mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Will was lernen, aber schnell! vom 06.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Will was lernen, aber schnell!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cablegirl
Threadersteller

Dabei seit: 06.10.2006
Ort: Wolfsburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.10.2006 20:13
Titel

Will was lernen, aber schnell!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
kann mir jemand von euch ein Traineeprogramm o.ä. empfehlen, das vornehmlich aus learning-on-the-job besteht? Mich interessiert der mediengestalterische Bereich sehr, habe jedoch nach einem abgeschlossenen Kommunikationswissenschaftsstudium (BA + MA an Uni) keinen Bock mehr auf drei Jahre Ausbildung. Nach dem ganzen Theoriekram möchte ich ganz gern mehr über das gestalterische Handwerk lernen. Irgend'ne Idee?
Dank & Gruß
Cablegirl
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Traineeprogramm bei einer grossen Agentur? Macromedia-Akademie und Konsorten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cablegirl
Threadersteller

Dabei seit: 06.10.2006
Ort: Wolfsburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.10.2006 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha. Klingt interessant. Habe bei Macromedia allerdings keine Traineeprogramme gefunden. Nur Ausbildung, Fortbildung und so. Weisst du da mehr? Erzähl'! Falls zu den "Konsorten" noch mehr Infos hast, her damit! *zwinker*
Dank & Gruß Cablegirl
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was mich mal interessieren würde ist der grund dafür, das du nach einem kowi-studium eine ausbildung zum mg hinterherschieben möchtest!? fühlst du dich nicht gut genug ausgebildet durch das studium?! oder geht es mehr um die befriedigung persönlicher interessen?
ich gehe jetzt den umgekehrten weg. nach meiner ausbildung zum mg und einigen jahren beruflicher tätigkeit fange ich zum ws jetzt mein kowi-studium an.
  View user's profile Private Nachricht senden
nonblank

Dabei seit: 06.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
was mich mal interessieren würde ist der grund dafür, das du nach einem kowi-studium eine ausbildung zum mg hinterherschieben möchtest!? fühlst du dich nicht gut genug ausgebildet durch das studium?! oder geht es mehr um die befriedigung persönlicher interessen?
ich gehe jetzt den umgekehrten weg. nach meiner ausbildung zum mg und einigen jahren beruflicher tätigkeit fange ich zum ws jetzt mein kowi-studium an.


Wo denn? (Also ich meine wo du das Studium anfängst?)
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 08.10.2006 14:39
Titel

Re: Will was lernen, aber schnell!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cablegirl hat geschrieben:
Hallo,
kann mir jemand von euch ein Traineeprogramm o.ä. empfehlen, das vornehmlich aus learning-on-the-job besteht?


Die Traineeprograme vornehmlich großer Agenturen bzw. Agenturgruppen richten sich i.a.R. an künftige Berater. Die verbingen dann zwar auch eine Weile in der Kreation, bei DDB sind's glaube ich sechs Monate, aber das Ziel ist eben die Beratung, nicht die Kreation und das scheint ja Dein Begehr zu sein:

Zitat:
Mich interessiert der mediengestalterische Bereich sehr, habe jedoch nach einem abgeschlossenen Kommunikationswissenschaftsstudium (BA + MA an Uni) keinen Bock mehr auf drei Jahre Ausbildung.


Wenn man das gestalterische Handwerk mal eben so nebenbei on-the-job lernen könnte, bräuchte es weder Ausbildungen noch Studiengänge. Du wirst also, wenn Du denn unbedingt in den Gestaltunsgbereich willst, in den sauren Apfel beissen müssen und entsprechende Ausbildung als MG machen oder nochmal studieren.

Aber ehrlich gesagt sehe ich darin wenig Sinn. Ich würde mich an Deiner Stelle um einen Job bemühen, nicht noch mehr Zeit in Ausbildung investieren. Wenn jemand erst eine Ausbildung, etwa als MG macht und dann ein Designstudium draufsattelt, ist das was anderes. Da gehen beide Ausbildungen in die selbe Richtung und die eine ist die Basis und die andere baut darauf auf ...

c_writer
 
Cablegirl
Threadersteller

Dabei seit: 06.10.2006
Ort: Wolfsburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 08.10.2006 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dankeschön erstmal für eure postings. Also, bei meinem Studium ging's hauptsächlich um die Theorie. War super interessant, bereue nix, aber ich mache gerade ein Praktikum (warte nämlich noch auf meine Ergebnisse...) und habe dabei festgestellt, dass ich gerne noch mehr über's Layouten wissen möchte. Tja, denke, da geht's auch um persönliches Interesse... Hmm, je länger ich darüber nachdenke... es geht eigentlich nur um mein persönliches Interesse!! An DDB hab' ich auch schon gedacht, zumal mir deren Ergüsse sehr gut gefallen. Ich möchte allerdings nicht noch ein Praktikum nachschieben. Interessant wäre dagegen ein Traineeprogramm. Laut Homepage bietet DDB aber nix derartiges an. Axel Springer dagegen schon. Hab' da nun mal nachgefragt, von wegen Fristen und so. Werde glaube ich weiter in die Richtung Traineeship recherchieren. Falls euch dazu noch was einfällt, wäre klasse!
Dank & Gruß
Cablegirl
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 08.10.2006 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cablegirl hat geschrieben:
Dankeschön erstmal für eure postings. Also, bei meinem Studium ging's hauptsächlich um die Theorie. War super interessant, bereue nix, aber ich mache gerade ein Praktikum (warte nämlich noch auf meine Ergebnisse...) und habe dabei festgestellt, dass ich gerne noch mehr über's Layouten wissen möchte. Tja, denke, da geht's auch um persönliches Interesse... Hmm, je länger ich darüber nachdenke... es geht eigentlich nur um mein persönliches Interesse!!


Dann mach' doch 'nen Kurs an der VHS. Lächel

Zitat:
An DDB hab' ich auch schon gedacht, zumal mir deren Ergüsse sehr gut gefallen. Ich möchte allerdings nicht noch ein Praktikum nachschieben.


Naja, ob Du dann "Trainee" heissen würdest oder "Praktikant" - einen großen Unterschied macht das nicht. Ich fürchte sowieso, dass es das, was Du Dir vorstellst, nicht gibt. Eine 'Ich-will-schnell-Grafik-lernen'-Nummer für Medienwissenschaftler. Im Grunde wäre ein Agentur-Praktikum sogar genau das Richtige für Dich ...

c_writer


Zuletzt bearbeitet von am So 08.10.2006 17:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Sprachen lernen für den Job: Grammatik intuitiv lernen
Wie kann ich schnell wechseln?
Bewerbung Hebamme - bitte so schnell wie möglich bewerten!
Englisch lernen
Workshop zum lernen?
DTP lernen – wie und wo?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.