mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Deutsche wollen keine Kinder vom 24.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Deutsche wollen keine Kinder
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Wollt Ihr Kinder?
Ja.
49%
 49%  [ 44 ]
Nein.
13%
 13%  [ 12 ]
Vielleicht später ... bin selbst noch eins!
28%
 28%  [ 25 ]
Hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht!
2%
 2%  [ 2 ]
ICH HASSE KINDER!
6%
 6%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 89

LilaPause

Dabei seit: 12.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.06.2006 08:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@GrazyGecko

Du hast ja eine ziemlich krasse Meinung, was Kinder betrifft. Denkt deine Freunding auch so? Ich weiß ja nicht, wie alt sie ist ... aber laut deinem Alter wird sie sicher auch schon auf die 30 zugehen. Da fängt langsam die biologische Uhr zu ticken an. Was würdest du jetzt machen, wenn sie sagt, dass sie gerne ein Kind hätte? Schluss machen? Deine Meinung überdenken? Oder doch was ganz anderes??

Was auch noch interessant wäre zu erfahren ist, wie du dann zu dem Thema Verlobung und Hochzeit stehst (vielleicht bist du das ja auch schon)? Das gehört ja dann doch irgendwie zusammen. Genauso wie mit dem Kinderkriegen, irgendwann mal wenn das Geld passt? Oder musst du dann mit deiner Freundin ne bestimmte Zeit zusammen sein, bevor das überhaupt mal in Frage kommt? Und wie steht deine Freundin zu dem Thema? Würde sie gerne (falls noch nicht) oder doch lieber nicht?
Sowas ist doch der schönste Liebes- und Vertrauensbeweis den man machen kann ....

Und da du doch alles sehr egoistisch schreibst, hast du mit deiner Freundin über solche Themen überhaupt schon mal gesprochen? Oder gehst du einfach davon aus, wenn du das nicht willst, hat sie das auch nicht zu wollen? Wenn dem so wäre ist sie ziemlich zu bemitleiden ....
  View user's profile Private Nachricht senden
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@lilapause: erst einmal muss angela merkel öffentlich bekennen, dass das kind von unserem crazygecko NICHT ausgebeutet werden wird Lächel dann kann er gemütlich planen einen racker zu bekommen.... denn für ihn ist die staatliche position seiner erbschaft... sehr viel wichtiger.. als väterliche erfahrungen und der ganze käse Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
theGRUNGEone

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Leipzig | Essen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.06.2006 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sTOOs hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:

fazit: kinder ja - aber erst, wenn das hier alles auf nem vernünftigen fundament steht...


* Ja, ja, ja... * vollkommene übereinstimmung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.06.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

undercover hat geschrieben:
MORGEN

wenn ich das schon lese hier, am frühen morgen.... dann ... -lassen wirs lieber *zwinker*

wie kann man denn bitte "autos, flachbildschirme, drogen, feiern... ecta" ÜBER kinder stellen?
ich versteh die welt nimmer:-(

wozu leben wir eigentlich, hm? wozu sind wir "mann" und "frau" geworden? um hemmungslos zu fi... ??? klar auch, aber das war sicher nicht gottes absicht Grins
was gibt es denn bitte schöneres, als am we in seinem eigenem garten zu sitzen mit ehemann/ ehefrau und seine kinder aufwachsen zu sehen? HARMONIE, FAMILIE, das ist alles worauf ich hinarbeite!!!! das macht mich viiiiiiiiiiiiiel glücklicher, als ein geiler schlitten- den man sich im übrigen auch noch leisten könnte;-)
in den urlaub zu dritt/ viert.......... und gemeinsam spaß haben............ ist es der sinn der sache nur in den urlaub zu fliegen, um jede nacht bis um 6,7 uhr feiern zu gehen? und nach dem "urlaub" erstmal urlaub beantragen zu müssen? weil man völlig ausgepauert ist*gg -nö*schulterzuck* jedenfalls nicht meiner...........

mag sein, dass viele heutzutage zu "modern" geworden sind......... aber in dieser hinsicht bin ich dann echt "altmodisch" *bäh* <--- leben um zu Leben (in meinem fall, ists die familie).


Grins Du fällst aus allen Wolken? Tja, spätestens jetzt müsste dir aufgefallen sein, wie unterschiedlich die Menschen sind... Und? Wo liegt das Problem... jeder sollte so leben damit er glücklich und zufrieden ist. Dich erfüllt der Gedanke im Garten zu sitzen und den Kindern beim Spielen zuzusehen. Mir wäre das zu "beschränkt"...ich möchte etwas erreichen, etwas schaffen. Du willst deine Kinder aufwachsen sehen? Du nimmst dafür in Kauf tagtäglich für den Haushalt zuständig zu sein, während dein Mann das Geld ins Haus bringt? Ich persönlich finde den Gedanken gruselig... Kinder sind für mich beispielsweise nicht das Maß aller Dinge. Klar, der teure Schlitten ist es ebenso wenig... aber es ist im Allgemeinen eine andere Art glücklich zu sein. Spannend ist es alle Male, so einen kleinen Menschen wachsen zu sehen, das sehe ich immer wieder an meiner kleinen Cousine. Die ist auch knuffig, ich mag sie sehr... nur könnte ich mir im Leben nicht vorstellen selbst mal sowas zu haben.

