mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie schreibe ich eine Kündigung? vom 26.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie schreibe ich eine Kündigung?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
sunny7881
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2005
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.04.2005 16:31
Titel

Wie schreibe ich eine Kündigung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo an alle.
Ich habe ein tolles Jobangebot bekommen das ich auf jeden Fall annehme. Bereits am Donnerstag unterschreibe ich den Vertrag. Da ich momentan aber noch in einer anderen Firma angestellt bin, muss ich eine Kündigung schreiben. Aber wie? Das ist alles nicht so einfach und irgendwie macht sich ein bisschen auch das schlechte Gewissen bemerkbar, aber wenn ich dableibe dann bin ich bis spätesten Ende des Jahres eh meinen Job los, da es der Firma nicht so gut geht und es zeitweise immer schon alles sehr wackelig war.
Nun meine Frage: Wie schreibe ich eine Kündigung bzw wo kann ich mich darüber informieren?

Danke schonmal.
Gruss,
Nessa
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.04.2005 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube Du brauchst erst mal keine Gründe angeben. Es reicht aus wenn Du schreibt "hiermit kündige ich fristgerecht zum... "
Es kann sein das man Dich mal fragen wird warum Du gehen willst, auch darauf musst Du nicht eindeutig antworten. "Persönliche Gründe" das reicht.

In jedem Fall reicht es aus sich kurz zu fassen und das Ganze schriftlich zu übergeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.04.2005 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder so.

Hiermit kündige ich... meine Stelle als ... fristgerecht zum ...
  View user's profile Private Nachricht senden
robb

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.04.2005 19:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber wenn du anm donnertatg deinen neuen vertrag unterschreiben willst, dann wird da nix aus ner fristgerechten oder? ich meine 4 wochen kündigungsfrist hast du bestimmt. hnab grad auch eine hinter mir, aber ich hatte wichtige gründe und deswegen hab ich fristlos gekündigt * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.04.2005 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diesbezüglich hätte ich auch ne frage, daher stell ich sie direkt hier.

Ich mach zurzeit ne Ausbildung in nem anderen Berufszweig, habe aber sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz zum MG.
Meine frage ist nun ob ich den Vertrag in der Firma, wo ich dann vielleicht die Ausbildung zum MG anfangen kann, unterschreiben darf ohne vorher überhaupt in der anderen Firma gekündigt zu haben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frist muss natürlich eingehalten werden, ganz klar. Du kannst höchstens versuchen Dir etwas einfallen zu lassen was eine fristlose Kündigung rechtfertigt. Oder Du redest mit Deinem Arbeitgeber und hoffst darauf dass er Dich frühzeitig gehen lässt.

Bei einer Ausbildung glaube ich, kann man nicht einfach so kündigen. aber da musst Du Dich mal näher erkundigen. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

doch, die wahl eines anderen berufssziels gilt als kündigungsgrund. die kündigungsfrist liegt bei acht wochen, oder? wann würde die neue ausbildung starten? wenn das im august wäre käme das ja hin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.04.2005 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
doch, die wahl eines anderen berufssziels gilt als kündigungsgrund. die kündigungsfrist liegt bei acht wochen, oder? wann würde die neue ausbildung starten? wenn das im august wäre käme das ja hin.

8 Wochen? Das hast du glaube ich gerade mal nach ~ 6 Jahren Betriebszugehörigkeit. 4, wenn nichts anderes vereinbart ist.
 
 
Ähnliche Themen Und was schreibe ich in der Mail?
Wie schreibe ich eine Rechnung als Freelancer?
Wie schreibe ich eine gute Facharbeit?
Kündigung - was nun ?
kündigung
Kündigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.