mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aktion "Deutschland rauchfrei" vom 27.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Aktion "Deutschland rauchfrei"
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:

wo ist das problem mit gegenseitigem verständnis aufeinander zuzugehen? verständnis auf der einen seite für den nichtraucher (was ich hundert pro verstehen kann das den das rauchen nervt, stört und gesundheitlich belastet).
auf der andern seite auch für den raucher. ich habe nunmal das bedürfnis, seis beim bier oder kaffee ne zigarette dabei zu rauchen.


Ich hab nun mal das Bedürfnis, seis vor oder nach ner Party, mit 120 durch die Spielstraße zu braten.

Alternativ:
Ich hab nunmal das Bedürfnis, seis nach nem freudigen Ereignis oder aus Jux & Dollerei, mit meiner 45er wild rumzuschießen.

Die Freiheit des einen hört da auf, wo die des anderen beginnt.


type1 hat geschrieben:

das ich mich nicht grade vor n nichtraucher stelle und dem den qualm ins gesicht blase sollte klar sein. aber bleibt mal bitte auf dem teppich.type1


Das ist nur dummerweise dem Rauch und den darin enthaltenen krebsfördernden (oder gar -erregenden ?) Stoffen total egal, ob du dich im Cafe fünf Meter von mir entfernt aufhältst.

type1 hat geschrieben:

jeder regt sich über die zigarette beim bier auf. das aber das bier langfristig ebenso zu folgeschäden führt????
aber da hat man sich ja wenigstens selbst verletzt. doppelmoral......

type1


Entweder kannst oder du willst es nicht verstehen.

Es ist vollkommen Wurst, ob du dich zu Tode rauchst. Schieb dir die Dinger von mir aus in jede Körperöffnung die du findest, spül sie mit Methylalkohol runter und danach spielste ne Runde russisches Roulette. Es interessiert mich absolut nicht.

Aber verlang nicht von mir, dass ich mitsaufe, -rauche oder oder -spiele.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Nichtraucher/Raucher Diskussion ist ja nicht eben neu. Die damit verbundene Diskussion bzw Argumentation mit der Mündigkeit der Bürger ist auch fürn Arsch, denn wenn die Leute wirklich mündig wären, würden sie nicht rauchen oder Alkohol trinken, weil sie wissen wie sie sich schaden. Natürlich ist Mündigkeit per Definition nicht mit Vernunft zus verwechseln, aber bei einem mündigen Bürger setze ich ein gewisses Maß an Vernunft vorraus. Kann man halt nicht messen, deshalb haben auch so viele Idioten noch ihr Wahlrecht.

Was ich sagen will ist: Wenn man sich selbst schädigt ist das zuerst mal die eigenen Sache, richtig, aber das ist es nur auf den ersten Blick. Bei unserem maroden Gesundheitssystem (das eigentlich nicht so schlecht wäre ohne die Lobbyisten) wirkt sich aber Unvernüftigkeit auch auf alle anderen aus, auch wenn man zum Rauchen rausgeht oder seine Wohnung nicht verlässt. Wird man auf Grund von Unvernünftigkeit krank, müssen andere dafür aufkommen, das ist einfach nicht in Ordnung. Ich schließ mich da ja gar nicht aus, ich rauche zwar nicht, aber ich nehm hin und wieder ne ganze Menge Zucker auf und das ist ja im Prinzip Gift für mich.

Jetzt frag ich mal: Wenn ich mir nen Liter Cola und ne Tafel Schokolade reinpfeif, dadurch ne Stoffwechselentgleisung erreiche und ins Krankenhaus komm und du dann für Krankenwagen und Krankenhausaufenthalt zahlen musst ( natürlich nur anteilig, aber geh mal davon aus du müsstest alles komplett zahlen) findest du das dann in Ordnung?

Ich bin dafür, dass Leute die ein persönliches Risiko auf sich nehmen weil sie ihre Gesundheit aufs Spiel setzen wollen eine Art Zusatzversichrung zahlen sollen. Wenn ich Diät halte zahl ich nichts zusätzlich, für vererbten Zucker kann ich ja nichts, aber wenn ich Zucker zu mir nehmen will, muss ich ebn dafür in gewisser Weise mich zumindest finanziell beteiligen. Natürlich müsste man dann auch regelmäßige Arztbesuche zur Kontrolle machen, aber das tut ja nur gut.

Da das Problem mit der Gesundheitsgefährdung jetzt mal angegangen wurde, bleibt nur noch das Problem mit dem gestank, da bin ich im Vorteil weil ich durch Zucker essen keinen Gestank verursache, höchstens wenn ich Milchprodukte esse, dann bekomm ich Blähungen, aber das ist was anderes.

Als Fazit: Rauchverbot generell ist zu befürworten, wird aber nicht durchzusetzen sein, weil es a) eine Industrie gibt die das zu verhindern weiß und b) es imemr Menschen gibt und geben wird, die mit ihrer Gesundheit Schindluder treiben. Aber ao werden sie wenigstens gehindert das mit der Gesundheit der anderen auch zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich befürworte regelmäßige Gesundheitschecks und vom Ergebnis abhängige Zu- oder Abschläge auf einen pauschalen Sockelbetrag.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mrphcr

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ihr habt einfach alle viel zu viel schiss vor dem tod.
deswegen seid ihr auch so spießig und keine rocker.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
skate-rock

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mrphcr hat geschrieben:
ihr habt einfach alle viel zu viel schiss vor dem tod.
deswegen seid ihr auch so spießig und keine rocker.

w0rd. *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar, kann ja nicht jeder so hirnfrei sein wie du.


Nimroy:

Schön, dann lass uns das doch mal der Ulla sagen, dass die das jetzt so machen soll. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Klar, kann ja nicht jeder so hirnfrei sein wie du.


Nimroy:

Schön, dann lass uns das doch mal der Ulla sagen, dass die das jetzt so machen soll. *zwinker*


Lass uns ne Krankenkasse gründen, die das so macht. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Mensch braucht keine Genussmittel, wie Zigaretten, Alkohol, etc.

Ein solches Genussmittel dient eher der Befriedigung für den Moment, jedoch mit einem unbefriedigerem Gesamten im Nachhinein.

Andere Leute aufgrund der eigenen temporären Befriedigung jedoch mit einzubeziehen finde ich grob fahrlässig, ich persönlich dulde es aber.

Aus diesem Grund konsumier ich auch nur Alkohol, da ich durch diesen Konsum direkt keinem Schaden zufüge.


Zuletzt bearbeitet von Lupusfried am Di 29.08.2006 08:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen EM: Deutschland - Polen
teAM Deutschland
Kommunikationsdesign aus Deutschland
Kinderleistungssport in Deutschland ?
Kartenmaterial Deutschland
Spotify in Deutschland
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.