mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wie richtig arbeitslos werden ??? bitte um tips vom 16.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> wie richtig arbeitslos werden ??? bitte um tips
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 5259
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 16.06.2004 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke mal ein tip -- nett von dir
 
Unterbezirksdada

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.06.2004 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach ja, fast vergessen

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/ *Thumbs up!*

Da habe ich in meiner aktiven Zeit als Sozialarbeiter oft Infos gezogen.

Unterbezirksdada
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Benutzer 5259 hat geschrieben:
ich stelle Fragen weil ich noch nicht viel weiss - richtig !!!
Zur infoveranstaltung gehe ich hin - damit ich noch was erfahre - wußte aber nicht, dass man jeden monat nocheinmal zu so etwas muss

nein 5 bewerbungen sind nicht zu viel - aber ich finde 30 verschiedene firmen im 1/2 Jahr dementsprechend viel !!1


30 Firmen im halben Jahr * Nee, nee, nee * - Das sollte Dein erster Postausgang am ersten Tag also heute schon sein. Die Anzahl Firmen gibt´s in Köln ja schon auf einer Straße...

http://www.t-info.de


Zuletzt bearbeitet von Ryanthusar am Mo 16.03.2009 17:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unterbezirksdada

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.06.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein wenig anarchistische Literatur zum Thema

http://www.diegluecklichenarbeitslosen.de/dieseite/seite/glueck.htm *Thumbs up!*

Unterbezirksdada
  View user's profile Private Nachricht senden
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unterbezirksdada hat geschrieben:
ein wenig anarchistische Literatur zum Thema

http://www.diegluecklichenarbeitslosen.de/dieseite/seite/glueck.htm *Thumbs up!*

Unterbezirksdada


In meiner Zeit als Arbeitsloser war ich kreativer als Angestellter. Also war ich glücklich.
  View user's profile Private Nachricht senden
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 20:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, Benutzer 5259

Arbeitslosen-Inis gibt's mittlerweile in jeder größeren Stadt. Sehr gut (wenn auch nicht vom Design her ...) ist übrigens die Website von der KEI (Kasseler Erwerbslosen-Ini; URL hab ich vergessen).
Vor jedem Antrag solltest du dich vielleicht mal bei einer solchen Ini beraten lassen (würde ich dir auf jeden fall bei deinem Antrag auf Wohngeld zu raten). Musst du einfach mal selbst recherchieren, wo's sowas bei dir vor Ort gibt.

Bewerbungen: Also bei mir waren's bis jetzt ca. 3 pro Woche. Ich hab mir immer die Anschreiben vor dem Abschicken nochmal kopiert, in eine extra Mappe geheftet und zu jedem Gespräch mit meinem Sachbearbeiter mitgenommen. Hatte bisher keine Probleme damit (der war eher begeistert, dass ich keine Rechtschreibfehler drin hatte !!!!)

Rückerstattung der Bewerbungskosten: Grundsätzlich solltest alle Quittungen für Mappen, Farbausdrucke etc aufheben.
Bewilligt wird dir bis max 260 Euronen/Jahr an Ausgaben für Bewerbungsmaterial. die Höhe und der Wille dazu ist aber manchmal angeblich von A-amt zu A-amt unterschiedlich. Lass dir am Besten von deinem Sachbearbeiter ein entsprechendes Formular ausstellen.
Tipp: du kannst dir zumindest das Porto sparen, indem du die noch NICHT ZUGEKLEBTEN (wichtig !!!) Umschläge bei deinem A-Amt abgibst. An manchen A-Ämtern soll es auch kostenlose Klarsicht-Mappen geben (gehn ansonsten auch tierisch ins Geld).

Zusätzlich Geld verdienen: Die tollen 400 EURO-Jobs kannst du vergessen !!! Maximal 165 Euros - mehr nicht (angeblich gibts einen Trick, wie man diesen Betrag auf 375 EURO steigern kann, denn kenn ich aber leider nicht ...). Und wenn du noch zusätzlich ergänzende Sozialhilfe bekommst, hast du die A-karte gezogen und dir wird noch mehr abgezogen !!!

Hau rein!
Viel Glück!


Zuletzt bearbeitet von Ryanthusar am Mo 16.03.2009 17:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 5259
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 17.06.2004 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke dir für deine ausführungen !!!
 
femaale

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.06.2004 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit dem Wohngeld hab ich auch ausprobiert. Wohne auch mit meinem Freund in einer Wohnung zusammen und jeder zahlt die Hälfte. Wir sind beide noch in der Ausbildung und haben beide kein Wohngeld bekommen. Das wird tatsächlich von den Eltern abhängig gemacht. Da meine Eltern auch beide berufstätig sind hab ich also nichts bekokmmen. Musste sogar Unterlagen vorlegen die aussagen was jeder Elternteil verdient. Das war alles ein Heiden-Aufwand für nix und wieder nix. Ich hatte einen riesen Haufen Formularen auszufüllen. Auch welche für den Vermieter, den Arbeitgeber und jedem Elternteil....ich hasse die Bürokratie!!! * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Stelle oder weiter arbeitslos?
wann arbeitslos melden
Arbeitslos in die Freiberuflichkeit
Umfrage - Arbeitslos nach Ausbildung oder nicht ?
Fahrtkostenerstattung bei arbeitslos + Nebeneinkommen?
Nebengewerbe? Finanzamt? Arbeitslos?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.