mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wieviel GELD als Ausgelernter!? vom 06.04.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wieviel GELD als Ausgelernter!?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 44, 45, 46, 47  Weiter
Autor Nachricht
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dover hat geschrieben:

Arbeitslosengeld wären so um die 600, gell? 60 % von der Hälfte des üblichen Durchschnittsgehalts oder so... Tjoa...


genaugenommen 65% des durchschnitts deines letzten netto-lohngehalts.

greetz sue
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Noch wohn ich ja bei Mutti. Lächel Und das wird auch erstmal so bleiben, muss ich halt zusehen dass ich etwas anderes finde... Oder versuchen, Chef weichzuklopfen, aber ob das was wird...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
acidburnblue

Dabei seit: 04.03.2003
Ort: Weißenfels/Furtwangen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na du hast ja noch Glück Dover wenn du vielleicht übernommen wirst.

Ich mach ne Überbetriebliche Ausbildung und hab wenig Praxiserfahrung in nem richtigen Betrieb nur paar Praktika.
Und ich bin ab September dann arbeitslos und wenn ich das so hier alles lese hab ich wenig Aussichten auf nen guten Job genau
wegen der wenigen Praxiserfahrung.

Da hast du es viel besser.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja natürlich - aber es ist wirklich ärgerlich dass ich die Hälfte verdiene von dem was andere kriegen und hier montags teilweise bis 3 Uhr morgens im Büro hocken muss. Ich mag mich halt ungern unter Wert verkaufen und das werde ich wohl oder übel tun müssen - und wenn das so weitergeht, dann machen das bald sämtliche Chefs. Traurig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.04.2004 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich liebe ja leute die

a) arbeitslos sind
und
b) auch noch meinen sie koennten es sich auch noch aussuchen wo sie arbeiten wollen um Geld zu verdienen.

Was spricht denn dagegen bei McDonalds ne Ausbildung anzufangen ?

Wenn dieses neue tolle Gesetz kommt dass Arbeitslose zu jeder verfuegbaren Arbeite herangezogen werden koennen...
freu ich mich schon auf die Gesichter einiger Leute die dann
- Stadtparkanlagen entmisten duerfen
- Klofrau/mann werden etc..
aber fuer McD sich zu fein waren

aber hauptsache man ist arbeitslos und hat spass dabei ...

Sorry wer sucht - der findet und das gilt auch bei Jobs
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
ich liebe ja leute die

a) arbeitslos sind
und
b) auch noch meinen sie koennten es sich auch noch aussuchen wo sie arbeiten wollen um Geld zu verdienen.

Was spricht denn dagegen bei McDonalds ne Ausbildung anzufangen ?

Wenn dieses neue tolle Gesetz kommt dass Arbeitslose zu jeder verfuegbaren Arbeite herangezogen werden koennen...
freu ich mich schon auf die Gesichter einiger Leute die dann
- Stadtparkanlagen entmisten duerfen
- Klofrau/mann werden etc..
aber fuer McD sich zu fein waren

aber hauptsache man ist arbeitslos und hat spass dabei ...

Sorry wer sucht - der findet und das gilt auch bei Jobs


wer sucht der findet...

warst du schon mal arbeitslos???

so einfach wie du das darstellst ist das nicht. zumindest nicht hier auf'm platten land, da kann man froh sein, wenn alle zwei - 4 Monate mal n Zettel vom Arbeitsamt antrudelt, im Netz gucken kann man natürlich auch (was ich auch fleißig tue), aber allzu viele Stellen die man ausüben könnte (wg. Qualifikation u.ä.) gibt es dort auch nich. und die sind meist tierisch weit weg. und umziehen? nö, kann ich mir im moment echt nich leisten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, man kann schon oft feststellen, dass die Leute, die das "lustig" finden, selbst noch nie arbeitslos waren...

Ich kann es schon verstehen, wenn ein Professor sich "zu fein" ist, Klos putzen zu gehen, also ganz ehrlich mal... Ich würde mich auch bei Aldi an die Kasse setzen, kein Problem - mal abgesehen davon dass ich DA garantiert mehr verdienen würde. Vielleicht sollte ich das mal tun...?

Aber hier geht es ja nun darum dass man manche von uns völlig unterbezahlt werden. Es kann doch nicht sein, dass ein augelernter Mediengestalter soviel verdient wie jemand, der im Einzelhandel arbeitet - irgendwo müssen da doch Unterschiede gemacht werden, oder nicht? Sonst können wir auch gleich für alle Berufe dasselbe Gehalt ansetzen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.04.2004 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Mischpult

Da spuckt aber mal einer GANZ große Töne...
Hat dich sicherlich in deinem Leben noch nie mit dem Arbeitslosendasein abgeben müssen, gell?
Da kann man ja PRIMA große reden schwingen.
Ich verrate dir mal wa, sogar als Müllman (Abfallentsorgungstechniker) brauchst du ne Ausbildung über 2 Jahre. Als Klofrau brauchst du ein Gesundheitszeugnis und ne Hygieneschulung. Kostet Geld. Als Pförtner im Wachdienst brauchst du einen Schein $34 von der IHK. Ist zwar nur ein Wochenende, kostet aber 600 Euro. Stadtpark entmisten? Das sind die ungelernten Arbeiter, die Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen. Da kommst du nur dran wenn du Langzeitarbeitsloser bist. Und für handwerkliche Berufe brauchst du handwerkliche Qualifikationen.

Traumwelten, eh? Wach mal auf.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vergütung als ausgelernter Mediengestalter/in
Vergütung ausgelernter Mediengestalter
Kleinunternehmer als ausgelernter Mediengestalter B&T
Geld verdienen mit 14
Geld für Ausbildung?
Das liebe Geld...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 44, 45, 46, 47  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.