mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aktion "Deutschland rauchfrei" vom 27.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Aktion "Deutschland rauchfrei"
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 63, 64, 65, 66, 67 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.05.2011 22:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich stört bei der ganzen Diskussion dieses »Ja oder Nein und dazwischen gibt es nix.«

Ich bin alleinerziehender Vater einer siebenjährigen Tochter und rauche in der Wohnung nicht, sondern gehe auf den Balkon. Ich rauche im Auto nicht, sondern fahre z.B. auf einen Parkplatz und steige aus um eine zu rauchen.

Auch wenn bei uns in den Büros das Rauchen nach Absprache noch erlaubt ist rauche ich nicht im Büro, sondern gehe runter vor die Tür ins Freie.

Aber … wenn mich dann da jemand wegen des Rauchens zur Sau macht, draußen etwa 5 Meter entfernt von einer sehr gut frequentierten Straße auf der von »Smart« bis »40-Tonner« alles vertreten ist, was einen Auspuff hat … dann krieg ich schlechte Laune.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2011 22:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt kein dazwischen. Es gibt tatsächlich auch Dinge im Leben, die keine Grauzone haben.

Zuletzt bearbeitet von Astro am Di 17.05.2011 22:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.05.2011 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt immer wieder große Persönlichkeiten, die das behaupten - die enden, nachdem der Krieg verloren wurde, meist am Strick.
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2011 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Auch das Argument mit dem Schutz der Mitarbeiter ... ich mein sorrü, wer Probleme mit Zigarettenrauch hat, ist in der Gastronomie fehl am Platz.

Falsch. Auch ein Kellner oder Barkeeper hat ein Recht auf einen nicht gesundheitsschädlichen Arbeitsplatz.
hilson hat geschrieben:
Wer Angst vor Waffen hat, geht ja schließlich auch nicht zum Polizeidienst.

Richtig, er erlernt dort aber den Umgang mit Waffen und schädigt weder sich noch andere.
hilson hat geschrieben:
Wie viele Menschen werden järlich unverschuldet von Besoffenen zum Krüppel geschlagen oder über den Haufen gefahren. Ist das nicht auch eine passive Gefährdung der Gesundheit.

Schon, aber was hat das mit Nichtraucherschutz zu tun?
hilson hat geschrieben:
Warum werden per Gestzt keine Alki- Nichtalki-Räume eingeführt?

Weil der genuss von Alkohol mich als Dritten nicht schädigt. Der Nichtraucherschutz soll, wie der Name schon sagt, den Nichtraucher schützen, weniger den Raucher.
hilson hat geschrieben:
Wie schaut's mit Gehörschäden aufgrund zu lauter Diskomusik aus?

Auch da gibt es Grenzwerte. Diskos werden auch vom TÜV abgenommen.
hilson hat geschrieben:
Wann verbietet man endlich mal Süssigkeiten, Pommes und Döner?

Wie beim Alkohol. Fressucht schädigt mich als Dritter nicht.
hilson hat geschrieben:
Wo sind die ganzen Warnhinweise auf Kunststoffprodukten, die krebserregende Stoffe ausdünsten?

Schwer zu kontrollieren. Auch hier gibt es natürlich Grenzwerte, die aber nur im Labor überprüfbar sind.
Wobei es auch reichlich gesundheitsneutrale Kunststoffe gibt.
hilson hat geschrieben:
Warum keine Warnhinweise an Spielautomaten, die auf deren Suchtpotential aufmerksam machen?

Gibt es doch. Steht sogar auf jedem Lottoplakat.
hilson hat geschrieben:
Das "bissl Rauch" macht den Kohl auch nimmer fett.

Doch, weil das "bissl Rauch" vermeidbar ist. Und der Rauch ist nicht nur gesundheitsgefährend, viele Nichtraucher finden ihn einfach eklig.
Das vergessen die meisten Raucher gerne, weil sie es selber nicht mehr wahrnehmen.

Asi Prollowski hat geschrieben:
Aber … wenn mich dann da jemand wegen des Rauchens zur Sau macht, draußen etwa 5 Meter entfernt von einer sehr gut frequentierten Straße auf der von »Smart« bis »40-Tonner« alles vertreten ist, was einen Auspuff hat … dann krieg ich schlechte Laune.

Hattest Du das schon tatsächlich? Das ist natürlich albern.
Im Freien würde ich auch niemanden das Rauchen verbieten wollen, selbst wenn es sogar da manchmal stört - wie z. B. in einem gut besetzen Café draussen. Da können auch auf der Terasse die Rauchschwaden des Nachbarn nerven, kommt aber eher selten vor.


Zuletzt bearbeitet von SL-Design am Mi 18.05.2011 08:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Yarrick

Dabei seit: 27.03.2007
Ort: Klagenfurt/Ö
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2011 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
Yarrick hat geschrieben:
Bin selber Raucher, begrüße aber das Rauchverbot - in Maßen.

