mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aktion "Deutschland rauchfrei" vom 27.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Aktion "Deutschland rauchfrei"
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

lass das jetzt für meinen teil mal so stehen. hat ja keinen sinn sich im kreis zu drehen. verstehe argumente der nichtraucher, verstehe auch meine argumente......

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 18:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verstehe die Argumente der Nichtraucher, hab von dir bisher noch keine Argumente gesehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke, dass Hauptproblem ist nicht unbedingt das Rauchen selbst und das Gesundheitschädliche daran! Es ist die Ignoranz VIELER (nicht aller), die alles zum Problem werden lässt.

Die wenigsten Raucher (und das kann man auch auf Autofahrer, Handynutzer etc. übertragen) sind bereit MITZUDENKEN ... mal zu fragen, ob es jemanden stört wenn er raucht ... mal höflich zu erwidern, dass es kein Problem für ihn/sie ist, nach draußen zu gehen um zu rauchen bzw. es ganz zu lassen, weil es andere stört!

Da wird man dumm angeblafft, dass man ja auch selber gehen könnte ... sich nicht so anstellen soll ... oder einfach nur als Arschloch bezeichnet, dass sich ins Knie f***en möge ...

Dabei ist es nunmal erwiesen, dass Raucher verkappte Mörder sind (ok, ich konnte einfach nicht wiederstehen!) *hehe*

Ich brauch kein Gesetz, dass Rauchen ganz verbietet ... mir würde schon ne LKW-Ladung voll Hirn für die vielen dummen Menschen in dieser Welt reichen ...

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, leider gibts keine gesetzliche Pflicht zum Mitdenken. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elorie

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.08.2006 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm der ganze Thread ist verdammt interessant zu lesen, aber hat eienr schonmal darüber nachgedacht, wie jetzt, wo z.B. an Schulen alles schon rauchfrei ist, die Bürgersteige aussehen, weil die meisten Kommunen kein Geld für öffentliche Aschenbecher ausgeben wollen? Mich persönlich stört es auch dauerhaft in Qualmwolken zu stehen, aber man sollte trotzdem lieber "Smoking Areas" am Arbeitsplatz im Restaurant etc. vorschreiben (und ich meine damit welche die wirklich abgetrennt sind), als das Rauchen generell in solchen Gebäuden zu verbieten. Spätestens im Winter hat man (je nach Menschenschlag) verqualmte Toiletten, weil sich keiner mehr nach draußen traut. (Und vor allem in Gegenden wo auch mal Kinder rumkrabbeln, was schließlich auch mal in Fußgängerzonen passiert, sollte man die Kippenflut auf der Straße vermeiden.

Zuletzt bearbeitet von Elorie am Mo 28.08.2006 19:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 19:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

mein argument bleibt die beidseitige toleranz.


type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 19:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man kann doch nicht von mir als Nichtraucher Toleranz verlangen, wenn ein Raucher meine Gesundheit gefährdet. Wo ist da der Spielraum?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
mein argument bleibt die beidseitige toleranz.


Will ich nicht verstehen. Ich bin Raucher. Was können meine Mitmenschen dazu? Wenn ich rauche, dann gehe ich vor die Tür. Alles andere ist ohnehin abartig.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen EM: Deutschland - Polen
teAM Deutschland
Kommunikationsdesign aus Deutschland
Kinderleistungssport in Deutschland ?
Kartenmaterial Deutschland
Spotify in Deutschland
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.