mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 11 vom 08.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> 11
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Als die Türme zusammengestürzt sind, ist ein Teil unserer globalen Freiheit mit eingestürzt. usw...


Ja, das lese ich auch immer wieder.
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Als die Türme zusammengestürzt sind, ist ein Teil unserer globalen Freiheit mit eingestürzt. Die Bilder haben sich massiv in unsere Köpfe gebrannt. Seitdem ist jede größere Veranstaltung ein potentielles Ziel für Massenmordanschläge in der freien Welt. Das ist etwas anders als die üblichen, routinierten Sterbenden jeden Tag.


Genau. Das Sterben, z.B. in Afrika, berührt die Leute einfach anders ... es lässt die Leute nicht unbedingt kalt, ist aber auf klare Faktoren reduzierbar (Nahrungsmangel, klimatische Bedingungen, hygienische Bedingungen etc.). Und alles "weit weg".

9/11 war halt "vor der Haustür", in einem Bürokomplex, in dem jeder hätte gerade sein können. In einer Situation, in der keiner darauf "vorbereitet" war bzw. damit auch nur irgendwie gerechnet hat! Gründe wie der Hass auf den Westen oder religiöser Fanatismus sind für die wenigsten Leute verständlich bzw. erklärbar.

Wenn ich nach Afrika reise, dann (klingt jetzt abgedroschen) rechne ich mit hungerleidenden Kindern (auch wenn die Wirkung von Bildern + Realität noch meilenweit auseinander liegen dürften). Wenn ich derzeit in Beirut & Co. auf nen Markt gehe, dann kann ich einfach nicht ausschließen in einen Selbstmordanschlag verwickelt zu werden (und sei es nur Zeuge zu sein).
Mit großen Passagiermaschinen, die gezielt in Bürotürme gesteuert werden hat bis zum 11. September kein Mensch gerechnet. Vielleicht hat man sowas mal rein theoretisch durchgespielt und für Hirngespinnste gehalten, mehr aber nicht. Jetzt ist es eine weitere Möglichkeit, die einkalkuliert werden muss.

Wie Ashtons schreibt ... bei jedem OpenAir, jeder Großveranstaltung, könnte man sich nun eine solche Tat vorstellen. Einfach weil es jetzt in unseren Köpfen drin steckt. Möglich war es im Prinzip schon immer, nur jetzt ist es greifbar!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am So 17.09.2006 21:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.09.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.