mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Zivildienst] frage vom 08.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Zivildienst] frage
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
.

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 11:07
Titel

Re: [Zivildienst] frage

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blac bloc hat geschrieben:
facts:
. meine ausbildung endet diesen monat.
. ich soll zum 1.9. dieses jahrers eingezogen werden.
. ich will weiterhin bei meinem betrieb arbeiten (kohle)
. ich will eine aufschiebung/umgehung/aberkennung e.t.c.

kennt sich hier jemand damit aus und hat erfahrung ?
ich bitte um tricks, tips und andere konstruktive vorschläge ?
DANKE


habe ich auch versucht, hat nicht viel gebracht

wenn du keine gesundheitlichen probleme hast - vergiss es!

such dir lieber einen schönen zivi-job, arbeiten kannst du nebenher
  View user's profile Private Nachricht senden
Pryan

Dabei seit: 12.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst auch als mg nen techniker machen- heisst dann glaub ich medientechniker.

nur hat das alles dann nicht mehr viel mit gestaltung zu tun. fachwirt geht eher ins kaufmännische und der techniker halt in die produktion.



ach ja nen meister gibts ja auch noch...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorge dafür dass du t3 gemustert wirst, also gebe bei deiner musterung drogenkonsum (sind ärzte, also schweigepflicht - ausserdem ists egal wenn du keine drogen nimmst) und regelmässigen alkoholkonsum an.
du siehst nichts, du hast asthma, du redest vorher mit deinen Ärzten - hast sodbrennen, vermutlich ein magengeschwür und dein rücken ist sowieso absolut hinüber.

wenn du t3 gemustert wirst biste raus und musst niemals irgendeinen dienst antreten.

solltest du einen ersatzdienst wie katastrophenschutz oder ähnliches machen musst du den dienst nur so lange machen bis die wehrpflicht aufgelöst wird was imho noch maximal 2 jahre dauert.

wenn du angibst du wärst NPD-Mitglied oder ähnliches wirst du auch zurückgestellt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rabb.it

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit wann ist T3 ausgemustert??? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pryan

Dabei seit: 12.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rabb.it hat geschrieben:
Seit wann ist T3 ausgemustert??? Menno!


der suacer hat schon recht.

der bedarf an wehrpflichtigen ist derart gesunken, dass die sich nurnoch die "besten" raussuchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.zentralstelle-kdv.de/aktuell20.htm hat geschrieben:
3 gemusterte Wehrpflichtige sind daher zukünftig in Abhängigkeit vom Bedarf nur noch nachrangig einzuberufen, es sei denn sie wünschen ihre Einberufung bzw. erklären ihre Bereitschaft, freiwillig längeren Wehrdienst zu leisten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
blac bloc
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: woanders
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
sorge dafür dass du t3 gemustert wirst


ich wurde ja schon vor 3 jahren gemustert. gibt es da ne möglichkeit für eine neue musterung oder ähnliches ?
ansonsten würde ich medientechniker dem medienwirt natürlich vorziehen und cynamides vorschlag mit dem thw
find ich auch echt gut. aber ich weiß halt nicht ob ich mit den leuden da klar kommen würde. die sehen alle so dörflich aus,
als wären die bei der freiwilligen feuerwehr, schützenfest und andere grausamkeiten. hmm .. aber gut ich denke das meißte sind vorurteile. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rabb.it

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.06.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann scheint das aber regional unterschiedlich zu sein - kenne mehrere Leutz die dieses Jahr mit T3 gezogen wurden. Naja ist ja auch wurst - auf die Spielchen mit doof, krank oder blind stellen würde ich mich jedenfalls nicht verlassen. Im Bekanntenkreis sind schon Kiffer gezogen worden die nichtmal als Beifahrer tauglich wären *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Bewerbung] Zivildienst
Zivildienst+Weiterbildung?
Nach der Ausbildung > Bund oder Zivildienst?
Der Weg in die Selbständigkeit ... Frage über Frage
Frage zu Ausbildungsbeschränkungen
Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.