mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Disskusion] Warum wenden sich Menschen in der Not an Gott? vom 15.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> [Disskusion] Warum wenden sich Menschen in der Not an Gott?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

plasticangel hat geschrieben:
cleaner hat geschrieben:
plasticangel hat geschrieben:
ich persönlich finde kirche reine geldmacherei. geschaffen um ...


ich glaube, die frage ging eher um mensch und gott. gott ist nicht kirche und da hat er auch sicher keinen bock drauf.
ich glaube sogar, dass gott - wenn´s denn ginge - kotzen würde (wie so viele von uns auch) beim erleben der staubigen
und lebensfremden strukturen, die die meisten kirchengruppen unreflektiert leben.

aber ansonsten finde ich, dass Du mit den ersten sätzen trotzdem einen nerv getroffen hast !


so paradox es sich auch anhört. gott wurde von menschen gechaffen! - nicht andersrum *zwinker*

ich finde es verblüffend dass ihr euch da alle so sicher seid.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 23:06
Titel

Re: [Disskusion] Warum wenden sich Menschen in der Not an Go

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist eine sehr interessante Frage, die uns alle so ein bisschen im Hintergedanken bewegt.

um wirklich zu der richtigen Antwort kommen und sich sicher sein, das diese auch richtig ist, muss man glauben, und das ist etwas was mit wissen nicht wirklich zu tun hat. Denn Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man Hofft und ein nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht. (zitiert aus Hebräer kapitel 11 Vers 1)

Wir müssen deshalb von einigen Sachen ausgehen, wie z.b. der Schöpfung, dass gott die ganze Welt schuf und auch den Menschen zu Zwecken der Gemeinschaft u.a. Auch an den Sündenfall, Sinnflut, Kommen Jesu auf die Welt, sterben und leiden Jesu und natürlich der Auferstehung, der Gründung der Gemeinden usw.

Da Gott den Menschen schuf hat er eine Seele bekommen, das sind z.b. die Gefühle, das Gewissen, die innerlichen Wünsche usw. In dieser Seele ist meiner Meinung nach ein sozusagen instinkt veranlagt, an etwas höheres zu glauben sprich an Gott den Vater den sohn und den Heiligen Geist. So dass der mensch immer an etwas glaubt.

Jeder Mensch will Leben und versucht jedes mal in einer Notsituation zu überleben. Wenn er hilfe braucht, so schreit er nach dieser.
Gott ist dann oft der, an den wir als erstes denken, wenn wir not leiden.
Fakt ist, dass es einen Gott gibt.
doch um diese Frage wirklich zu beantworten, muss man gleich eine weitere stellen, ob menschen, wenn sie not leiden auch gleich zu gott flehen???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.06.2006 23:15
Titel

Re: [Disskusion] Warum wenden sich Menschen in der Not an Go

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dima4ka hat geschrieben:
Wir müssen deshalb von einigen Sachen ausgehen, wie z.b. der Schöpfung, dass gott die ganze Welt schuf und auch den Menschen zu Zwecken der Gemeinschaft u.a. Auch an den Sündenfall, Sinnflut, Kommen Jesu auf die Welt, sterben und leiden Jesu und natürlich der Auferstehung, der Gründung der Gemeinden usw.

sprichst du bei "Wir" von den gottesanhängern (dich mitinbegriffen)?

Wenn ja,dann siehts wohl ganz so aus,als wenn die predigten bei dir voll ins schwarze getroffen haben
und du verlernt hast sie zu hinterfragen.


Zuletzt bearbeitet von 213db am Do 15.06.2006 23:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 23:19
Titel

Re: [Disskusion] Warum wenden sich Menschen in der Not an Go

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

213db hat geschrieben:
dima4ka hat geschrieben:
Wir müssen deshalb von einigen Sachen ausgehen, wie z.b. der Schöpfung, dass gott die ganze Welt schuf und auch den Menschen zu Zwecken der Gemeinschaft u.a. Auch an den Sündenfall, Sinnflut, Kommen Jesu auf die Welt, sterben und leiden Jesu und natürlich der Auferstehung, der Gründung der Gemeinden usw.

sprichst du bei "Wir" von den gottesanhängern (dich mitinbegriffen)?

Wenn ja,dann siehts wohl ganz so aus,als wenn die predigten bei dir voll ins schwarze getroffen haben
und du verlernt hast sie zu hinterfragen.


ich meinte, wenn wir die Frage, warum menschen sich bei not zu gott wende,beantworten wollen, dann müssen wir,.... OK???
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.06.2006 23:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fakt ist einfach, das wenn es den menschen schlecht geht, sich jemanden suchen, der alles für sie wieder richtet, der alles in ordnung bringt, früher wars gott, dann kamen die diktatoren und jetzt da es nichts anderes mehr großartig gibt wieder gott. schon armseelig.
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.06.2006 23:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gesetze der Religion mit denen einer diktatorischen Herrschaftform gleichzusetzen
ist völliger Schwachsinn. Werden Menschem zum Glauben brutal gezwungen (bei den CHristen zumindest),oder tun
sie es,weil sie es glauben wollen?
  View user's profile Private Nachricht senden
eagle-graphix

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: Potsdam
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...denke mal, da gibt es mehrere Gründe. Dummheit, Bequemlichkeit,
Schwäche.
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.06.2006 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum wohl haben sich die deutschen hitler zugewendet - weil er ihen versprach, das es besser wird und weil die menschen glaubten das er es wieder richtet. ich seh da schon parallelen. der mensch ist nunmal so gestrickt, das er sich gern (in eine bessere welt) führen lässt.

213db hat geschrieben:
Werden Menschem zum Glauben brutal gezwungen (bei den CHristen zumindest),oder tun
sie es,weil sie es glauben wollen?

und was war die missionierung? ganz zu schweigen vom mittelalter. aber nun gut heutzutage wohl nicht mehr, da ist es eher aus freiwillien stücken - in dem punkt hast du recht.


Zuletzt bearbeitet von plasticangel am Do 15.06.2006 23:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Geh mit Gott, aber geh - in welchem Film zitiert?
Es werden Menschen sterben...
Fotos von Menschen mit Angst
not here, right now
Nanoreise - eine Reise in den Mikrokosmos des Menschen
How Not To Live Your Life
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.