mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der ultimative Anti-WM2006-Thread vom 10.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Der ultimative Anti-WM2006-Thread
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
Autor Nachricht
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
entgehen kann man dem ganzen wirklich nur, wenn man bis zum ende der wm das land verlässt...

IRRTUM, mein Lieber! Irrtum! Menno!

* Ich muß mich mal kurz übergeben... *


okok - das land verlassen und in den hintersten amazonasjungle reisen - fernab jeglicher zivilisation. dann evtl. kann man der wm entfliehen...


Ok, das lass ich gelten, da es noch keine Werbebanner im Erdorbit gibt.

Coca Cola & Co. wollten sowas mal einführen *balla balla* , aber die Astronomen haben sich zum Glück durchgesetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 12.06.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
ich wohn inner wm stadt und bin jedes wochenende
zwischen 12 und 8 auf der und um die fanmeile zum
geld verdienen unterwegs. und genauso wie du das
recht hast dich stolztrunken in deinen nationalgefühlen
zu suhlen, hab ich ja wohl das recht sone leute für leicht
panne zu halten und vor allem von dem werbeoverkill
genervt zu sein. aber aus der wmstadt trier kann man
das bestimmt super beurteilen



so schlimm kanns doch für dich nicht sein, immerhin verdienste deine Brötchen mit.

* Keine Ahnung... *
 
Anzeige
Anzeige
wildekatze

Dabei seit: 09.12.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.06.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich interessiere mich nicht für fussball eher für andere dinge di emit f.... anfangen *ha ha*
aber ich brauch mich auch nicht drüber aufregen, das ist zeitverschwendung!!
  View user's profile Private Nachricht senden
zinni

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Trier
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
zinni hat geschrieben:

Zieht doch mal bitte den Stock aus dem Arsch, fahrt in eine WM Stadt und feiert mit Leuten aus der ganzen Welt ein großes Fest!


pass ma bitte auf was du sagst hier.

ich wohn inner wm stadt und bin jedes wochenende
zwischen 12 und 8 auf der und um die fanmeile zum
geld verdienen unterwegs. und genauso wie du das
recht hast dich stolztrunken in deinen nationalgefühlen
zu suhlen, hab ich ja wohl das recht sone leute für leicht
panne zu halten und vor allem von dem werbeoverkill
genervt zu sein. aber aus der wmstadt trier kann man
das bestimmt super beurteilen.

Meine Güte!
utor mitm stock im arsch.


GEREIZT...?!?
Dann bleib doch bitte zuhause und geh nicht auf die Fanmeile...ich meine, wenn´s dich so nervt, dann brauchst du auch kein Geld damit verdienen!

Also ich würde gerne in einer WM-Stadt wohnen...und hier in Trier haben wir auch schon Fernseher und andere Medien sodass ich auch die ganzen werbewahnsinn mitbekomme...aber ich finde es gibt nichts schöneres als mit vielen Nationen ne riesige Fussballparty zu veranstalten.

Aber ist ja auch egal...wünsche euch noch viel Spaß in diesem Thread!
Und freut euch auch bitte ganz toll, wenn Deutschland rausfliegt...am besten gegen England oder Holland!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Macciquita

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
gegen die wm habich nix, aber das die größten (sport-) konzerne
die ganze stadt besetzen dürfen find ich schon eklig. da muss man
sich nur mal vom db-bahnhof über die adidas-arena durch das fifa-
fanfest hin zum tcom-tor bewegen. das schon der krasse overkill.
obwohl ich im moment ja auch werbung für puma mache...

ach und dass diese ganzen menschen die eigentlich halbwegs vernünftig
aussehen, sich jetzt mit einem debilen grinsen in die nationalfarben hüllen
müssen, find ich auch gut bescheuert. naja wers brauch.

Ooops Meine Güte!
utor



Wau, is ja voll lasch was man hier so liest!
Was sollen denn die Firmen so machen bei einer WM? "Du Chef, was machen wir den zur WM für ne Promo?" "Du, am besten nix! Bringt eh höchstens Geld das Ganze. Wenn wir nicht aufpassen könnte das sogar die gesamte Wirtschaft im Land ankurbeln. Und am Ende haben wir noch n paar vom Mac-Hype I-Pod-design-geistig umspullte Mediengestalter gegen uns, weil sie ja Arbeit bekommen könnten."

Hier in München ist einfach nur ne tolle Laune. Die einen grillen an der Isar, die anderen sitzen im Schicki-Cafe, wieder andere hängen im Biergarten oder im Olympiapark ab und schauen sich gut gelaunt bei Sonnenschein in freundlichster Umgebung mit Nationen aus aller Welt ein bißchen Fussball an. Das ganze dauert doch nur einen Monat. Endlich mal was anderes als die immergleichen Veranstaltungen (Wiesn, Theatron, Englischer Garten...)

Ich finds geil, daß die Leute auf einmal Flaggen an ihren Autos (ich auch *Huch*) ) , Balkonen, Fenstern etc haben. Mein griechischer Nachbar hat für seine Kinder eine Deutschlandflagge auf dem Balkon, ein türkischer Junge im Nachbarhaus hat 2 riesige Fußbälle und 2 deutsche Flaggen an seine Vespa montiert. Endlich kann Multikulti-Deutschland vereint etwas Nationalstolz zeigen ohne dabei einen braunen Beigeschmack zu erzeugen. Mir ist aufgefallen, daß viele sogar richtig danach lechzen auch mal stolz aufs eigene Land sein zu dürfen. Und zwar nicht nur deutsche Deutsche! In Sachen Integration funktioniert das jetzt schon spitze! Und wie gesagt, in einem Monat könnt ihr wieder eure I-Produkte streicheln und ihren Designern nacheifern *Huch*) -im alten, bitte nicht so pulsierenden, ruhigen und stagnierenden Deutschland!

