mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 20:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread... vom 11.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35 ... 62, 63, 64, 65  Weiter
Autor Nachricht
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Merde

Das wichtigste Wort das du in Französisch wissen musst, damit kommst du bis zum Louvre, wenn du ne Wegbeschreibung brauchst...

übrigens... dat Mona Lisa Bildchen ist ganzschön happig klein... ich dachte immer das wäre 50x1000 Meter.... neehe... etwas größer als'n iPod die scheisse... und dann soll da auch noch ein Da Vinci Code einklaviert sein... Kuuck kuuuck... * Mal bisschen die Nase pudern... *

Und übrigens.... Brasilien verliert...

steht alles im Da Vinci Code...Verschwörung und so * Mal bisschen die Nase pudern... *

gott ich sollte hier echt nicht schreiben wenn ich Bier trinke... Ooops


pssst... ich wurde soeben von den Illuminaties abgeworben. * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.07.2006 00:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cees hat geschrieben:
trinidad tobago ist der hammer. hoffentlich kommen die weit bei
diesen fans.

hab heute meinen weltmeister-tipp abgegeben. portugal wirds! *Thumbs up!*


* huduwudu! * * huduwudu! * * huduwudu! *
 
Anzeige
Anzeige
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.07.2006 03:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derpfadfinder hat geschrieben:


OK, die Engländer haben definitv einen Grottenkick abgeliefert. Aber ich finds echt komisch das einer der besten Freistossschütze dafür niedergemacht wird das er einen super Freistoss schießt (in dem fall mehr oder weniger. so gut war der nicht)? Es gibt derzeit keinen Spieler auf der Welt der das so konstant und gefährlich hinbekommt. Also nicht mit dieser Quote. Und der Beckham opfert sich wärend der WM als einziger wirklich richtig für sein Team auf. Was der läuft ist sensationell. Da wundert es mich nicht das er sich übergeben muss. Im Prinzip hat er sich das ja von seiner Frau abgeschaut aber das ist ein anderes Thema.


Was heisst denn er wird dafür niedergemacht?
Er ist nicht der Spielmacher wie ein Zidane, Figo oder Riquelme. Und wenn ich dann schon immer
höre das sich ein Beckmann, Kerner oder wer auch immer überschlagen weil Beckham einen Ballkontakt
hat, dann frag ich mich wieso. Grauenvoll wie das gehypt wird nur weil er dieses "Talent" bei Standards hat.
Na ja und so gefährlich ist der zur Zeit auch nicht (gewesen). Er hat einen Treffer auf diese Weise erzielt
und sonst war er eher unauffällig.
Ich frag mich auch welche Spiele du von ihm während der WM gesehen hast. Er hat sich sicher nicht
vollkommen zerrissen weil er so viel gelaufen ist. Egal wie viel ein Fußballer rennt (Zidane war gestern
gegen Brasilien ein gutes Beispiel), wenn er in Minute 60 raus muss weil er am Ende ist, dann hat er sich
nicht für sein Team aufgerieben, sondern ist eher in schlechter körperlicher Verfassung. Na ja heute musste
er ja wohl wegen seines Elfmeter-Traumas auf die Bank, aber die Engländer können auch weiterhin
Statiskbücher wälzen und Elfer-Trainingslager abhalten, aber alles was nach Minute 120 kommt ist für
die zu viel. Schade eigentlich. Wäre schön gewesen denen im Finale mal zu zeigen wie sowas geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x
Threadersteller

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.07.2006 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deutschland - Frankreich

Dieses Endspiel gewinnen wir auch noch.

P.S.:
Hab' schon lange gehofft, dass die Engländer mal einer raushaut, eine Zumutung, was die gezeigt haben.

Beckham->Backhome
Gleiches gilt für den und adipositösen Ronaldo.

Mein Endspieltipp:
Deutschland - Frankreich

(die Portugiesen haben mich auch nicht überzeugt)
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie geil wie geil wie geil

Brasilien ist raus!!!!!


* huduwudu! * * huduwudu! * * huduwudu! *




hamse verdient mit ihrer arrogant lässigen spielweise.


Zuletzt bearbeitet von am So 02.07.2006 12:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.07.2006 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
derpfadfinder hat geschrieben:


OK, die Engländer haben definitv einen Grottenkick abgeliefert. Aber ich finds echt komisch das einer der besten Freistossschütze dafür niedergemacht wird das er einen super Freistoss schießt (in dem fall mehr oder weniger. so gut war der nicht)? Es gibt derzeit keinen Spieler auf der Welt der das so konstant und gefährlich hinbekommt. Also nicht mit dieser Quote. Und der Beckham opfert sich wärend der WM als einziger wirklich richtig für sein Team auf. Was der läuft ist sensationell. Da wundert es mich nicht das er sich übergeben muss. Im Prinzip hat er sich das ja von seiner Frau abgeschaut aber das ist ein anderes Thema.


