mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Deutsche wollen keine Kinder vom 24.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Deutsche wollen keine Kinder
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Wollt Ihr Kinder?
Ja.
49%
 49%  [ 44 ]
Nein.
13%
 13%  [ 12 ]
Vielleicht später ... bin selbst noch eins!
28%
 28%  [ 25 ]
Hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht!
2%
 2%  [ 2 ]
ICH HASSE KINDER!
6%
 6%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 89

The Bockwurst

Dabei seit: 12.10.2005
Ort: nicht Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
sTOOs hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:

fazit: kinder ja - aber erst, wenn das hier alles auf nem vernünftigen fundament steht...


* Ja, ja, ja... * vollkommene übereinstimmung.


und zeit für kinder sollte eigentlich immer sein - wenn man "dä sättliche reife" hat und kinder mag.


Da ist natürlich nen Menge Wahrheit drin. Ich kann mich darüber hinaus nicht mit der Perspektive anfreunden, dann
"der Papa" zu sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frauen ab 34 sind risikoschwangerschaften
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
sTOOs hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:

fazit: kinder ja - aber erst, wenn das hier alles auf nem vernünftigen fundament steht...


* Ja, ja, ja... * vollkommene übereinstimmung.


ach so - genauso vernünftig wie das fundament, was tausende von allianz/dresdner bank-angestellten bis mitte dieser woche hatten? Hmm...?! ich denke, in diesen zeiten lässt sich nicht viel planen. und zeit für kinder sollte eigentlich immer sein - wenn man "dä sättliche reife" hat und kinder mag.
wenn alle auf das "fundament" warten würden, hätten zigtausend arbeiter kein recht auf familienplanung.


naja das nicht alles vorausplanbar ist, ist mir auch klar. aber ich persönlich fühl mich einfach noch nicht reif genug für ein kind. ich will vorher noch ein etappenziel in meinem leben erreichen und dafür braucht ich grad alle zeit und aufmerksamkeit. da würde ein kind einfach zu kurz kommen. und ganz ehrlich - ich bin in dem punkt auch egoistisch. ich will jetzt erstmal leben und das gut. denn wenn ein kind im haus ist, werd ich mir so dinge wie 2 x im jahr in urlaub fliegen, neues auto, ma eben ne tft-glotze kaufen oder so abschminken können. nur hab ich kein bock solche dinge ins "alter" zu verschieben.

ich seh das an meinem schwiegervater in spe. der hat als junger bursche auch jeden cent gespart, früh kinder bekommen und das ganze geld in das abbezahlen seines hausses gesteckt. er hat auch immer gesagt, im alter holt er dann alles nach. urlaub usw. nu isser 50, hat 2 herzinfarkte hinter sich und hat nierenkrebs, liegt alle nase lang im krankenhaus, is arbeitsunfähig und gesundheitlich sehr angeschlagen. an weg fliegen is gar nicht zu denken. deswegen leb ich lieber jetzt ein paar jahre von denen ich was hab...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kinder? Erst ab 30. Bis dahin wird erstmal ein vernünftiger Grundstein gelegt, damit man den Kiddies auch was bieten kann und sich intensiv um sie kümmern kann. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, wenn ich 80 bin schwängere ich mit meinem alten Sirup ne 20 jährige die wohl erst 2042 geboren wird... Dann mach ich mich eh wohl bald ausm Staub, naja was heisst ausm Staub ich werde zu Staub. Dann hab ich aber wenigstens Nachfahren.
















Ach quatsch, na klar will ich Kinder. Kinder sind doch kein Hinderniss, Spass zu haben. finanziell ist klar... wenn ich nicht gut ausgesorgt habe, bzw. weiss wie man immer an Geld kommt, seh ich da kein Problem. Ich werd auch so mitte 30 mal nen paar kleine süsse Kackmaschinen produzieren. Ausserdem hängt das ja auch von der Erziehung der Eltern ab wie bescheuert und rotzfrech die Gören werden. Ich werde meine Kinder fair behandeln, aber auch nicht alles durchgehen lassen. Und wenn ich mal im Unrecht bin werde ich das auch eingestehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich will jetzt erstmal leben und das gut. denn wenn ein kind im haus ist, werd ich mir so dinge wie 2 x im jahr in urlaub fliegen, neues auto, ma eben ne tft-glotze kaufen oder so abschminken können. nur hab ich kein bock solche dinge ins "alter" zu verschieben.


das ist schon ein ganz armes denken, keine kinder zu wollen, um sich nicht bei solchen dämlichen konsumgütern einschränken zu müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man soll zwar niemals nie sagen, aber ich war, bin und werde nie ein Familienmensch sein. Ich kann ja kaum die Verantwortung für mich übernehmen. Mein Leben ist mir ziemlich egal, wie soll ich da Verantwortung für ein Kind übernehmen? Außerdem würde mich ein Kind wahnsinnig in meiner persönlichen Freiheit einschränken und die geht mir über alles. Von den Kosten ganz zu schweigen.

Ich will kein Kind weil,

a) ich es mir nicht leisten kann und weil ich keinen weiteren Sozialschmarotzer in die Welt seztzen will, reicht, wenn ich das selbst schon jahrelang mache.

b) ich nicht die Verantwortung für jemanden übernehmen möchte bevor ich das für mich selbst einigermaßen kann.

c) meine Erbanlagen nicht sonderlich gut sind und es kein Kind der Welt verdient hat krank zur Welt zu kommen

d) es zum Kinderkriegen zwei braucht und ich anscheinend irgendwie nicht frauenkompatibel bin

Kann natürlich sein, dass ich demnächst im Lotto gewinne und die Lottofee meine Traumfrau ist und ich meine Krankheiten komplett in den Griff bekomme, weil ich mir dann alles Kuren und Therapien leisten kann, aber wenn der fall eintritt kann ich mir die Sache mit den kindern ja nochmal überlegen. Vorher aber ein klares: Nö!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
coon

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: 10
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.06.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

war gestern auch so ziemlich der einzige in einer
runde von 15 leuten, der unbedingt kinder wollte.

da gehört halt einfach dazu, ich wüsste auch gar
nicht, wozu ich mir den ganzen scheiß antu, wenn
ich nicht auf zwei froopkinder hinarbeiten würde.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wir wollen Franz
Frühlingsbastelideen für Kinder
Für alle, die youtube selber haben wollen
Kinder braucht das Land...
Zeigt her eure Kinder- oder Jugendzimmer ...
SUCHE: Filzstifte / Copics für Kinder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.