mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie schreibe ich eine Kündigung? vom 26.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie schreibe ich eine Kündigung?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Herr Hand

Dabei seit: 16.06.2004
Ort: Bremerhaven
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 27.04.2005 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
shaly hat geschrieben:
doch, die wahl eines anderen berufssziels gilt als kündigungsgrund. die kündigungsfrist liegt bei acht wochen, oder? wann würde die neue ausbildung starten? wenn das im august wäre käme das ja hin.

8 Wochen? Das hast du glaube ich gerade mal nach ~ 6 Jahren Betriebszugehörigkeit. 4, wenn nichts anderes vereinbart ist.


4 wochen ab monatsende oder ab dem 15. eine monats.
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

echt? bei uns sind die so lang... von daher * Keine Ahnung... *

naja, dann sollte es mit der kündigung ja keine probleme geben. kannst dich nur wahrscheinlich nur bei der ihk eintragen lassen, wenn du nicht mehr für einen anderen ausbildungsberuf gemeldet bist. andere probleme sehe ich da eigentlich nicht..
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.04.2005 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicherste Methode ist immer das mit einem Rechtsanwalt zu machen der dir dann ein Hieb und Stichfestes Kündigungsschreiben aufsetzt. So hab ich das bisher zweimal gemacht!
 
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derpfadfinder hat geschrieben:
Sicherste Methode ist immer das mit einem Rechtsanwalt zu machen der dir dann ein Hieb und Stichfestes Kündigungsschreiben aufsetzt. So hab ich das bisher zweimal gemacht!


23 und schon 2x gekündigt? viel pech gehabt wie? was kostet denn so eine rechtsanwaltskündigung? nur so übern daumen. hab da gar keine vorstellung von...
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 11:36
Titel

Re: Wie schreibe ich eine Kündigung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sunny7881 hat geschrieben:
Hallo an alle.
Ich habe ein tolles Jobangebot bekommen das ich auf jeden Fall annehme. ... ein bisschen auch das schlechte Gewissen bemerkbar, aber wenn ich dableibe dann bin ich bis spätesten Ende des Jahres eh meinen Job los, da es der Firma nicht so gut geht und es zeitweise immer schon alles sehr wackelig war.
Nessa


Wenn dir der neue Job zusagt musst du doch kein schlechtes Gewissen haben....
...gerade wenns dem Betrieb eh net so gut geht.

Die (meisten) Arbeitgeber haben auch kein schlechtes Gewissen dich zu kündigen,
wenns bei denen net läuft.

Evtl. kannst du ja, ne nach Situation, mit deinem Chef eine fristlose Kündigung
abmachen - denn jemand neues suchen wird er ja wohl nicht, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe das auch gerade hinter mir, hatte nochmal ne Ausbildung angefangen, weil ich im MG Bereich nichts gefunden habe, bis vor 2 Wochen. Habe dann mit der Personalabteilung gesprochen und wir haben einen Aufhebungsvertrag abgeschlossen.

Normal gillt, wenn du deine Ausbildung kündigen willst, weil dir der Beruf nicht zusagt kannst du jederzeit kündigen, dass muss aber mit der Zuständigen IHK abgesegnet werden und.

Sonst gillt, (abhängig was bei dir im Vertrag steht) 4 Wochen egal ab wann mit angabe des Grundes.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktavius

Dabei seit: 23.08.2002
Ort: Bochum-Wattenscheid
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 14:06
Titel

Hallo Maus :-) SCHMATZI

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mädchen! Das bist ja DU!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.04.2005 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
derpfadfinder hat geschrieben:
Sicherste Methode ist immer das mit einem Rechtsanwalt zu machen der dir dann ein Hieb und Stichfestes Kündigungsschreiben aufsetzt. So hab ich das bisher zweimal gemacht!


23 und schon 2x gekündigt? viel pech gehabt wie? was kostet denn so eine rechtsanwaltskündigung? nur so übern daumen. hab da gar keine vorstellung von...


Ein bekannter ist Rechtsanwalt - also frag mich nicht, keine Ahnung Grins ! Pech gehabt, nö eigentlich nicht - bisher wollte ich anch der Arbeit nicht so lange in einer Agentur bleiben und hab zweimal einen noch besseren Job mit noch besseren Kunden gefunden. Ich sammele Referenzen um mich bald als Junior AD irgendwo zu bewerben, so in 2-3 Jahren! Da ist nichts dabei! Ich hab ja nie Gekündigt weils mir da gestunken hat. Ich schaue immer mal wieder mal im Netz was es für Jobs gibt und schreibe immer mal wieder eine Bewerbung, nur um mal zu schauen wie weit ich komme!


Zuletzt bearbeitet von am Mi 27.04.2005 15:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Und was schreibe ich in der Mail?
Wie schreibe ich eine Rechnung als Freelancer?
Wie schreibe ich eine gute Facharbeit?
Kündigung - was nun ?
kündigung
Kündigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.