Was heisst denn er wird dafür niedergemacht?
Er ist nicht der Spielmacher wie ein Zidane, Figo oder Riquelme. (Sag ich ja auch dafür hat er auch die Position nicht. Das sollten andere sein im englischen Team, aber nimm den Ballack da raus der ist auch kein KLASSISCHER Spielmacher in dem Sinn wie die andeen Beiden) Und wenn ich dann schon immer höre das sich ein Beckmann, Kerner oder wer auch immer überschlagen weil Beckham einen Ballkontakt hat, dann frag ich mich wieso. Grauenvoll wie das gehypt wird nur weil er dieses "Talent" bei Standards hat. Na ja und so gefährlich ist der zur Zeit auch nicht (gewesen). Er hat einen Treffer auf diese Weise erzielt und sonst war er eher unauffällig. (hab ich ja erklärt das macht ein Superstar aus. Klar hat er nciht ne Hammer WM gespielt. Aber alleine zum Doppelpass? Vergiss es. Was soll er alleine schon machen? Und da war es ein wichtiges Spiel er hat nicht besonderlich gut gespielt ABER er macht ihn eben trotzdem rein) Ich frag mich auch welche Spiele du von ihm während der WM gesehen hast. Er hat sich sicher nicht vollkommen zerrissen weil er so viel gelaufen ist. (? Hab alle Spiele gesehen. Kleines Beispiel für dich. Ist nur eines von vielen. Schneller Konter des Gegners nach einer seiner Flanken, Gegner bekommt Torchance wird aber von Beckham vereitelt (der von Eriksson weitestgehend von Defensiv arbeiten befreit ist) und zwar an der eigenen Torauslinie abgegrätscht und nächsten Angriff eingeleitet. Er selbst Flankte von der selben Position.) Egal wie viel ein Fußballer rennt (Zidane war gestern gegen Brasilien ein gutes Beispiel) (Zidane war vor allem DER Schlüsselspieler in Frankreichs Spiel nahezu jeder Angriff lief über ihn!), wenn er in Minute 60 raus muss weil er am Ende ist, dann hat er sich nicht für sein Team aufgerieben, sondern ist eher in schlechter körperlicher Verfassung.(du hast nie selbst aktiv Fussball gespielt?oder?) Na ja heute musste er ja wohl wegen seines Elfmeter-Traumas auf die Bank, (Nö wegen einer Verletzung. Und er war sichtlich angnervt das er seiner Mannschaft nicht mehr helfen konnte. Hat jeder gesehen. du anscheinend nicht. Glaubst doch nciht das sich irgendein Kapitän der für sein Land spielt sich freiwillig auswechseln lässt? Haha! Und du glaubst doch nicht das irgendein Trainer einer WM freiwillig auf seinen Führungsspieler verzichtet wenns ins Elfmeterschiessen geht. Beckham hätte garantiert geschossen) aber die Engländer können auch weiterhin Statiskbücher wälzen und Elfer-Trainingslager abhalten, aber alles was nach Minute 120 kommt ist für die zu viel. Schade eigentlich. Wäre schön gewesen denen im Finale mal zu zeigen wie sowas geht. (Geb ich dir Recht mit Elfern haben sie es nicht so)



Bin gespant auf Antwort. Lass es uns aber auf einem vernünftigen Diskussionslevel halten, bitte dann wirds nett!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.07.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derpfadfinder hat geschrieben:
fire hat geschrieben:
derpfadfinder hat geschrieben:


OK, die Engländer haben definitv einen Grottenkick abgeliefert. Aber ich finds echt komisch das einer der besten Freistossschütze dafür niedergemacht wird das er einen super Freistoss schießt (in dem fall mehr oder weniger. so gut war der nicht)? Es gibt derzeit keinen Spieler auf der Welt der das so konstant und gefährlich hinbekommt. Also nicht mit dieser Quote. Und der Beckham opfert sich wärend der WM als einziger wirklich richtig für sein Team auf. Was der läuft ist sensationell. Da wundert es mich nicht das er sich übergeben muss. Im Prinzip hat er sich das ja von seiner Frau abgeschaut aber das ist ein anderes Thema.


