präsentieren auf "One" eigene Beats. Beste Voraussetzungen also für ein
Hip Hop-Spektakel der Extraklasse.

Während die erste Singleauskopplung "Monstershit" einige Durchläufe braucht,
um sich ordentlich tief in die Hörgänge zu bomben, rockt gut die Hälfte der
Tracks gleich von Anfang an die Ärsche der Nation. Ob Savas auf "Tollwut" in
ein paar Zeilen die halbe Fauna durch den Kakao zieht oder Azad mindestens
ebenso tierisch über das stakkatohafte "Bis Ihr Nicht Mehr Könnt" fließt,
beide lassen erst gar keine Zweifel daran aufkommen, dass ihnen der
Thron gebührt, auf dem sie momentan sitzen.

"All 4 One", "No No No" oder "Ich bin Rap" - Bombentracks werden bei
Azad und Savas einfach zu Rudeltieren. Eigentlich fallen nur das etwas
lahme "Alles Was Geht" und "Banana II" aus dem Rahmen - um so trauriger,
da der Part I auf Roey Marquis' "Ming" damals ein Übertrack war.
Auch "Was Hab Ich Dir Angetan" mit Hookline von Xavier Naidoo wirkt
ziemlich deplatziert. Wer den Skit zu "Baby" auf der Freunde Der Sonne-Scheibe
kennt, sieht, dass die beiden Rapper damit noch ein schmerzhaftes Eigentor
geschossen haben.

Davon sollte man sich allerdings nicht zu sehr irritieren lassen - gut ist der
Song trotzdem. Und der Rest dieser Monstercollabo entschädigt einen eh für alles.
Ein Album, für das sich das Warten gelohnt hat, und der erste große Höhepunkt
des Deutschrapjahres 2005.


* huduwudu! * rockt echt was das zeug hält * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Vitamin.T

Dabei seit: 04.11.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@bg: die platte is in der tat knaller. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.04.2005 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




großartige zusammenstellung ihrer bisherigen glanzstücke.
eine schöne platte für alle die basement jaxx bisher noch nicht kannten * Ööhm... ja? *



*Thumbs up!* *Thumbs up!* * huduwudu! * *Thumbs up!* *Thumbs up!*

amazon.co.uk: 10pfund
amazon.de: 30,99€

*balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang



Queens of the Stone Age - Lullabies to Paralyze

die freunde des letzten albums (songs for the deaf) wird es freuen: queens of the stone age machen da weiter, wo sie aufgehört haben. und mehr gibts dazu eigentlich auch nicht zu sagen Lächel das macht amazon schon


anspieltipps:

02: medication
06: in my head
12: broken box
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.04.2005 05:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
1 album 2 variationen

Patrice - Ancient Spirit
200er version




2002er version



Patrice - Ancient Spirit
Genre: Reggea, Soul, Dub, HipHop

Zitat:
Ancient Spirit lebt vom Zusammenspiel verschiedener Genres. Der Reggae überwiegt zwar, doch kann man Patrice auch dem Pop zuordnen. Dreisprachiger Pop wohlgemerkt, zuweilen singt er auf Englisch, Jamaikanisch oder auf Sierraleonisch und das passt wie die bekannte Butter aufs Brot. Die CD ist eine runde Sache, läßt einen unweigerlich an Sommer, Sonne und Strand denken. Auch wenn die Songs teilweise ein wenig kitschig wirken, sind sie doch jederzeit angenehm anzuhören.

Der ruhige Flow, den Patrice an den Tag legt, ist wie eine Aufforderung zum Chillen. "Wonder" sticht beim erstmaligen Hören besonders hervor, der Track ist von Tropf (Dynamite Deluxe) produziert und beginnt mit einem "Dirty Harry"-Sample, der nach kurzer Zeit in eine Trompeten-Hookline übergeht. Auch "Million Miles" hat es in sich, von den Gitarreneinlagen von Patrice und seinem Jamaika-Englisch kann sich Mr. Gentleman noch eine Scheibe abschneiden.


ich finde die 200er version besser. vielleicht bekommt man sie ja noch bei ebay!

Anspieltips: everyday good | you always you


Kann ich mich nur anschliessen. Everyday good ist hammer.

Neue Album was am 25.4 rauskommt "Nile" ist auch zu empfehlen. Hab die Demo hier und sind pa gute Sachen bei.

Weiss leider nicht von welcher Platte der Track "Lion" oder "Lions" ist, aber der ist auch knorke (ne, utor *g*).

Peaze!

Edit:




Zuletzt bearbeitet von JanG am So 24.04.2005 05:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tempest

Dabei seit: 20.12.2004
Ort: Würzburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.04.2005 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interpret: Everlast
Albumtitel: White Trash Beautiful
Genre: Country-Rock-Hiphop-Mix

Favourit Songs: "White Trash Beautiful"
"This kind of Lonely"
"Maybe"
"2 Pieces of Drama"





Nachdem ich mir das Album gekauft hatte, fragte mich meine Mutter, wie ich auf Everlast komme...Ich habe mich davor nur an einen Song von Everlast erinnert, den ich sehr gut fand: "What it´s like"
Und da ich bis dahin noch kein Album von Everlast hatte musste natürlich sofort gehandelt werden! So kam es, dass ich mich auf mein MTB geschwungen habe und zum Top3Markt gefahren bin.
Der Stil ist ein guter Mix aus Countrymusic die fast ins Rockige übergeht mit einer guten Prise Hiphop.
Unbedingt mal Probehören!

Everlast


Zuletzt bearbeitet von Tempest am So 24.04.2005 08:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Das kleine orange Buch über das kleine orange Icon
Musik
Musik für umme
Downloads Musik
Musik zum Arbeiten
Die besten Musik Artworks...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.