Ob die biologische Uhr irgendwann beginnt zu ticken...irgendwie zweifle ich daran, weil ich sooo weit von dem Gedanken entfernt bin. Und wie gesagt... sowas steht für mich nicht an erster Stelle. Einfach nur: Jedem das Seine. *zwinker*

Nebenbei zum Urlaub: Mir könnte man auch erstmal Urlaub nach dem Urlaub beantragen, wenn ich mit 1 bis 2 Kindern aus dem Urlaub käme... Dem einen schmeckt das Essen nicht, der andere hat Salzwasser geschluckt, abends will keiner ins Bett, der eine will irgendwelchen Kram vom Souvenirshop, der andere ein Eis... *fg* Okay, nimm das jetzt jnicht allzu ernst, ich will damit nur sagen, dass für mich ein Urlaub mit Kind nicht möglich wäre... und nicht alle Kinderlosen wollen im Urlaub Party machen. Du verallgemeinerst es zu sehr. *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Newt am Mo 26.06.2006 10:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LilaPause hat geschrieben:
@GrazyGecko

Du hast ja eine ziemlich krasse Meinung, was Kinder betrifft. Denkt deine Freunding auch so? Ich weiß ja nicht, wie alt sie ist ... aber laut deinem Alter wird sie sicher auch schon auf die 30 zugehen. Da fängt langsam die biologische Uhr zu ticken an. Was würdest du jetzt machen, wenn sie sagt, dass sie gerne ein Kind hätte? Schluss machen? Deine Meinung überdenken? Oder doch was ganz anderes??

Was auch noch interessant wäre zu erfahren ist, wie du dann zu dem Thema Verlobung und Hochzeit stehst (vielleicht bist du das ja auch schon)? Das gehört ja dann doch irgendwie zusammen. Genauso wie mit dem Kinderkriegen, irgendwann mal wenn das Geld passt? Oder musst du dann mit deiner Freundin ne bestimmte Zeit zusammen sein, bevor das überhaupt mal in Frage kommt? Und wie steht deine Freundin zu dem Thema? Würde sie gerne (falls noch nicht) oder doch lieber nicht?
Sowas ist doch der schönste Liebes- und Vertrauensbeweis den man machen kann ....

Und da du doch alles sehr egoistisch schreibst, hast du mit deiner Freundin über solche Themen überhaupt schon mal gesprochen? Oder gehst du einfach davon aus, wenn du das nicht willst, hat sie das auch nicht zu wollen? Wenn dem so wäre ist sie ziemlich zu bemitleiden ....


So ein Blödsinn. *balla balla*
Als ob der potentielle Wunsch von Gecko's Freundin Kinder haben zu wollen mehr Gewicht hätte, als sein Wunsch keine zu haben... Was ist denn der Umkehrschluss? Der Freundin zuliebe Vater werden? Das kann nicht wirklich dein Ernst sein.

Und was zum Geier hat die Ehe mit Kindern zu tun? Hoppla schwanger jetzt wird geheiratet?

Da geht mir echt das Messer in der Tasche auf.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon krass wie die meinungen auseinander gehen. ich seh das ein bisschen so wie newt. momentan steht bei mir arbeit und karriere an erster stelle. ich hätte im moment echt keine zeit mich hinzeichend um ein kind zu kümmern. und ich will sicher nich einer dieser väter werden, die wegen der arbeit nie zu hause sind. ich denke mal, wenn alles so klappt wie ich mir das denk, die agentur hier läuft und ich dann in ein paar jahren den einen oder anderen mitarbeiter hab, hab ich mehr zeit und entsprechend mehr bock auf kinder & co... und vorher is mir die meinung der anderen grad mal scheiß egal. wer mit 20 n kind braucht, soll sich eins machen (lassen). ich brauchs mit 26 sicher nicht und ob mit 30 wird sich dann zeigen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.06.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein großer Vorteil von Kindern: Man nimmt sich selbst nicht mehr so wichtig. Für manchen hier wäre das vielleicht einmal eine gesunde Erfahrung.

Ansonsten sollte man mit Mitte 20 heutzutage erst einmal locker bleiben. In vielleicht 5 Jahren hat sich Eure Meinung zu Kindern möglicherweise schon grundlegend geändert. Kann aUDIOfREAK da nur zustimmen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.06.2006 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tendenziell geht es bei der Bevölkerung ja in Richtung vereinsamung, bzw. werden materielle Güter vorgezogen. Tolle Autos, schicke Konsumgüter hier, schicke Konsumgüter da.

Da soll man sich nicht wundern wenn einem mit 30 unten rum alles ausgetrocknet ist. *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wir wollen Franz
Frühlingsbastelideen für Kinder
Für alle, die youtube selber haben wollen
Kinder braucht das Land...
Zeigt her eure Kinder- oder Jugendzimmer ...
SUCHE: Filzstifte / Copics für Kinder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.