mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie bewerben ohne richtige Arbeitsproben? vom 02.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie bewerben ohne richtige Arbeitsproben?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.05.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

teufelchen hat geschrieben:
Tecy hat geschrieben:
Danke für deine schnellen Antworten.
Aber ehrlich gesagt würde ich mich schon gern lieber im design Bereich bewerben als beim Medienoperating zu bleiben.

Über Weiterbildung habe ich auch schon nachgedacht, allerdings habe ich nur Realschulabschluss sprich mittlere Reife, und da lässt sich ja doch nicht so viel weiterbilden. Und erst auf die BOS und Abi nachmachen, ... ich weis nich!!?!!


Fortbildung ist mit Abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung möglich! Dazu brauchst du kein Abi!

(Medienfachwirt, Medientechniker)

__________


@Bunny: Ist ja Interessant! Hab noch nie was darüber gehört! Au weia!

· Welche Vorausssetzungen braucht man denn um diese Schule zu besuchen? Abgeschlossene Berufsausbildung zur MG reicht das oder Abi?
· Wo ist sie? Bzw. wird das Bundesweit angeboten?

Sorry, konnte jetzt darüber aus den Infos nichts entnehmen! * Keine Ahnung... *


Es warn Vorschlag mehr nich...

Aber: Du brauchst ne Ausbildung und es wird bundesweit angeboten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tecy
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: Forchheim
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.05.2006 20:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienfachwirtin hab ich mir ja auch schon mal überlegt, aber dass kann ich mir beim besten willen nicht leisten, oda kann man dafür irgendwelche Förderungen beantragen???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.05.2006 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bunnyflavour hat geschrieben:


Es warn Vorschlag mehr nich...

Aber: Du brauchst ne Ausbildung und es wird bundesweit angeboten.


Dem kann ich nicht zustimmen... du brauchst weder Abi noch eine abgeschlossene Ausbildung (wenn ich das jetzt richtig so interpretiere). Ich habe meine FOS Gestaltung direkt nach dem realschulabschluss gemacht
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.05.2006 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Newt hat geschrieben:
Bunnyflavour hat geschrieben:


Es warn Vorschlag mehr nich...

Aber: Du brauchst ne Ausbildung und es wird bundesweit angeboten.


Dem kann ich nicht zustimmen... du brauchst weder Abi noch eine abgeschlossene Ausbildung (wenn ich das jetzt richtig so interpretiere). Ich habe meine FOS Gestaltung direkt nach dem realschulabschluss gemacht


Aber wenn du eine abgeschlossene Ausbildung hast, kannst du dir die 11. Klasse schenken. *zwinker*


Zumindest in Niedersachsen. Muss ich mal einschränken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.05.2006 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo??!


Was bringt ihr eine FOS Gestaltung wenn sie schon eine Ausbildung hinter sich hat?
FOS Gestaltung ist was für Leute die nicht wissen ob der Job was für sie ist oder für die die keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Einen anderen Grund gibts dafür nicht.

Du kannst für eine Weiterbildung BAFÖG beantragen. Ob es jetzt Meisterbafög oder Schülerbafög oder sowas heisst kann ich dir nicht sagen, aber soviel wie ich weiß brauchst du Berufserfahrung um eine Weiterbildung als Fachwirtin zu machen und die hast du ja leider nicht.
 
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.05.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienfachwirt

Zitat:
Zugangsvoraussetzungen:
· eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Druck- oder Medienwirtschaft und eine mindestens 1-jährige Berufspraxis ...
 
Tecy
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: Forchheim
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.05.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also zum Thema FOS Gestaltung, da hab ich schon mal Aufnahmeprüfung gemacht und auch bestanden, dass war aber nur für den Fall wenn ich keinen Ausbildungsplatz bekommen hätte. Den ich dann ja doch bekommen hab.
Es wäre sicher eine Möglichkeit zur Weiterbildung, aber dann wieda Schule und kein Geld!!???

Zum Thema Medienfachwirt. Find ich sehr interessant, hab mich darüber auch schon mal erkundigt, aber wer hat heutzutage bitte nach der Ausbildung bzw. dann Teilzeitanstellung mal so eben 5000 € übrig??? <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.05.2006 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tecy hat geschrieben:
.... aber wer hat heutzutage bitte nach der Ausbildung bzw. dann Teilzeitanstellung mal so eben 5000 € übrig??? <-- Schuld!


"So eben mal!" ---> so kannst das ja auch nicht sehen!

Zitat:
Lehrgangsgebühr:
5.280,- EUR zzgl. IHK-Prüfungsgebühren;
Ratenzahlung möglich


Das sind um die 220 - 250 € im Monat...!
Evntl. kannst auch noch Bafög bekommen, da musst dich eben mal entsprechend schlau machen.

Sicher erscheint 5000 € sehr viel, aber wenn es sich das auf dein Gehalt nach dieser Weiterbinldung auschlägt beschwerst dich nicht!
Müsste man sich mal informieren was ein fertig, ausgebildeter Medienfachwirt (IHK) verdient, aber ich denken es lohnt sich wenn man ein entsprechende Anstellung findet!

LG
 
 
Ähnliche Themen Bewerben: Richtige Berufsbezeichnung
Bewerben, aber als was?
Bewerben oder nicht?
Bewerben...wie?
Wie weiter bewerben?
Bewerben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.