mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 14:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie schreibe ich eine Kündigung? vom 26.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie schreibe ich eine Kündigung?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
EIP-Design

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: nähe Stuttgart
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sag hat das du gemobbt wurdest.. dann gehts auch fristlos..
  View user's profile Private Nachricht senden
dec30

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: darmstadt
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da würde ich 100pro keinen einzigen Grund nennen. Heutzutage nennt dir auch kein Arbeitgeber mehr einen Grund, oder gibt dir eine Vorwahrnung. Also, keine falsche Scham. Sie würden es sehr wahrscheinlich mit dir genauso machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.04.2005 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau, das ist nicht zwingend. Wenn es in freundschaft auseinandergeht kann man das ja in einem persönlichen Gespräch klären.
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne Kündigung vom Anwalt schreiben zu lassen ist Quatsch. In deinem Arbeitsvertrag steht eine Kündigungsfrist. Und entweder kündigts du fristgerecht oder du bittest deinen Vorgesetzten um frühzeiige Freistellung durch einen Aufhebungsvertrag.

Da du ja durch deinen Kündigungswillen, deinen Arbeitsunwillen zeigst, wird man dir wahrscheinlich keine Steine in den Weg legen wollen. Warum auch? Spätestens nach der frist bist du weg.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also das mit den 4 wochen stimmt schon und das eine wahl eines anderen ausbildungsberufes ein Kündigungsgrund ist auch. Das heißt also ich muss erst gekündigt haben und die Frist von 4 Wochen hinter mir haben und darf dann erst den anderen Vertrag unterschreiben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ackermann68

Dabei seit: 05.08.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.08.2008 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe hier eine seite gefunden die Musterkündigungen anbietet. In Deinem Fall würde ich so eine Kündigung schreiben: http://www.kuendigungsschreiben-vorlage.de/Kuendigungsschreiben-Arbeit-wegen-neuen-Job/

Ich denke mal dass du nicht näher auf Deine Beweggründe eingehen musst bei einer Kündigung.

Schönen Gruß

Ackermann
  View user's profile Private Nachricht senden
Stitch

Dabei seit: 04.11.2002
Ort: NUR IN DEINEM KOPF!
Alter: 14
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.08.2008 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Fred ist 3 Jahre alt Au weia! im schlimmsten Fall hat er mittlerweile noch mal gekündigt und noch mal und noch mal und noch mal...

.stitch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Und was schreibe ich in der Mail?
Wie schreibe ich eine Rechnung als Freelancer?
Wie schreibe ich eine gute Facharbeit?
Kündigung - was nun ?
kündigung
Kündigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.