In Maßen? Nein. Es sollte deutschlandweit so konsequent wie in Bayern gelten.
Um es nochmals hervorzuholen, es geht in erster Linie um den Schutz von nichtrauchenden Gästen und den Angestellten und es kann nicht angehen, dass die Bekämpfung von Entzugserscheinungen einer Minderheit die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Mehrheit beeinträchtigt. Das ist der Punkt..

Du hast dir, gerade in meinem Beispiel, scheinbar die Sache nicht richtig durchgelesen, bzw. habe ich noch einiges hinzuzufügen, was gerade mein konkretes Beispiel angeht.

Ausgangslage:
  • Die Kneipe ist an einen Irish Pub angeschlossen, in dem das Rauchen selbst nicht erlaubt ist, außer in einem baulich abgetrennten Raucherraum (der als "Frischluftschleuse" zwischen Raucherraum und Nichtraucherraum eine (in den wärmeren Zeiten) permanent offene Eingangstür hat).
  • Der Eingang zur Metalkneipe erfolgt von der Straße aus, weiters gibt es einen Durchgang (hinter den Toiletten des Pubs, an den Toiletten der Metalkneipe vorbei), bei dem die Tür normalerweise permanent geschlossen ist (auch wegen der Musik).
  • Das Stammpublikum der Metalkneipe raucht, wie schon gesagt, zu geschätzten 80%.
  • Die Servicecrew ist ebenfalls geschlossen Raucher
  • Die Metalkneipe selbst schenkt nur Getränke aus, wer etwas zu essen will, geht in den angeschlossenen Pub.

Warum sollte also in dieser Lokalität das Rauchen verboten werden?

SL-Design hat geschrieben:
Weil der genuss von Alkohol mich als Dritten nicht schädigt.

Als jemand, der eine sehr gute Freundin an einen betrunkenen Lenker verloren hat, find' ich die Äußerung einfach nur panne, sorry. Aber da geh ich auch nicht mehr darauf ein, da ich auf diesem Gebiet einfach nicht mehr wertfrei urteilen kann.


Zuletzt bearbeitet von Yarrick am Mi 18.05.2011 08:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
samuk

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2011 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Yarrick hat geschrieben:
Warum sollte also in dieser Lokalität das Rauchen verboten werden?


Das kann ich dir ganz einfach erklären:
Weil das Gesetz auch bei euch kommen wird - ob dagegen oder dafür ist Wurst.
Und dann heisst es: gleiche(s) Recht/Pflicht/Konsequenz (nenn es, wie du willst) für alle!

Warum hat sich eigentlich noch niemand darüber aufgeregt, dass Zigaretten immer teurer werden?
Durch die vielen Zigaretten, die ich schon verpafft habe, habe ich bestimmt schonmal einem nichtrauchenden Sportler
seinen Intensivstationsaufenthalt mitfinanziert.

//edit: Stellt auch mal vor, was passieren würde, wenn plötzlich niemand mehr rauchen würde!


Zuletzt bearbeitet von samuk am Mi 18.05.2011 09:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2011 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

samuk hat geschrieben:
Yarrick hat geschrieben:
Warum sollte also in dieser Lokalität das Rauchen verboten werden?


Das kann ich dir ganz einfach erklären:
Weil das Gesetz auch bei euch kommen wird - ob dagegen oder dafür ist Wurst.
Und dann heisst es: gleiche(s) Recht/Pflicht/Konsequenz (nenn es, wie du willst) für alle!

Warum hat sich eigentlich noch niemand darüber aufgeregt, dass Zigaretten immer teurer werden?
Durch die vielen Zigaretten, die ich schon verpafft habe, habe ich bestimmt schonmal einem nichtrauchenden Sportler
seinen Intensivstationsaufenthalt mitfinanziert.

//edit: Stellt auch mal vor, was passieren würde, wenn plötzlich niemand mehr rauchen würde!


Ich glaub ihm ging es nicht um eine normative Begründung *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Windhauch

Dabei seit: 01.08.2008
Ort: Saarland
Alter: 26
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.05.2011 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Warum hat sich eigentlich noch niemand darüber aufgeregt, dass Zigaretten immer teurer werden?


Vielleicht, weil ein Großteil der Raucher dann vor der Entscheidung stehen würde, entweder die horenten Preise zu akzeptieren oder aber mit dem Rauchen aufhören müssten. Und wer gesteht sich schon gerne ein, dass er einfach nicht aufhören kann.

*Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen EM: Deutschland - Polen
teAM Deutschland
Kommunikationsdesign aus Deutschland
Kinderleistungssport in Deutschland ?
Kartenmaterial Deutschland
Spotify in Deutschland
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 63, 64, 65, 66, 67 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.