mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread... vom 11.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Der allgemeine WM-Spiele Kommentarthread...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 62, 63, 64, 65  Weiter
Autor Nachricht
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Boah, ich ärger mich grad schwarz.

Heut morgen war ich noch am Bahnhof und hab da ein hauefen gut gelaunter japaner und Aussies gesehen und mir noch gedacht: "steigste in die S-Bhan und gehst in Lautern zum Public Viewing" hab ein, zwei Leute angerufen und keinen erreicht und dann hab ichs gelassen allein hingehen fand ich blöd. "Sind ja auch nicht so die Spitzenteams". Denkste.

Das war ein klasse Spiel, vor allem die erste Halbzeit und die Endphase. Die Aussies haben mir zwar meinen Tipp versaut, weil ich auf ein Unentschieden getippt hab, aber ich gönn ihnene den Sieg und spätestens jetzt freu ich mich auch über die WM, ich werd wohl zu T&T gegen Paraguay nach Lautern fahren, wenn ich so hör wie gut die Fans der Soca Warriors drauf sind. Bei Italien-USA bin ich mir noch nicht sicher.

Lautern halt ist grad mal knapp ne Stunde mit der S-Bahn weg.

Vielleicht geh ich auch am Samstag zu Portugal gegen Iran, weil da anscheinend die rechten Idioten wieder was planen. Wenn die doch nix machen, werd ich mir das Spiel anschauen.

Geht noch jemand von euch zum "Public Viewing" in Lautern, Frankfurt oder Stuttgart ( da gibts ja auch sehr interessante Spiele)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alter Schwede, was sind die Italiener für erbärmliche Schauspieler! * grmbl *

Einer nach dem anderen krümmt sich vor Schmerzen, bäumt sich nach dem "Foul" noch mal schmerzverzerrt auf und deutet schon im Fallen an, direkt ausgewechselt werden zu müssen. Wenn er denn das böse, böse Foul überhaupt überlebt.

Iaquinta wollte für das Foul von Kuffor rot sehen, lies sich mit der Trage dramatisch vom Platz tragen um anschließend allen davon zu sprinten und das 2:0 zu machen. Geht's eigentlich noch?

Die Schauspielerei / Übertreiberei nimmt ja allgemein überhand, aber die Italiener setzen dem ganzen echt die Krone auf.

Von den "kleinen" Fußballnationen wie Australien oder den Afrikanischen Mannschaften sieht man das nicht. Das ist noch ehrlich. Wenn die jammern, dann weiß man dass es ein Foul war...

Das ist echt ein verdammtes Armutszeugnis von Italien!

Mann, Mann, das musste mal raus. 'tschuldigung. Aber sowas geht mir als Fußballfan echt tierisch auf den Sack!!! <-- Schuld!












Puh, jetzt geht's besser... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die müssen doch ihre Luxuskörper irgendwie in Szene setzen, wenn sie es spielerisch nicht schaffen *zwinker*

Als Mitfavorit sollte sich Italien trotz des 2:0 aber noch etwas steigern. Zumindest gegen Tschechien, wenn sie tabellenerster werden wollen. An der tschechischen Leistung ist nichts auszusetzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dwdb

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Als Mitfavorit sollte sich Italien trotz des 2:0 aber noch etwas steigern. Zumindest gegen Tschechien, wenn sie tabellenerster werden wollen. An der tschechischen Leistung ist nichts auszusetzen.

England, Portugal und Niederlande fand ich bisher auch noch nicht so überzeugend, sollen ja auch Favoriten sein...

Und bei Tschechien - USA tats mir als Dortmunder heute wieder besonders weh, dass man Rosicky und Koller abgeben muss. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
Alter Schwede, was sind die Italiener für erbärmliche Schauspieler! * grmbl *

Einer nach dem anderen krümmt sich vor Schmerzen, bäumt sich nach dem "Foul" noch mal schmerzverzerrt auf und deutet schon im Fallen an, direkt ausgewechselt werden zu müssen. Wenn er denn das böse, böse Foul überhaupt überlebt.

