mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der Weihnachtsthread: "win98 - doch noch aktuell?" vom 24.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Der Weihnachtsthread: "win98 - doch noch aktuell?"
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.12.2006 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Schließ doch nicht immer von dir auf andere ..
Aber so gesehen, mach weiter. Ist lustig
.

Warum das Niveau des threads nun wieder runterkippen?

denn es waren einige, wenn auch wenige, brauchbare Antworten dabei...
aber wenn man den Thread schon als "Weihnachtsthread" umbennent, hat man ja schon die Spielwiese eröffnet..


Zuletzt bearbeitet von nanu am Mo 25.12.2006 22:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil das Thema genauso langweilig ist wie die Diskussion, ob Raider nun wirklich besser geschmeckt hat als Twix!

Lass gut sein und freu Dich einfach, dass Du das beste OS benutzt und alle anderen nicht!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nanu hat geschrieben:
Linux ist sicher ein stabiles System - keine Frage, nur wird es ja von den Hardwareherstellern nicht wirklich unterstützt..man muss bei Treibern immer mal wieder schauen..


Die Zeiten sind längst vorbei. Mittlerweile gibt es für fast alles freie Treiber, Open-Source-Treiber der Hersteller (gutes Beispiel: Intel) oder Binary-Treiber (Beispiel: Nvidia). Die Treiberunterstützung ist IMHO deutlich besser als bei Windows 98. *zwinker*

nanu hat geschrieben:
Bei Linux hat man sogesehen ja auch keinen Support


Falsch. Zum einen erhält man Support durch die riesige Community; zum anderen gibt es kommerziellen sowie kostenlosen Support der einzelnen Distributoren. Aber Deine Farbpalette beschränkt sich scheinbar auf Schwarz und Weiß.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fogel

Dabei seit: 09.11.2006
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 00:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt es eigentlich noch win98-viren da draussen? vielleicht gibt es ja doch einen grund ein paar schritte zurück zu machen...

außerdem: wer behauptet, dass es keinen support für linux gibt, sollte sich einfach mal ein ubuntu besorgen (super einstieigerfreundlich und läuft auf einem debian-kern) und eine frage stellen, auf die er bei google keine antwort findet. damit ist man nämlich zwei jahre beschäftigt und kann diese behauptungen nicht mehr vom stapel lassen * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Fogel am Di 26.12.2006 00:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 00:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nanu hat geschrieben:
...am laufen zu bekommen?
*hu hu huu*

nanu hat geschrieben:
Nur wegen der Herausforderung??
* Ja, ja, ja... *

Win98?
Wenn ich halbwegs performante (und somit aktuelle) Hardware nutzen will, stellt sich die Frage garnicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.12.2006 01:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss zugeben mit Linux habe ich mich noch nicht wirklich intensiv beschäftigt.
Es fing an mit Knoppix von cd, windows mounten, dann auf der Festplatte, was aber nicht wirklich stabil lief.
Schlussendlich ist "red hat" auf der Festplatte vom Laptop gelandet.

Wie schon geschrieben, haupsächlich habe ich den lokalen Werserver genutzt.
Kann mich halt sicher kein weitreichendes Urteil erlauben.

Viren gibt es in der Tat bei Win98 nicht mehr so viele.
Ich habe aber noch einen Virenscanner der hin und wieder was findet.
Sicherheitseinstellungen habe ich auch nicht auf Standart z. B. keine Druckerfreigabe.

Meine derzeitige Hardware müsste eigentlich auch mit xp können, auch neure Hardware kann mit Win98, man muss dann halt immer einen Treiber installieren, wo XP die Hardware erkennt. Genauso war das auch bei DSL, PPPoE ist ja standartmässig bei Win98 nicht dabei.

Bei Windows XP hat man widerum soviel Dienste, in Foren wird dann gefragt welche man abstellen kann.
Bei Win98 kann man sich die Mühe sparen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
invi

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: wo der pfeffer herkommt.
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 02:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was für eine gänzlich sinnlose diskussion * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 02:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

invi hat geschrieben:
was für eine gänzlich sinnlose diskussion * Keine Ahnung... *


An Weihnachten hat man für sowas noch Zeit... und in ner Woche heulen alle wieder rum das sie soviel arbeiten müssen und keine Zeit für anderes haben.

* Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Patch CD für Win98/Win2k/WinXP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.