mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread... vom 11.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 55, 56, 57, 58, 59 ... 62, 63, 64, 65  Weiter
Autor Nachricht
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.07.2006 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haha! geil
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MediaLive hat geschrieben:
Au weia! Ihr habt das falsche Video, Zidane ist das Opfer <-- Schuld!

Alles Mafioso *Whaazzzz uppp?*


[img]http://img.photobucket.com/albums/v228/dualman/Animation9.gif



*ha ha* *ha ha* *ha ha* Sehr cool!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt geht es richtig los:
Zitat:
La Repubblica: "Ciao ciao Weltmeisterschaft. Jetzt scheint alles unvergesslich. Aber - einmal abgesehen von Italien und Frankreich - was wird uns wirklich von diesen Weltmeisterschaften 2006 in Erinnerung bleiben? Die deutsche Menschenmenge etwa. Ein diszipliniertes Meer von Fans. Sie wirken immer so, als hätten sie eine natürliche Fernbedienung. Die Furcht, die daraus entsteht, ist, in wessen Händen der Kontrollknopf letztlich landet."
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
jetzt geht es richtig los:
Zitat:
La Repubblica: "Ciao ciao Weltmeisterschaft. Jetzt scheint alles unvergesslich. Aber - einmal abgesehen von Italien und Frankreich - was wird uns wirklich von diesen Weltmeisterschaften 2006 in Erinnerung bleiben? Die deutsche Menschenmenge etwa. Ein diszipliniertes Meer von Fans. Sie wirken immer so, als hätten sie eine natürliche Fernbedienung. Die Furcht, die daraus entsteht, ist, in wessen Händen der Kontrollknopf letztlich landet."


Nicht ganz Unrecht...
  View user's profile Private Nachricht senden
reacon

Dabei seit: 27.08.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schöner Beitrag aus dem Spiegel.online Forum:

"Im Achtelfinale gegen Australien kommt Italien durch eine Schwalbe weiter.
Im Halbfinale fehlt mit Frings der wichtigste Abwehrspieler wegen einer italienischen Intervention für ein Foul, das der Schiri nicht gesehen hat und das deshalb auch ncht geahndet wurde.

Im Finale sieht mit Zidane der wichtigste französische Spieler die rote Karte aufgrund italienischer Intervention, nachdem Schiri und Linienrichter massiv von italienischen Spielern beeinflusst wurden.
Im Halbfinale wurde Deutschland mindestens ein berechtigter Elfmeter nicth gegeben.

Kein Italiener wurde in den Endrundenspielen wegen Trikotzupfen und Ball festhalten, um den Gegner an der raschen Ausführung eines Freistoßes zu hindern, mit einer Karte verwarnt, obwohl die Fifa-Richtlinien das so vorschreiben.
Und es gab noch reichlich weitere wundersame Schiri-Entscheidungen zugunsten der Italiener.
Das ist in der Tat der unwürdigste Weltmeister, den ich je gesehen habe. Traurig..."
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lupus hat geschrieben:
shaly hat geschrieben:
jetzt geht es richtig los:
Zitat:
La Repubblica: "Ciao ciao Weltmeisterschaft. Jetzt scheint alles unvergesslich. Aber - einmal abgesehen von Italien und Frankreich - was wird uns wirklich von diesen Weltmeisterschaften 2006 in Erinnerung bleiben? Die deutsche Menschenmenge etwa. Ein diszipliniertes Meer von Fans. Sie wirken immer so, als hätten sie eine natürliche Fernbedienung. Die Furcht, die daraus entsteht, ist, in wessen Händen der Kontrollknopf letztlich landet."