Übrigens: das erste WM-Tor von unserm Münchner-Kindl Lahm war einfach nur geil. Stellt euch mal vor, was in dem Buam so abging, als er diesen Mega-Knaller vor 1,5 Milliarden Zuschauern und voll besetzter Arena in der eigenen Stadt landete. Da wird Geschichte geschrieben, ihr dürft dabei sein und jetzt freut euch endlich, Herrgotthimminochamoi!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
utor hat geschrieben:
gegen die wm habich nix, aber das die größten (sport-) konzerne
die ganze stadt besetzen dürfen find ich schon eklig. da muss man
sich nur mal vom db-bahnhof über die adidas-arena durch das fifa-
fanfest hin zum tcom-tor bewegen. das schon der krasse overkill.
obwohl ich im moment ja auch werbung für puma mache...

ach und dass diese ganzen menschen die eigentlich halbwegs vernünftig
aussehen, sich jetzt mit einem debilen grinsen in die nationalfarben hüllen
müssen, find ich auch gut bescheuert. naja wers brauch.

Ooops Meine Güte!
utor



Wau, is ja voll lasch was man hier so liest!
Was sollen denn die Firmen so machen bei einer WM? "Du Chef, was machen wir den zur WM für ne Promo?" "Du, am besten nix! Bringt eh höchstens Geld das Ganze. Wenn wir nicht aufpassen könnte das sogar die gesamte Wirtschaft im Land ankurbeln. Und am Ende haben wir noch n paar vom Mac-Hype I-Pod-design-geistig umspullte Mediengestalter gegen uns, weil sie ja Arbeit bekommen könnten."

Hier in München ist einfach nur ne tolle Laune. Die einen grillen an der Isar, die anderen sitzen im Schicki-Cafe, wieder andere hängen im Biergarten oder im Olympiapark ab und schauen sich gut gelaunt bei Sonnenschein in freundlichster Umgebung mit Nationen aus aller Welt ein bißchen Fussball an. Das ganze dauert doch nur einen Monat. Endlich mal was anderes als die immergleichen Veranstaltungen (Wiesn, Theatron, Englischer Garten...)

Ich finds geil, daß die Leute auf einmal Flaggen an ihren Autos (ich auch *Huch*) ) , Balkonen, Fenstern etc haben. Mein griechischer Nachbar hat für seine Kinder eine Deutschlandflagge auf dem Balkon, ein türkischer Junge im Nachbarhaus hat 2 riesige Fußbälle und 2 deutsche Flaggen an seine Vespa montiert. Endlich kann Multikulti-Deutschland vereint etwas Nationalstolz zeigen ohne dabei einen braunen Beigeschmack zu erzeugen. Mir ist aufgefallen, daß viele sogar richtig danach lechzen auch mal stolz aufs eigene Land sein zu dürfen. Und zwar nicht nur deutsche Deutsche! In Sachen Integration funktioniert das jetzt schon spitze! Und wie gesagt, in einem Monat könnt ihr wieder eure I-Produkte streicheln und ihren Designern nacheifern *Huch*) -im alten, bitte nicht so pulsierenden, ruhigen und stagnierenden Deutschland!

Übrigens: das erste WM-Tor von unserm Münchner-Kindl Lahm war einfach nur geil. Stellt euch mal vor, was in dem Buam so abging, als er diesen Mega-Knaller vor 1,5 Milliarden Zuschauern und voll besetzter Arena in der eigenen Stadt landete. Da wird Geschichte geschrieben, ihr dürft dabei sein und jetzt freut euch endlich, Herrgotthimminochamoi!!!!!


qft.

Man kann sich aber auch echt schlechte Laune einreden, wenn man unbedingt will.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.06.2006 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

out hat geschrieben:
*Thumbs up!*

türkenpatriotismus. ohne politisch inkorrekt zu sein.

wieso türkenpatriotismus? weiss nicht was du meinst. aber mein
statement hat nichts mit irgendeiner form von patriotismus zu tun. salam.


Macciquita hat geschrieben:
Was sollen denn die Firmen so machen bei einer WM? "Du Chef, was machen wir den zur WM für ne Promo?"

Antwort Chef: Auf keinen Fall Werbung,in der die üblichen Slogans+Bilder verwendet werden. Wir nutzen den Umstand,dass bei uns ne WM ausgetragen wird,und machen uns Gedanken über aussergewönliche und anspruchsvolle Werbung zum Thema Fussball-WM.

zinni hat geschrieben:
...stock aus dem arsch...

Das ist doch quatsch. Ich hab keine Probleme damit,mich von irgendner
Feierlaune mitreissen zu lassen,aber das hier ist mir wirklich too much commercialized.


Zuletzt bearbeitet von 213db am Mo 12.06.2006 13:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
maniax

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die wm - ein thema welches es sich näher zu erläutern
lohnt - jedoch ist mir momentan nicht danach

und so halte ich es kurz und knapp in einem satz
" ich hasse fussball schon vor der wm und ich
finde es übertrieben - das man nirgendwo mehr
um die wm drumherum kommt...selbst hier nicht <-- Schuld! !!!"

wer spass dran hat , soll feiern , gucken , unmenge
geld ausgeben und sich freuen.!!! aber mir die
ruhe damit lassen! * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Der Ultimative FAIL-Thread]
das ultimative spiel
Ultimative Mouse
--------> Das ultimative Frauenfredchen - Reloaded -
Die ultimative Tastatur (Photoshop, Games,...)
Der "Dafür mach ich jetzt nen Thread auf!"-Thread
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.