Iaquinta wollte für das Foul von Kuffor rot sehen, lies sich mit der Trage dramatisch vom Platz tragen um anschließend allen davon zu sprinten und das 2:0 zu machen. Geht's eigentlich noch?

Die Schauspielerei / Übertreiberei nimmt ja allgemein überhand, aber die Italiener setzen dem ganzen echt die Krone auf.

Von den "kleinen" Fußballnationen wie Australien oder den Afrikanischen Mannschaften sieht man das nicht. Das ist noch ehrlich. Wenn die jammern, dann weiß man dass es ein Foul war...

Das ist echt ein verdammtes Armutszeugnis von Italien!

Mann, Mann, das musste mal raus. 'tschuldigung. Aber sowas geht mir als Fußballfan echt tierisch auf den Sack!!! <-- Schuld!












Puh, jetzt geht's besser... Lächel


Du sprichst mir aus der Seele ... DAS sollen (u.a.) die Topfussballer der Welt sein ... Skandal hin oder her, da hab ich echt mehr erwartet ...

Ein paar coole Bälle hatten sie ja, keine Frage ... aber insgesamt gesehen echt ein armes Spiel! Da hat mir Ghana wirklich besser gefallen ... denen fehlt halt einfach ein größeres Quentchen technische Raffinesse und natürlich Glück.

Naja ... soll Italien das Spiel ruhig beibehalten, dann machen die Tschechen die platt ... die waren echt schön anzuschauen ...

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
Iaquinta wollte für das Foul von Kuffor rot sehen, lies sich mit der Trage dramatisch vom Platz tragen um anschließend allen davon zu sprinten und das 2:0 zu machen. Geht's eigentlich noch?


Ein echter Valderrama Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mir da gestern - nachdem ich mich wieder abgeregt hatte Grins - mal eine Lösung überlegt:

Grundvoraussetzung: Jeder der gefoult wird, wird sofort mit der Trage vom Platz geschafft. Sofort. Das Spiel wird ohne Verzögerung fortgesetzt.

Wenn jemand wirklich schwer gefoult wird, dann wird er wohl schwerlich etwas gegen eine längere Behandlungspause einzuwenden haben. Sagen wir mal... 5 Minuten. Im Gegenteil, er wird sie brauchen. Wenn er denn überhaupt wieder ins Spiel zurückkehren kann.

Jemand, der nur geschauspielert hat, muss den Preis seiner Show damit bezahlen, dass er diese 5 Minuten nicht ins Spiel eingreifen kann. Schließlich wurde er ja "schwer verletzt" und muss behandelt werden.

Je lauter jemand schreit und je öfter er sich kugelt, desto länger muss er anschließend draußen bleiben:

3 Minuten bei einem Schrei, 6 Minuten bei Rumgekugel, Geflenne und "Wechselt mich aus, ich muss sterben"-Geste.

Jemand, der dies alles tut, weil er tatsächlich schwer gefoult wurde wird - wie schon gesagt - diese Pause sowieso brauchen. Für einen Simulanten ist sie Strafe.

Da wird sich dann ein Pirlo dreimal überlegen, ob er seine Gegenspieler in der 85. Minute wegen Zeitspiel ins Koma plärrt, wenn er dafür den Rest des Spieles nicht mehr eingreifen kann...

Sollte er jedoch tatsächlich schwer gefoult werden, so dass er in der 85. Minute 6 Minuten behandelt werden muss, so wird sein Gegenspieler die entsprechende Strafe erhalten. Das muss man bei meiner Theorie zu Grunde legen.

Was haltet ihr davon? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.06.2006 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty for FifaPräsident
 
 
Ähnliche Themen [Gruselkabinett] Kommentarthread
Deutschland - Costa Rica [Kommentarthread]
MGI-Flohmarkt 2009 – Kommentarthread
MGI Flohmarkt 2010 -- Kommentarthread
nette spiele ...
Spiele für Mac
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 62, 63, 64, 65  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.