Nicht ganz Unrecht...


willst du den leuten jetzt das feiern verbieten? ich glaube nicht, dass die stimmung in einem anderen austragungsland anders gewesen wäre. ich teile diese ganze "hurra, endlich wieder patriotismus"-meinung auch nicht, finde es aber absolut lächerlich, parallelen zum nazi-regime zu ziehen, weil man sich kollektiv über den erfolg der nationalmannschaft freut.
das hat in keiner form irgendwas mit indoktrination zu tun, sondern einfach nur mit ansteckender freude.
fussball ist zwar nicht ganz unpolitisch, aber auf die art und weise ein politikum daraus zu machen...
ich wäre da verdammt vorsichtig, auch nach dem faux-pas von berlusconi. das ist ein sehr sensibles thema, umso erfreuter war ich, dass sich sehr viele mit gefreut haben, dass die deutschen sich mal nicht still im kämmerchen verstecken.
sorry, da haben wir uns stilvoller über den dritten platz gefreut, ohne schmutzige frings-wäsche zu waschen.

von mir aus sollen sie weltmeister sein. aber dann sollen sie sich einfach drüber freuen, ne party feiern und gut is'.


Zuletzt bearbeitet von shaly am Mo 10.07.2006 11:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
Lupus hat geschrieben:
shaly hat geschrieben:
jetzt geht es richtig los:
Zitat:
La Repubblica: "Ciao ciao Weltmeisterschaft. Jetzt scheint alles unvergesslich. Aber - einmal abgesehen von Italien und Frankreich - was wird uns wirklich von diesen Weltmeisterschaften 2006 in Erinnerung bleiben? Die deutsche Menschenmenge etwa. Ein diszipliniertes Meer von Fans. Sie wirken immer so, als hätten sie eine natürliche Fernbedienung. Die Furcht, die daraus entsteht, ist, in wessen Händen der Kontrollknopf letztlich landet."


Nicht ganz Unrecht...


willst du den leuten jetzt das feiern verbieten? ich glaube nicht, dass die stimmung in einem anderen austragungsland anders gewesen wäre. ich teile diese ganze "hurra, endlich wieder patriotismus"-meinung auch nicht, finde es aber absolut lächerlich, parallelen zum nazi-regime zu ziehen, weil man sich kollektiv über den erfolg der nationalmannschaft freut.
das hat in keiner form irgendwas mit indoktrination zu tun, sondern einfach nur mit ansteckender freude.
fussball ist zwar nicht ganz unpolitisch, aber auf die art und weise ein politikum daraus zu machen...
ich wäre da verdammt vorsichtig, auch nach dem faux-pas von berlusconi. das ist ein sehr sensibles thema, umso erfreuter war ich, dass sich sehr viele mit gefreut haben, dass die deutschen sich mal nicht still im kämmerchen verstecken.
sorry, da haben wir uns stilvoller über den dritten platz gefreut, ohne schmutzige frings-wäsche zu waschen.

von mir aus sollen sie weltmeister sein. aber dann sollen sie sich einfach drüber freuen, ne party feiern und gut is'.


Nein, ich will den Leuten das feiern nicht verbieten, ganz und gar nicht.

Mir kommt es nur so vor, als ob einige (vielleicht gar viele) Leute gar nicht drüber nachdenken.

Die FIFA (tm) wollte bei der Weltmeisterschaft 2006 (tm) so ein feierndes (konsumierendes) Partyvolk haben und hat es auch bekommen. Ich kenne einige Leute, die zum Teil seit 1986 bei fast allen Weltmeisterschaften dabei waren, denen hat zum Teil das Herz geblutet, weil es war nicht mehr den Fußball, den sie so lieben (sie haben bei dieser WM (tm) 2006 (tm) der deutschen Mannschaft aber sehr gerne zugeschaut), jedoch war es für sie anders. Es ging vielmehr um Event, um Party als um Fußball und dass ist schade, aber das wollten die TM-Leute von oben so und haben es bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Gruselkabinett] Kommentarthread
Deutschland - Costa Rica [Kommentarthread]
MGI-Flohmarkt 2009 – Kommentarthread
MGI Flohmarkt 2010 -- Kommentarthread
nette spiele ...
Spiele für Mac
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 55, 56, 57, 58, 59 ... 62, 63, 64, 65  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.