Was heisst denn er wird dafür niedergemacht?
Er ist nicht der Spielmacher wie ein Zidane, Figo oder Riquelme. (Sag ich ja auch dafür hat er auch die Position nicht. Das sollten andere sein im englischen Team, aber nimm den Ballack da raus der ist auch kein KLASSISCHER Spielmacher in dem Sinn wie die andeen Beiden) Und wenn ich dann schon immer höre das sich ein Beckmann, Kerner oder wer auch immer überschlagen weil Beckham einen Ballkontakt hat, dann frag ich mich wieso. Grauenvoll wie das gehypt wird nur weil er dieses "Talent" bei Standards hat. Na ja und so gefährlich ist der zur Zeit auch nicht (gewesen). Er hat einen Treffer auf diese Weise erzielt und sonst war er eher unauffällig. (hab ich ja erklärt das macht ein Superstar aus. Klar hat er nciht ne Hammer WM gespielt. Aber alleine zum Doppelpass? Vergiss es. Was soll er alleine schon machen? Und da war es ein wichtiges Spiel er hat nicht besonderlich gut gespielt ABER er macht ihn eben trotzdem rein) Ich frag mich auch welche Spiele du von ihm während der WM gesehen hast. Er hat sich sicher nicht vollkommen zerrissen weil er so viel gelaufen ist. (? Hab alle Spiele gesehen. Kleines Beispiel für dich. Ist nur eines von vielen. Schneller Konter des Gegners nach einer seiner Flanken, Gegner bekommt Torchance wird aber von Beckham vereitelt (der von Eriksson weitestgehend von Defensiv arbeiten befreit ist) und zwar an der eigenen Torauslinie abgegrätscht und nächsten Angriff eingeleitet. Er selbst Flankte von der selben Position.) Egal wie viel ein Fußballer rennt (Zidane war gestern gegen Brasilien ein gutes Beispiel) (Zidane war vor allem DER Schlüsselspieler in Frankreichs Spiel nahezu jeder Angriff lief über ihn!), wenn er in Minute 60 raus muss weil er am Ende ist, dann hat er sich nicht für sein Team aufgerieben, sondern ist eher in schlechter körperlicher Verfassung.(du hast nie selbst aktiv Fussball gespielt?oder?) Na ja heute musste er ja wohl wegen seines Elfmeter-Traumas auf die Bank, (Nö wegen einer Verletzung. Und er war sichtlich angnervt das er seiner Mannschaft nicht mehr helfen konnte. Hat jeder gesehen. du anscheinend nicht. Glaubst doch nciht das sich irgendein Kapitän der für sein Land spielt sich freiwillig auswechseln lässt? Haha! Und du glaubst doch nicht das irgendein Trainer einer WM freiwillig auf seinen Führungsspieler verzichtet wenns ins Elfmeterschiessen geht. Beckham hätte garantiert geschossen) aber die Engländer können auch weiterhin Statiskbücher wälzen und Elfer-Trainingslager abhalten, aber alles was nach Minute 120 kommt ist für die zu viel. Schade eigentlich. Wäre schön gewesen denen im Finale mal zu zeigen wie sowas geht. (Geb ich dir Recht mit Elfern haben sie es nicht so)



Bin gespant auf Antwort. Lass es uns aber auf einem vernünftigen Diskussionslevel halten, bitte dann wirds nett!


Schön, eigentlich wollte ich nur meine Meinung sagen und nicht diskutieren, aber so ein wenig Austausch kann ja nie verkehrt sein.

Wenn du so einen Superstar definierst dann wäre Beckham für mich ebenfalls einer.
Aber ich sehe es eben anders. Dazu muss man mehr haben als nur in den entscheidenden
Momenten da zu sein. Er ist ein sehr guter Spieler, das zweifle ich keine Sekunde an und
er war in seiner ManU Zeit sicherlich Englands Bester, aber die Zeit beim weißen Ballett hat
ihm geschadet. Er ist für mich eine Diva, nicht der englische Arbeiter á la Terry und Lampard.

Doch ich habe aktiv Fußball gespielt. Aber wahrscheinlich bin ich dann einfach nicht so viel
gelaufen wie Becks. Lächel
Allgemein waren aber die Engländer in keiner guten Verfassung. Ich komm gern noch mal
auf Zisou zurück. Ich finde der ist gestern vorn und hinten über 90 Minuten präsent gewesen
und hat auch kurz vor Schluss noch eine gute Figur gemacht. Belehr mich eines besseren,
aber bei dem vorletzen Spiel der Engländer als sich Beckham am Spielfeldrand übergeben
hat, war das nicht Erschöpfung? Und der Schlusspfiff war da noch lange nicht in Sicht.

Das mit der Verletzung habe ich dann wohl übersehen.
Ich habe leider keine Glaskugel, aber ich behaupte er hätte sowieso nicht getroffen.

Alles in allem vertreten wir wohl einfach geteilte Ansichten über Beckham. Ich denke
er ist nicht der Fußballgott zu dem man ihm macht. Du siehst es eben anders.
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.07.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK so kann man das stehen lassen. Das mit Zisou sehe ich übrigens exakt genauso. Hab ich wohl nur falsch verstanden. Ich bin da absolut deiner Meinung. Über das Übergeben am Spielfeldrand kann man spekulieren. Und das die Zeit in Real geschadet hat schreib ich ja auch. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen das natürlich ein Superstar ein überragender Spieler ist ABER an einem Tag an dem er eventuell nicht so fit ist (warum auch immer ) oder er im allgemeinen einen Durchhänger hat sowie Becks immo das er eben solche dinger trotzdem macht. Deshalb ist das noch lange kein 0815 Standardtor.

Lange Rede kurzer Finn letztendlich gehen unsere Meinungen doch nicht so weit auseinander. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Gruselkabinett] Kommentarthread
Deutschland - Costa Rica [Kommentarthread]
MGI-Flohmarkt 2009 – Kommentarthread
MGI Flohmarkt 2010 -- Kommentarthread
nette spiele ...
Spiele für Mac
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35 ... 62, 63, 64, 65  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.