mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Boah Finanzämter... MGler und Freiberuf vom 13.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Boah Finanzämter... MGler und Freiberuf
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Popkultur
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, alle die nicht wissen, was ich mit Freiberufler meine, antworten hier besser im Moment nicht Grins
Doch, auf dem Bogen steht auch "freiberuflich". Viel mehr steht da aber nicht, es ist dann Einschätzung des FA, wie Sie dich einordnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativist hat geschrieben:
Du wurdest als MGler freiberuflich anerkannt? Oder bist Du nur selbstständig ohne Gewerbe?



Es hat sich bis jetzt noch niemand vom Finanzamt beschwert. * Keine Ahnung... * Wie ich hörte, passiert das - wenn überhaupt - auch erst ab einer gewissen Einkommenshöhe, weil dann die Stadt scharf ist auf die Gewerbesteuer. Bis jetzt bin ich eben freiberufliche Mediengestalterin/Texterin ohne Gewerbeschein. Zu dem Thema habe ich diverse Meinungen im Internet gefunden. In irgendeinem Gerichtsurteil hieß es, dass Mediengestalter wie Grafiker Freiberufler wären, wenn ihre Aufgabenbereiche ähnlich sind.


Zuletzt bearbeitet von Tofutante am Mi 13.09.2006 21:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Popkultur
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwecks Begründung wäre ich an solchen Gerichtsurteilen sehr interessiert. Denn auch wenn es im Moment aufgrund der niedrigen Einnahmen noch egal scheint, wenn man einmal eingestuft ist, ist es nicht einfach dann doch noch den Freiberuflerstatus zu bekommen Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
neographics

Dabei seit: 16.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie's der zufall so viel, war ich die tage auch beim finanzamt zubesuch wegen selbigen grund. muss mich quasi selbstständig machen, da die beiden jobangebote auf die ich mich beworben habe (wovon einer schon zugesagt hat) beide nur studenten auf freiberuflicher basis haben.
die perle beim finanzamt hat mir auch gesagt, dass diese Kleinunternehmerregelung für mich in frage käme und ich dieses eben ankreuzen solle. wie tofutante eben schon sagte.
manchmal kann man beamten auch zutrauen, dass sie wissen, was sie in ihrem job zu machen haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativist hat geschrieben:
Zwecks Begründung wäre ich an solchen Gerichtsurteilen sehr interessiert.


Ok, weil Du's bist, hab ich es noch mal schnell ergoogelt: "Wenn das Berufsbild des Mediengestalters dem eines Lay-Outers, Grafiker oder Designers ähnelt, dann ist er freiberuflich tätig (BFH, BStBl II 1991, Seite 20 BFH, BStBl. III 1960, Seite 453, FG Hamburg EFG 1991, Seite 19, 124; FG Hamburg, EFG 1993, Seite 386).
Ähnelt sein Berufsbild dagegen dem eines Druckers oder dem, was früher ein Schriftsetzer gemacht hat, ist er gewerblich."

Stand hier: http://www.wer-weiss-was.de/theme176/article977383.html.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativist hat geschrieben:
ok, alle die nicht wissen, was ich mit Freiberufler meine, antworten hier besser im Moment nicht Grins
Doch, auf dem Bogen steht auch "freiberuflich". Viel mehr steht da aber nicht, es ist dann Einschätzung des FA, wie Sie dich einordnen.


sag mir bitte wo auf dem bogen das wort "freiberufler" steht. ich habe es in der hand jetzt.
würde sehr gerne wissen wo es steht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shahak hat geschrieben:
Kreativist hat geschrieben:
ok, alle die nicht wissen, was ich mit Freiberufler meine, antworten hier besser im Moment nicht Grins
Doch, auf dem Bogen steht auch "freiberuflich". Viel mehr steht da aber nicht, es ist dann Einschätzung des FA, wie Sie dich einordnen.


sag mir bitte wo auf dem bogen das wort "freiberufler" steht. ich habe es in der hand jetzt.
würde sehr gerne wissen wo es steht.


Mmh, ich habe auch noch mal geschaut. Ich hab's unter Punkt 2.1 eingetragen: "Freiberufliche Tätigkeit".
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Popkultur
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Supa *Thumbs up!* Guckst Du hier shahak, u.a.:




Nur hat man wie gesagt nicht direkte Einflussnahme darauf. edit: Grade gefunden


Zuletzt bearbeitet von Popkultur am Mi 13.09.2006 22:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.