mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 07:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie bewertet ihr meine Bewerbung? vom 24.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie bewertet ihr meine Bewerbung?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Macciquita
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.07.2005 23:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier wäre jetzt mal eine überarbeitete Version.
Was sagt ihr dazu? Teach me! Grins

http://www.magicguitar.de/bw5.pdf


Zuletzt bearbeitet von Macciquita am Mo 25.07.2005 03:39, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spiv

Dabei seit: 25.07.2003
Ort: Leipzig
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 04:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
Ach, meine Seite is schon uralt und ich habs nie geschafft da mal wieder reinzuhacken Lächel
Für die hab ich ne glatte eins bekommen Grins 'Einige laufen weg, andere finden sie super. Das ich da so knallige Farben genommen hab, war Absicht. Meine ganze Klasse hat Pastell genommen für ihr Projekt. Wollt halt bisserl was peppig RocknRolliges. Aber vieles geht nicht, wei9ß schon.

Diese _ sollen einfach so als gestalterisches Element durch die Bewerbung gehn. Der Name ist doch links wie die oberen Zeilen ausgerichtet. Zum blauen Namen -dachte das wirkt fürs Auge und das er kleingeschrieben ist hab ich von anderen übernommen. Hab das schon öfters gesehn und fands ganz nett.
Die Typo ist die Caecillia roman. Warum findest du die nicht gut? Hab schon gute Erfahrung mit der gemacht.

Danke auf jeden Fall!!! Mal kucken was noch so kommt. Werde natürlich noch weitermachen und neue Ergebnisse zeigen.



Ohne zu hetzen - ist nicht gerade der idele Lebenslauf zum künftigen Mediendesigner, da Engagement "ach naja meine seite ist halt schon uralt - bin noch nicht weiter dazugekommen" da schon einiges verrät was in dieser Brachne garantiet die falsche Einstellung ist. Ich will Dir nicht den Mut nehmen aber offenbar gibts immernoch Leute die die Parle verbreiten das in der Medienbranche jeder unterkäme. Du braucht ein aszreines Portfolio, am besten schon dicke Kunden im Schlepptau ansonsten liesst sich deine bewerbung wie aus dem Jahre 95 - wo es womöglich noch geklappt hätte. Der Medienmarkt ist dicht - soviel sei gesagt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
Hier wäre jetzt mal eine überarbeitete Version.
Was sagt ihr dazu? Teach me! Grins

http://www.magicguitar.de/bw5.pdf


Äh. Da fällt mir gerade was auf Seite 5 derb ins Auge. Wenn Du Dich in dieser Branche bewirbst, ist es weniger günstig, wenn Du dieses Touristik-Buchungsprogramm unter Betriebssysteme ganz oben aufführst -- das hat a) sicherlich nichts mit Mediengestaltung zutun und klingt b) nicht nach einem Betriebssystem, genausowenig wie Oracle DB eines ist.

Außerdem hast Du "Excel" falsch geschrieben. Frontpage sollte vielleicht auch eher hinten kommen -- Word/Excel sind dann schon vielleicht wichtiger. Outlook Express würde ich nicht unbedingt erwähnen -- das macht auf mich immer so einen Pseudo-Semiprofi-Eindruck, da das nun wirklich nicht gerade eine tolle Qualifikation ist.

Sonst sind mir da ein paar zu viele Rechtschreibfehler enthalten, insbesondere auch bei Software-Namen. Die Typo gefällt mir auch nicht wirklich -- die Ausrichtung links bei der Aufzählung auf Seite 1 sieht komisch ist. Ähja, nichts für ungut -- die Hintergrundfarbe ist gruselig. Sicherlich willst Du mit Deiner Bewerbung etwas auffallen, allerdings würde ich hier eher hellere oder warme Töne wählen; grundsätzlich präferieren wir hier im Büro einen weißen Hintergrund -- einfach angenehmer für die Augen. Lächel

HTH,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
D_sign

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.07.2005 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es fehtl mir an Spannung und Dynamik... ich würd drüber lesen, ohne es genau zu beachten, spiel dich mit Farben und vorallem, ändere deine Typo, dann sieht es viell. mal anders aus! Muss man ausprobieren!
  View user's profile Private Nachricht senden
Kir

Dabei seit: 21.11.2003
Ort: Tokyo
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Grunde kann dein Lebenslauf auf eine Seite zusammengestaucht werden. Fänd ich besser handhabbar für Personalchefs.
  View user's profile Private Nachricht senden
Files

Dabei seit: 23.06.2005
Ort: Weilheim
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.07.2005 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn was gut ist dann eine kreative Bewerbung,

ich würde Dir empfehlen es besser Aufzuteilen...z.b.



2001 - 2002 Team-Assistent
bei der Firma Zeitkraft .....


Aufgabeninhalte: Betreuung sämtliche blablabla
blablalbal...


Erworbende Kenntnisse: Vertiefung der Bürokenntnisse
bla balbalklsdfjösldfösdf



Kreativ und übersichtlich sollte es sein......

Gruß Files
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ein paar Sachen sind mir sofort aufgefallen.

Du schreibst... Erstellen von PDF-fähigen Druckvorlagen müsste es nicht korrekt heißen: Erstellen von druckfähigen PDFs?

Du schreibst... Verkaufen von blablu, über Fax und Telefon. Ich bin der Meinung, dass da kein Komma hingehört

Du schreibst... Die Sätze mal mit und mal ohne Punkt am Ende. Mach es einheitlich

Du schreibst... Mal die Firma als Erstes, dann die "Position" als Erstes

Du schreibst... Jede Menge Fehler in den Programmnamen: Bsp.: Image ready -> ImageReady

Du schreibst... Führerscheinklasse 3 -> Heisst inzwischen B

Und geh die Rechtschreibung nochmal durch. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.07.2005 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du erwähnst nicht mal die Monate in denen du begonnen/aufgehört hast.
Ich vermute mal, (und wahrscheinlich jeder Personaler auch,) dass du damit die Zeiten der Arbeitslosigkeit überspielen willst.
Mitlerweile ist das aber schon "normal" wenn man gelegentlich auf Jobsuche ist. Da du aber nicht schreibst wie lang die Zeiten tatsächlich sind, bleibt einem eine menge Raum für Spekulation. (Bis Jan. gearbeitet und Dez. erst der nächste Job? Oder vielleicht noch ein paar Monate im Knast? Grins )
Schreib die Zeiten der Arbeitslosigkeit besser gleich dazu. Schön ist es, wenn man dazu noch was konstruktives schreiben kann, damit man den Eindruck hat, dass du die Zeit auch sinnvoll genutzt hast. (Z.B. Aufbau der Band-Homepage, Fortbildung in Programm XY oder ähnliches.)

Edit: Zum Führerschein würde ich weiterhin Führerscheinklasse 3 schreiben. Damit darf man imho ein paar Fahrzeuge mehr bewegen.


Zuletzt bearbeitet von top am Mo 25.07.2005 10:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Bewerbung
Bewerbung
Bewerbung??
Bewerbung
Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.